Anzeige

Anzeige

Campingplatz del Mare bei Cervo Ligurien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campingplatz del Mare bei Cervo Ligurien

      Hallo.
      Wir haben vor Ende Mai Anfang Juni zu diesem Campingplatz del Mare zu fahren.
      War schon mal jemand dort und kann berichten?
      Oder kennt jemand die Nachbarplätze ?
      Und was sollte man sich unbedingt anschauen?
      Habe zwar schon paar Infos gefunden aber wenn jemand schon dort war ,der weis bestimmt mehr.
      Ich hoffe auf viele Infos danke im Voraus. :0-0: :0-0: :0-0:
    • Hallo,
      wir waren 2015 auf dem Nachbarplatz Lino und haben uns den del Mare angeschaut.
      Preislich tun die sich nicht viel. Das Sanitär ist allerdings auf dem LINO absolut spitze und er hat einen Pool.
      Die Stellplätze sind auf beiden Campingplätzen sehr eng. Wohnwagen 6,90 und Auto, dann ist der Platz voll.
      Wir hatten nur ein Sonnensegel und das passte grad noch so an den Wohnwagen. Die Gegend ist traumhaft schön. Vom Strand sieht man den herrlichen Ort Cervo und dieser ist auch fußläufig zu erreichen. Der Nachbarort Diano Marino hat eine große Promenade und ist herrlich zum Bummeln, schicke Boutiquen und reichlich Restaurants. In Richtung Diano Marino und Imperia kann man gut mit dem Fahrrad fahren.
      Von Diano geht eine für Autos gesperrte Strasse direkt am Meer nach Imperia. Imperia ist eine gewachsene italienische Stadt mit schönem Ambiente und einem Jachthafen. Wir haben mit dem Auto Ausflüge ins Hinterland, nach Albenga, San Remo und Monaco gemacht. Alles gut erreichbar. Vom Campingplatz aus gibt es auch schöne Wanderwege ins Gebirge. Das Meer fand ich nicht so prickelnd, da eine Steinmole vor dem Strand ist. Die Gegend ist landschaftlich und kulinarisch auf jeden Fall eine Reise wert.
      Gruß
      roga-lelo
    • Wir waren schon mal auf dem CP ... allerdings vor knapp 12 Jahren ...

      Ich erinnere mich an
      - sehr enge Zufahrten (inklusive Tor)
      - knappe, aber (für uns) ausreichend große Stellplätze
      - sehr schönes und sauberes Waschhaus
      - freundliches, hilfsbereites Personal
      - ein schönes Städtchen Cervo

      Ob das noch alles aktuell ist?
      Stammtisch Augsburg: 2x 2011, 4x 2012, 4x 2013, 2x 2014, 4x 2015,4x 2016, 4x 2017, 2x 2018
      Tuttocaravan-Treffen Füssen: 4/2012 --- RUT Kratzmühle: 9/2012, 10/2013, 10/2014 --- SUT Schwarzfelder Hof: 2012/13, 2013/14 --- FuF Waldsee 4/2018
      :w
      Bitte beachten: Geschriebene Texte können zu gravierenden Missverständnissen führen. Manchmal ergibt schon eine alternative Betonung der Silben einen völlig anderen Sinn ...
      Wenn mir einer im Weg steht ... werde ich ihn umfahren!
    • Hallo,
      wir waren letztes Jahr Ende Mai auf dem Lino nebenan. Haben uns auch alle Nebenplätze angesehen. Der Lino war mit Abstand der gepflegteste, die Sanitäranlagen super! Deutlicher Abstand zu den anderen. Die Stellplätze sind auf allen Plätzen nicht riesig, aber auch wir fanden für unsere 7,5 m einen netten Platz. Zu dieser Zeit waren die Plätze alle halb leer.
      Aber : das Restaurant vom del mare ist super!
      Viel Spass dort

      Frank
    • WIr waren in 2013 auf dem Camping Lino. Kann die Beiträge von roga-lelo und Duodiscus nur unterschreiben.

      Unser Wohni ist knapp über 7,5 m. Da war die Reservierung zur Hauptsaison Pflicht; außerdem sind in der Tat die Plätze dort eng, und auf etliche Stellflächen hätten wir nicht draufgepasst.

      Wenn der Platz nicht so weit im Süden wäre, würde ich da glatt noch mal hinfahren.


      Was Ausflugsziele anbetrifft: Hartgesottene und Menschen, die gern Auto fahren, schaffen einen Tagesausflug nach Cinque Terre :D
      Tschau
      Sven
    • Wir waren 2017 im Mai auf dem del Mare und waren sehr zufrieden. Zwar sind die Plätze recht eng aber gut zum Nachbarn mit Hecken geschützt. Top Sanitäre Anlagen und sehr guter Supermarkt und sehr gutes Restaurant. Vor allem die Betreiber sind super nett.
      Der Strand ist halt nicht der Renner, dafür aber Cervo.
      Auch zur Strandpromenade nur 2 Minuten
    • Ich kann alles nur unterstreichen , der del Mare ist sehr schön , etwas eng , aber das sind die Plätze dort alle !
      wir fahren Mitte März nach Camping Roma in Ventimiglia , wir fahren immer zum F1 GP nach Monte Carlo ,
      sind von dort nur 17 km rauf . Die Gegend dort in Ligurien ist traumhaft schön , die Städte an der Küste sind alle gut zu besuchen , zu dercJahreszeit kann an gut die Küstenstrasse fahren , noch schön leer . Hier und da gibt es top Strände ,
      bei Diana Maria und noch in anderen schönen Dörfern !
      LG Axel :0-0:
    • Hallo fahren schon seit 1970 Jahren nach Cervo, Camping del mare. :0-0:
      Der Platz hat sich immer weiter entwickelt ist top gepflegt. Die Plätze haben verschiedene Größen u. immer kurze Wege zur Wasserstelle.
      Die 2 Sanitärbereiche sind gepflegt, leider müssen immer mehr Stellplätze Bungalows weichen.
      Es gibt einen urigen Laden auf dem Platz in 2. Genaration mit vielenSpezialtitäten. :P
      Die Platz-Leitung haben die beiden Töchter übernommen die sehr gut deutsch sprechen und sehr hifsbereit sind.
      Der Strand ist Felsig, mit Treppe ins Wasser, aber super Luftig um in der Sonne zu sitzen.
      Sehr kurze Wege zur Mohle und am ende der Mohle sehr schöne Aussicht auf die Kirche von Cervo. :thumbsup:
      In den 70er Jahre pulsierte hier das Leben, am Strand an der langen Promenade bis Diano Marino eine Kneipe neben der anderen
      Discos, riesige Wochenmärkte an jedem Tag wo anders, dass ist leider vorbei. :(
      Aber dennoch eine Reise Wert wenn man es nicht anders kennt. :thumbup:
      Grüße aus Mannheim