Anzeige

Anzeige

Urlaub auf Camping La Ballena Alegre Costa Brava

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Urlaub auf Camping La Ballena Alegre Costa Brava

      Hallo zusammen....

      Wir planen gerade unseren Urlaub 2019 und sind dabei auf den Camping La Ballena Alegre Costa Brava gestoßen. Einiges konnte man schon aus dem Forum entnehmen.
      Meine Frau und mein Sohn haben sich schon in den Campingplatz verliebt. Videos und Bilder sehen vielversprechend aus, aber alles was wir gefunden haben ist hauptsächlich vom Betreiber, leider werden diese oft nachträglich bearbeitet und geschönt.
      Wir würden gern auf eine der folgenden Parzellen: E27, E04, D87, D64, D29, oder P20, P21 stehen.
      Kann uns jemand näheres dazu sagen? oder hat vielleicht jemand Bilder dieser Parzellen?
      Unser Wohnwagen ist 7,15m und 2,30m breit, dazu ein Vorzeit mit 2,5m Tiefe und einen Sonnensegel mit 2m Tiefe, dazu kommt noch ein Anbau Links an das Vorzeit, was die benötigte Länge auf rund 9m verlängert, bekommt man Platzprobleme?
      Gibt es andere empfehlenswerte Parzellen in erster Reihe?

      Viele grüße und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
    • Hola,

      wir kennen den Campingplatz von mehreren Besichtigungen und Platzprobleme bekommst du mit deinem angegebenen Equipment nicht, die Parzellen sind alles großzügig geschnitten :thumbup:
      Der La Ballena Alegre ist seeeeeehr lang gezogen und fest in holländischer Hand :!: ........das muss man mögen :D Unserer Meinung nach bedarf es da einer Auffrischung bezüglich Pool, Gastronomie und Sanitär.......alles ein wenig in die Jahre gekommen, da gibt es wesentlich bessere Anlagen in direkter Nähe und das zu selben Konditionen :thumbup: ;)
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • Oha...
      Wir sind da einmal (Gott sei dank nur) zu Besuch gewesen....im Jahr 2015
      Von allem zuviel, unsoziale Gäste, Kinder die scheinbar die totale Frieiheit genossen indem sie kreuz und quer über fremder Leute Parzellen liefen ect...., Schwimmbad komplett nicht mehr aus diese Zeit,viel zu voll,die Liegen mit 10 cm Abstand rundherum.....das Restaurant mit schlechtem kalten Essen in Kantinenoutfit.....die WC's schmierig,teilweise vollgebrochen von Leutem die tagsüber BacardiCola trinken und nicht vertragen......
      Habe viel Plätze an der Costa Brava besucht,dieser ist mit Abstand der schlimmste von allen.....

      viel Glück gewünscht
      " zuhause ist da,wo das WLAN sich automatisch mit dir verbindet ! "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fendt-Chris ()

    • Hallo und frohes Neues!

      wir waren im Juni 2017 auf dem Camping Las Palmeras. Der ist nicht weit vom Ballena Allegre weg. Der Las Palmeras ist aber wesentlich kleiner und ruhiger. Da muss man wissen, was man möchte. Ist halt Geschmacksache.
      Der Las Palmeras hat ein kleines, recht gutes Restaurant, eine kleine Poolanlage, mit einem beheizten Pool und immer top saubere Sanis.

      Die Parzellen sind großzügig dimensioniert, unser Wohnwagen ist auch ein 495er. Kein Problem.

      campinglaspalmeras.com/de/

      Vielleicht eine Alternative?
      Unsere Reisen mit Wohnwagen

      Hobby Excellent 495 UK:
      04-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      06-2016: Camping Ginsterveld, Burgh Haamstede, Niederlande
      09-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      04-2017: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      05-2017: Camping Le Nid du Parc, Villars-les-Dombes, Frankreich
      05-2017: Camping Municipal, Loupian, Südfrankreich
      06-2017: Camping Las Palmeras, Sant Pere Pescador, Spanien
    • Patrick1971 schrieb:



      alle die ihr schon da ward, wann war das gewesen? Jahr?
      ..........September 2016 und Juni 2017, aber halt jeweils nur für einen ca. 30 minütigen Rundgang 8)

      Auf dem von @Wolf495 erwähnten CP Las Palmeras waren wir 2011.........klein und fein, dass Restaurant ist sehr gut :thumbup: aber für uns liegt der Platz einfach zu weit vom Strand entfernt ;(
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • Wir waren im Juli auf Rubina Resort ( Empuris Brava), super Schwimmbad, super Fitnesscenter, 100 Qm oder 120 Qm sind buchbar, kleinere Plätze nicht zu empfehlen. Plätze mit Wasser und Abwasser. Spielplätze usw. Nur die Gaststätte hat noch viel Luft nach oben sag ich mal.

      Camping Las Dunas, viel Remidemi, Platz viel zu groß. hat auch nur 4 Monate im Jahr auf, Tourifabrik eben.
    • Servus,
      Wir waren in der letzten Ferienwoche BaWü im September dort und waren total begeistert.
      Fahren in den Pfingstferien wieder dort hin! Alles Geschmachssache......
    • Mac-B schrieb:

      Also wir sind mit Las Dunas recht zufrieden ( 5 mal)
      ...........mit dem Las Dunas könnten wir uns auch anfreunden,die Parzellen sind groß, sind mit 10x10 m sehr gut geschnitten und haben fast alle Wasser/Abwasseranschluß :thumbup:
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Moerser ()

    • Ja Parzellen sind groß, wo wir dort waren ? Vor vielen Jahren, irgend wann. Da war es so das viele Kinder und Jugendhorden schon Krawal gemacht haben. Alles Optimiert bis aufs letzte, Anmelden, Platzeinweißung usw. So wie bei Union Lido, das ist das was uns nicht gefällt. Da wir nicht mehr in den Ferien fahren, Kinder groß und Las Dunas nur 4 Monate im Jahr auf hat ;( Aber jedem wie es gefällt.
      Bei Rubina letztes Jahr, der war Kleiner, 200 Meter vom Strand, nebendran Empuria Brava.
      Hier noch ein Tipp von Spanien, Nach Barcelona ist alles etwas besser, aber wie gesagt, Geschmacksache.
    • Wir waren 2016 auf dem Las Dunas und fahren 2018 wieder dorthin. Insbesondere, weil es unseren Kindern dort sehr gefallen hat und wir beiden Alten uns mit den Gegebenheiten gut arrangieren können. Uns ist direkte Strandlage wichtig, und die Kinder wollen einen großen Pool mit Halligalli. Mit unseren 8,12m x 2,50m WW + 4,00m x 3,00m Vorzelt + 3,60m x 3,60m Shelter und dem Auto war der Stellplatz allerdings ausgereizt. Wobei man notfalls für das Auto noch ein anderes Plätzchen auf dem CP findet.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Moerser schrieb:

      DirtyHarry schrieb:

      nebendran Empuria Brava.
      ..........was ich nicht als Vorteil sehe ;) , der Ort ist mittlerweile sehr in die Jahre gekommen :S
      Allerdings, das stimmt total ;)
      Aber es gibt zwei Chinaläden, sehr groß, und Strand ist auch ganz O.K. Aber ob wir da nochmal hinfahren, mal sehen.
      Was noch dazu kommt, an der Costa Brava kommt mittags zu 97% immer Wind auf, starker Wind, das sollte man im Kopf haben, wenn man gleich hinterm Strand stehen möchte.
    • DirtyHarry schrieb:

      Was noch dazu kommt, an der Costa Brava kommt mittags zu 97% immer Wind auf, starker Wind, das sollte man im Kopf haben, wenn man gleich hinterm Strand stehen möchte.
      DER Grund, weshalb am Las Dunas die Anfängerkurse im Windsurfen 10:00 Uhr starten.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Wir kennen einige Plätze in der Ecke. Der LasDunas ist jedoch unser Lieblingsplatz. Der Ballena Alegre, der ja genau daneben ist, hat auch seine angenehmen und schönen Seiten. Das Gelände ist sehr schmal und lang am Strand entlang gezogen, so dass i.d. selbst die Plätze im „Hinterland“ kurze Wege zum Strand haben. Zudem ist man noch schneller zu Fuß in St. Marti oder L’Escala. Der Ballena ist auch ein sehr großer Platz 24 ha lt ADAC), also nur 5 ha kleiner als der LasDunas. Der Strand ist bei beiden Plätzen wirklich ein absolutes Highlight. Empuriabrava ist wirklich nicht so hübsch und glücklicherweise sieht man es vom Ballena oder LasDunas nur aus der Ferne (für unseren Geschmack).
      Auf dem Ballena sind die Einrichtungen (Pools, Sanitäranlagen) in der Tat schon ein paar Jährchen alt, aber für uns alles andere als schlecht. Die Region an sich finden wir sehr angenehm. Wir waren auch schon hinter Barcelona bzw. Tarragona, tolle Campingplätze gibt es auch dort, auch schöne Strände - kann für uns aber der Ecke Alt Emporda nicht das Wasser reichen. Also mit dem Ballena Alegre macht man sicher nichts falsch. Es gibt viele Leute, die immer wieder auf den Ballena gehen, weil sie sich dort sehr wohl fühlen. Und es sind überall viele Holländer und auch sehr viele Deutsche, die ihren Campingurlaub dort verbringen. Was ggf. auch noch eine schöne Alternative sein könnte, wäre der Delfin Verde.