Anzeige

Anzeige

Provence CP am Meer für Juli-August gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • @MCKUGEL - ignorier meinen Post von eben :S totaler Quatsch - Jetzt habe ich auf zwei Hochzeiten getanzt. Die Seite von Argen habe ich gefunden.

      Ich war jetzt gerade bei Prairies de la mer - da find ich die Buchungsmöglichkeit für Stellplätze nicht. Weiß da jemand zu helfen?
      Blog-Alarm: CARAVANication
      Aktueller Blogpost Oh la la - la France! Reisebericht Teil I

      2018: Camping Havelberge, Camping Buntspecht, Camping Berolina am Werbellinsee, Camping Seehamer See, Camping Village San Francesco, Camping Bonporteau, Camping L'Ardechoise, Camping Jablines, Camping Blauer See
    • MCKUGEL schrieb:

      Fällt mir noch ein , da gibt es noch einen schönen Platz in les issambre , 2 km hinter Saint Aygulf ,weiß den Namen
      im Moment nicht !


      LG MCKUGEL
      Du meinst bestimmt den "Au Paradis Des Campeurs".
      Für die Côte ein relativ kleiner Platz mit direktem Zugang zur Badebucht durch eine Unterführung.
      Da waren wir vor Jahren öfters mal über Pfingsten. War zu diesem Zeitpunkt noch ohne Reservierung möglich einen schönen Terrassenplatz zu bekommen.

      Gruß
      espresso
    • BigE schrieb:

      die dann aber gar keine Stellplätze sondern ausschließlich Mobile-Homes und Hütten anbieten. Ick weeß nich, is denn dit noch Camping?!
      Das wird noch schlimmer,denn auf vielen Pseudocampings sind die reinen Stellplätze nur noch Alibi für die Behörden,damit sie noch mehr die Mobilheime mit ihren Pseudoachsen hinstellen können!Es ist Absicht,das die Camper nicht mehr kommen sollen!Voriges Jahr auf einem Camping in Nimes mußten wir fast 5 Minuten zum WC laufen,weil die Stellplätze immer weiter vom Waschhaus gewanderet sind+die Zwischenräume mit Mobilheimen gefüllt wurden,jedes Jahr eine Reihe mehr+die waren alle am WE voll!
      Gruß,Rainer
      wohne jetzt in Rhede/Ems
    • So, nach einigen Schwierigkeiten kann auch ich jetzt Vollzug vermelden. Wir haben jetzt den Camping Bonporteau bei Cavalaire Sur Mer reserviert.

      Und ja, ihr dürft jetzt gerne schreiben, was für einen Bombengriff wir da gemacht haben und wie schön das alles ist. Und nein, ihr dürft mich sehr gerne dumm sterben lassen, wenn dem anders sein sollte. Ich gucke mir das Elend dann lieber vor Ort persönlich an. Ist ja nur für eine Woche, danach geht es für 5 Tage an die Ardeche.

      @Dembinski - Von dir erwarte ich dann einen ausführliches Bericht zur Normandie, denn nächstes Jahr haben wieder die Großen das Stimmrecht und die bevorzugen gemäßigtere Temperaturen. :rolleyes:

      Viele Grüße,
      BigE

      P.s. Hier ist unsere geplante Route
      Dateien
      Blog-Alarm: CARAVANication
      Aktueller Blogpost Oh la la - la France! Reisebericht Teil I

      2018: Camping Havelberge, Camping Buntspecht, Camping Berolina am Werbellinsee, Camping Seehamer See, Camping Village San Francesco, Camping Bonporteau, Camping L'Ardechoise, Camping Jablines, Camping Blauer See
    • BigE schrieb:

      So, nach einigen Schwierigkeiten kann auch ich jetzt Vollzug vermelden. Wir haben jetzt den Camping Bonporteau bei Cavalaire Sur Mer reserviert.

      Und ja, ihr dürft jetzt gerne schreiben, was für einen Bombengriff wir da gemacht haben und wie schön das alles ist. Und nein, ihr dürft mich sehr gerne dumm sterben lassen, wenn dem anders sein sollte. Ich gucke mir das Elend dann lieber vor Ort persönlich an. Ist ja nur für eine Woche, danach geht es für 5 Tage an die Ardeche.

      @Dembinski - Von dir erwarte ich dann einen ausführliches Bericht zur Normandie, denn nächstes Jahr haben wieder die Großen das Stimmrecht und die bevorzugen gemäßigtere Temperaturen. :rolleyes:

      Viele Grüße,
      BigE

      P.s. Hier ist unsere geplante Route
      Hi BigE! Bin höchst neugierig, zu erfahren, wie dir der CP gefällt! Wäre cool, wenn du uns davon berichtest - könnte vielleicht für uns nächstes Jahr Pfingsten in Frage kommen.

      Ich finde die Gegend dort so wunderschön, waren allerdings immer nur auf dem Camp du Domain. Dort bekommen wir aber einfach nie nen schönen Standplatz in Strandnähe vor-reserviert, darum waren wir die letzten Jahre nicht mehr dort.

      Grüße und schönen Urlaub,
      Hansimone
    • @Hansimone Das mach ich! Erinnere mich notfalls im September noch einmal dran...meine Vergesslichkeit ist über Berlins Grenzen hinaus bekannt ;)
      Blog-Alarm: CARAVANication
      Aktueller Blogpost Oh la la - la France! Reisebericht Teil I

      2018: Camping Havelberge, Camping Buntspecht, Camping Berolina am Werbellinsee, Camping Seehamer See, Camping Village San Francesco, Camping Bonporteau, Camping L'Ardechoise, Camping Jablines, Camping Blauer See
    • Ui, auch schön. Wohin denn da? Wir waren vor vier Jahren auf dem San Francesco in Sirmione. Schöner Platz.

      Damals noch ohne WW - nur zum Campingplatz-Schnuppern in einer Plastikboxen.
      Blog-Alarm: CARAVANication
      Aktueller Blogpost Oh la la - la France! Reisebericht Teil I

      2018: Camping Havelberge, Camping Buntspecht, Camping Berolina am Werbellinsee, Camping Seehamer See, Camping Village San Francesco, Camping Bonporteau, Camping L'Ardechoise, Camping Jablines, Camping Blauer See
    • Didimausi,
      wir haben nicht unendlich Urlaub, da sollten wir doch schauen, dass die Kinder in der Kiga freien Zeit betreut werden. Da wir keine Großeltern bzw. Tanten haben, die das für uns erledigen können, müssen wir dann Urlaub nehmen, wenn der Kiga geschlossen ist, das leuchtet ein, nicht wahr? :S
    • Neu

      So mein lieber @Dembinski: ich sag nur ERSTE!! Unser Reisebericht Teil I ist fertig. Und Deiner? Oder habe ich den Reisebericht zur Normandie von Dir übersehen? :D

      Wenn nicht, würde ich sagen: Hau mal in die Tasten, denn unserer Frankreich Trip war so toll, dass wir sicher nicht das letzte Mal dort waren und die Normandie neben der Bretagne wären ein potentielles Ziel.


      Camping Bonporteau war toll. Dazu schreibe ich aber noch einmal einen eigenen Bericht. Ein bisschen lässt sich aber auch schon im Reisebericht nachlesen (siehe Signatur).

      Salut und schönes Wochenende!!
      Blog-Alarm: CARAVANication
      Aktueller Blogpost Oh la la - la France! Reisebericht Teil I

      2018: Camping Havelberge, Camping Buntspecht, Camping Berolina am Werbellinsee, Camping Seehamer See, Camping Village San Francesco, Camping Bonporteau, Camping L'Ardechoise, Camping Jablines, Camping Blauer See