Anzeige

Anzeige

Familienurlaub Kroatien, vieles mit Gebühr auf Campingplätzen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Familienurlaub Kroatien, vieles mit Gebühr auf Campingplätzen ?

      Hallo, ich benötige mal ein paar Tipps/Info`s zu Campingplätzen in Kroatien. Dazu habe ich 2 Fragen:

      1. Ist es in Kroatien üblich, das viele Spielgeräte und Freizeitaktivitäten für Kinder eine extra Gebühr auf den Campingplätzen kosten?
      2. Könnt Ihr kurz etwas zu den Plätzen Solaris, Zaton und Lanterna sagen. Die würden in unsere engere Auswahl fallen?!

      • Info: Bisher waren wir in Italien unterwegs (Gardasee Bella Italia, Piani di Clodia und Adria, Union Lido) Dort waren die Spielgeräte und Schwimmbäder im Preis incl.
      • Wir reisen mit Wohnwagen (8,50m) und 4 Kindern, also 6 Personen. Schön wäre es, wenn wir ohne Probleme auf den Platz kommen und es am Meer nicht so steil in das Wasser geht für die Kinder.
      Vielen Dank schon mal und einen guten Start in die Campingsaison 2018!!!!! :0-0:
      Bensersiel, CP Bensersiel Pfingsten 2016
      Rostock Ostern 2016
      Lazise, CP "Piani di Clodia" Gardasee Sommer 2016
      Eersel, CP ter Spegelt Oktober 2016
      Ommen, de kleine Wolf Ostern 2017
      Cavallino, CP Union Lido Sommer 2017
    • Hallo Dings,
      zu deinen CP kann ich nichts sagen, war bisher 2x in Istrien unterwegs. die grün-Gelben Spassinseln, Boote u. ä. kosten extra. die Spielplätze, Planschbecken waren incl.
      Gruß luboo
    • Kroatien bietet aber auch wunderschöne Natur, herrliche Buchten mit glasklarem Wasser, Muscheln, Krebsen und Fische, einfach z.B. mal nach "Kap Kamenjak" googln und die Bilder betrachten. Das begeistert auch Kiddies in jedem Alter und ist sinnvoller als irgendeine Bespassung.
      Tierschutz in Deutschland und Kroatien => Urlaubspfoten e.V. Mein Urlaubsdomizil => Istrien
    • Lutz schrieb:

      mal nach "Kap Kamenjak" googln und die Bilder betrachten. Das begeistert auch Kiddies in jedem Alter und ist sinnvoller als irgendeine Bespassung.
      Da waren meine auch total begeistert davon, sind geschnorchelt und meterweit von den Klippen ins Meer gehüpft. Ich konnte gar nicht hinschauen.
      Wenn Kinder gerne im Wasser sind, ist eine Schnorchelausrüstung mit guten Flossen die bessere Investition. Funbad haben unsere noch nie gebraucht.
    • Neu

      Lutz schrieb:

      Kroatien bietet aber auch wunderschöne Natur, herrliche Buchten mit glasklarem Wasser, Muscheln, Krebsen und Fische, einfach z.B. mal nach "Kap Kamenjak" googln und die Bilder betrachten. Das begeistert auch Kiddies in jedem Alter und ist sinnvoller als irgendeine Bespassung.
      :ok Ungefähr so hätte ich es auch geschrieben. Die besten Dinge in Kroatien sind immer noch frei.
      Außer Tauch-, Surf- und Katamaranschulen vielleicht :thumbsup:

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Danke Euch für die Info`s. Ich gebe Euch recht, bisher sind wir immer auf Plätze gefahren, die alles an Kinderspaß anbieten.....und die Kinder haben dann doch "nur" am Strand gespielt und waren mit den einfachen Sachen sehr zufrieden! Danke auch für den Tipp mit Kap Kamenjak, sieht wirklich sehr schön aus!!!

      Also dann allen eine schöne Campingsaison und viele schöne Urlaube :)
      Bensersiel, CP Bensersiel Pfingsten 2016
      Rostock Ostern 2016
      Lazise, CP "Piani di Clodia" Gardasee Sommer 2016
      Eersel, CP ter Spegelt Oktober 2016
      Ommen, de kleine Wolf Ostern 2017
      Cavallino, CP Union Lido Sommer 2017
    • Neu

      Dann google mal nach "Safari Bar Kap Kamenjak" das wäree ein Kompromis und auch einen Besuch wert, für die älteren einen Besuch auf der Kartbahn "Green Garden" in Pula, oder reiten im Meer siehe "riding medulin" oder ein Besuch in der Ruinen und - Geisterstadt Dvigrad, dabei einen Abstecher mit Bootstour im Limfjord usw. usw.
      Tierschutz in Deutschland und Kroatien => Urlaubspfoten e.V. Mein Urlaubsdomizil => Istrien
    • Neu

      Hallo,
      Wir waren 2016 auf dem Solaris Sibenek! Der Platz an sich empfanden wir als sehr schön d.h. er war sauber und die Sanis waren immer sehr sauber.....
      Aber die Stellplätze waren doch sehr eng und auch durch Bäume teilweise schlecht zu nutzen! Wir standen in der Nähe der Poolanlage an den Mobile Homes!
      Was uns noch negativ in Erinnerung geblieben ist das die Preise auf dem Platz sehr hoch sind ( Beispiel eine Kugel Eis lag bei 13 kuna und die Preise für eine Pizza waren auch fast doppelt so hoch wie außerhalb des Platzes)! Es mag sein das es an den Hotels liegt die an dem Platz angegliedert sind und die Kundschaft wohl eher zu den wohlhabenden gehören dürfte.... ?( :rolleyes:
      Nichts desto trotz hat die Landschaft dalmatiens uns doch sehr begeistert!
      Der angegliederte Wasserpark ist sehr schön für die Kids aller Altersklassen aber kostet natürlich auch extra und ist durch die angesprochenen Hotels und Tagesbesucher immer sehr voll... ;(
      Falls noch Fragen zu dem Solaris sein sollten und ich sie beantworten kann einfach fragen.... :ok :w
    • Neu

      Moin,

      Lanterna und Zaton sind schon super Plätze. :thumbup:
      Wir waren schon auf beiden.
      In Lanterna geht es im Wasser steil runter, außer bei dem Strand wo alle liegen. :wacko:
      Beim Zaton geht es ins Wasser überall flach rein, für kleine Kinder spitzenmäßig.
      Hier am besten ein Platz in Strandnähe nehmen( hatten wir auch).
      Rein ins Wasser zur Abkühlung und dann wieder zum Platz in den Schatten ( dann erübrigt sich das Schleppen vom Sonnschirm und das restliche Gedöns. :prost:
      Hüpfburg im Wasser kostet bei beiden, sowie die Wassersport Möglichkeiten.
      Pool ist bei beiden kostenlos, beim Zaton letztes Jahr erst neu eröffnet nach Umbau und Erweiterung.

      Wir sind aus dem hohen Norden gefahren und haben nach Lanterna keine zwischenübernachtung gemacht, nach Zaton haben wir beim Dorfheurigen übernachtet.Dort stehen fast nur Camper für eine Nacht. Günstig an der Autobahn gelegen, kurz vorm Platz günstig getankt, auf dem Platz im Restaurant super und günstig gegessen und dann ins Bett.. :camping:
      Am anderen Tag sehr früh los :0-0:
      es grüßen: :ok
      Olaf
      Lydia
      Fynn
      Fabian
      Fionda


      2017 Zaton (Kroatien)
      2016 Zaton (Kroatien)

      2015 Camping am Bernsteinsee
      2015 Lou Village (Frankreich)
      2014 Camping Lanterna (Kroatien)
      2013 Camping Lanterna (Kroatien)
      2012 Camping Schwanenplatz
      2011 Camping Kagelbusch
      2010 Camping Kagelbusch
      2009 Marina di Venezia (Italien)
      2008 Marina di Venezia ( Italien)
      2007 Mare e Pineta (Italien)
      2006 Wulfener Hals
      2005 Bensersiel
    • Neu

      Super, vielen Dank Euch allen!!

      Gerne würde ich dann im Herbst/Winter auf die ein oder andere Antwort hier noch mal nachfragen bzw. nach Informationen fragen. Dieses Jahr geht es noch mal zum Union Lido, da wollen unsere 4 Kinder unbedingt wieder hin.

      Bezüglich Übernachtung ist es bei uns so, das die Fahrt Urlaub ist und wir bis Italien (1250 km) meist 2 Übernachtungen zelebrieren :ok .

      Viele Grüße,

      Holger
      Bensersiel, CP Bensersiel Pfingsten 2016
      Rostock Ostern 2016
      Lazise, CP "Piani di Clodia" Gardasee Sommer 2016
      Eersel, CP ter Spegelt Oktober 2016
      Ommen, de kleine Wolf Ostern 2017
      Cavallino, CP Union Lido Sommer 2017