Anzeige

Anzeige

Sat-Finder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Die hatte ich damals. Dishpointer hatte ich vor gut 5 oder 6 Jahren hier vorgestellt. Dennoch war das Aufstellen in dem Sonderfall auch damit nicht ganz einfach. An der fraglichen Stelle war der Boden nicht eben (terrassiertes Gelände mit Mauer).

      Das war halt ein Sonderfall. Normalerweise sitzt die Einstellung mit Kompass für das grobe Ermitteln und dann mit TV und dort integrierter Anzeige in maximal 5 Minuten. Erst wenn Bäume im Weg sind, wird es interessant.
    • didimausi schrieb:

      kostenlose Android App SatFinder
      ich bin mit dieser App sehr zufrieden.
      SatFinder von M.Grzegorczyk.
      wobei ein Handy mit Magnetsensor für den Kompass erforderlich ist.
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Parkplatzüberfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.