Anzeige

Anzeige

Wir sind auf den Hund gekommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AlterFranke schrieb:

      das nehmen wir so mit für das Hundewohlbefinden einen Napf für Futter und einen Kindereimer für ausreichend Wasser und einen Erdspieß für die Leine

      Hundezubehör.JPG
      Hallo ...
      Wo bekommt man denn so ein gemütliches Hundebett ???
      Bis dahin viele Grüße ... der Neanderthaler
    • Bergfan schrieb:

      Diese Hundeliege auf dem Bild habe ich schon bewundert. Zuhause wenn es abends im Garten spät wird, liegt mein Hund auf einem alten kleinen Trampolin mit Decke. Da er Arthrose hat , tut ihm das lange liegen am kalten, feuchten Boden über Stunden nicht gut. Seit ich das weiß, beachte ich das, sonst hat er morgens Schmerzen oder ist steif und kommt schlecht hoch. Im Urlaub habe ich da immer eine alte Kinder-Reisebettmatratze (zurecht geschnitten) ins Vorzelt gelegt, aber die Liege hier auf dem Foto wäre noch besser und platzsparender. Wo gibt es so etwas?
      gibt es bei Amazon/Ebay für kleines Geld ca. 25 € in verschieden Größen und kann echt nicht schaden, unsere hat mit 7 Jahren auch schon mit Arthrose zu tun.

      ach ja und ein Fahrradanhänger kann auch nicht schaden in dem Alter =O

      Elliwagen.JPG
    • Hallo,

      Verbandmaterial extra für den Hund braucht man nicht, der Autoverbandkasten reicht.

      AUSSER:

      Verbandwatte. Eine der häufgsten Zwischenfälle bei Reisen mit Hund sind Schnittwunden an den Pfoten. Um die so zu versorgen, dass Hund noch auftreten kann, gehört ein Wattepolster zwischen alle Zehen, und erst darüber der Verband.
      und
      Zeckenentferner. Ich bin seit Jahren zufrieden mit dem O'Tom Zeckenhaken. Damit fährt man einfach unter jegliche Größe von Zecke, und kann sie leicht drehend oder auch gerade, herausziehen.

      Ich würde auch etwas an Erstversorgung für weitere Zwischenfälle für Mensch und Hund mitnehmen:

      Betaisodona Salbe und / Lösung zum Desinfizieren
      Euphrasia Augentropfen, gegen alle Arten von Entzündung am Auge, z. B. nach Zugluft auf der Fahrt oder an der See
      Carminativum Hetterich Tropfen gegen Magenverstimmungen, Verstopfung, und Durchfall, rein pflanzlich und auch für Welpen und Kleinkinder geeignet

      Und lacht nicht, aber ich habe immer eine Tüte Sauerkraut dabei. Ganz prima, wenn Hundi irgend einen Mist wie Knochen etc. schneller geschluckt hat als Herrchen laufen kann, und dann Bauchweh bekommt. Bei uns hat es schon Weihnachts- und Osterdeko sowie die vom Nachbarn gutmeinend herübergeworfenen Kotelettknochen wieder hervorgebracht.

      Kann man auch vor Ort kaufen, aber sowas passiert immer an Sonn- und Feiertagen.
      Viele Grüße, Christiane
    • camp-scout schrieb:

      Ihr habt alle eine Hundeliege dabei! "Braucht" Hund das wirklich?
      Wir nehmen sie, da der Boden Abends oft nasskalt wird und man beim campen ja doch länger draußen sitzt. Die Hunde nutzen sie gern, daher behaupten wir, dass sie den Unterschied zu schätzen wissen ;)

      Es gibt sie in einschlägigen Verkaufsseiten wie Zooplus, ebay..... eine kleinere haben wir sogar bei KIK gekauft. Einfach mal Google fragen.
      c_2017-07-17 -3-.jpg
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Morphantro schrieb:

      Gibts auch Schwerlastliegen ?
      sollte ein Minitrampolin mit 90cm Durchmesser gewichtstechnisch nicht ausreichend sein?
      Zur Not tut‘s bestimmt eine ausrangierte Sonnenliege...

      Ein Forum ohne funktionierende Suchmaschine ist Gift für eine aktive Gemeinschaft
      - jede Recherche und Wissenweitergabe wird ad absurdum geführt,
      wenn das Wissen nicht mehr abgerufen werden kann

      "Es ist nur möglich, den Beweis zu erbringen, das etwas falsch ist. Aber es lässt sich nie letztgültig beweisen, das etwas wahr ist" --->K.-R.-Popper<---
      "Es gibt nur drei Wahrheiten: Meine; Deine; und eben DIE Wahrheit" --->Fischer<---

    • Jep, wir auch! Haben seit Mitte Dezember einen Hund, 6 kg wiegt er, ein Foxterriermischling, auch aus Rumänien von der Straße, dürfte jetzt ein Jahr alt sein. Wir alle kommen super klar mit ihm und auch er hat uns als sein Rudel sehr dankbar und gut angenommen. Unsere vorgebuchten Reservierungen auf dem Internazionale di Manacore (Zuschlag) und auf dem LasDunas (Stellplatzumbuchung und Zuschlag) haben weiterhin Bestand. Wir fahren dann mit neuem Wohni und einem recht gut sozialisierten Vierbeiner in diesem Jahr in die schönsten Wochen! Nach nun etwas mehr als einem Monat Erfahrung mit ihm, sind wir bereit mit ihm ganz entspannt in den Campingurlaub zu fahren.
    • Fliewatüt schrieb:

      Morphantro schrieb:

      Gibts auch Schwerlastliegen ?
      sollte ein Minitrampolin mit 90cm Durchmesser gewichtstechnisch nicht ausreichend sein?Zur Not tut‘s bestimmt eine ausrangierte Sonnenliege...
      Nö... wird nix :D
      Dateien
      Im Wald da rauscht ein Wasserfall, und wenns nimmer rauscht is Wasser all :thumbsup:
    • Unserer liegt auch gerne mal etwas höher - Sofa :cursing:
      Um die Betten macht er einen weiten Bogen - Erziehungsarbeit. Aber ein Sofa kapert er gerne mal, gut er fragt um Erlaubnis und muss immer damit rechnen das er runtergebeten wird :D

      Sauerkraut haben wir immer da, desshalb Dose. Wir haben einen Labbi/Goldi/Mix. Man nennt diese Sorte auch "Staubsauger", auch in der Variante "Freiluftstaubsauger" erhältlich. Da er weiß, dass er untewegs nicht aufnehmen soll, würgt er es direkt auf ex runter und schaut dann schuldbewusst: "Musst nicht mehr schimpfen, ist eh weg". Leider bekommt ihm nicht alles was da so rumliegt, manchmal wenn er anfängt zu grasen, kürzen wir das mit Sauerkraut ab.

      Im Moment verteilt ein Spacken hier Fleischwurst mit Glascherben. Daher ist unserer an der Leine, trotzdem erstaunlich wie beweglich und schnell er auch an der Leine sein kann wenn da was rumliegt.

      Ansonsten nehmen wir bis auf die Wurmkur nichts spezielles an Medikamenten und Verbandamaterial mit. Da sind wir immer gut ausgestattet.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL, 2x ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 2x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 2x
      Demnächst:
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
    • Emil73 schrieb:

      Jep, wir auch! Haben seit Mitte Dezember einen Hund, 6 kg wiegt er, ein Foxterriermischling, auch aus Rumänien von der Straße, dürfte jetzt ein Jahr alt sein. Wir alle kommen super klar mit ihm und auch er hat uns als sein Rudel sehr dankbar und gut angenommen. Unsere vorgebuchten Reservierungen auf dem Internazionale di Manacore (Zuschlag) und auf dem LasDunas (Stellplatzumbuchung und Zuschlag) haben weiterhin Bestand. Wir fahren dann mit neuem Wohni und einem recht gut sozialisierten Vierbeiner in diesem Jahr in die schönsten Wochen! Nach nun etwas mehr als einem Monat Erfahrung mit ihm, sind wir bereit mit ihm ganz entspannt in den Campingurlaub zu fahren.
      Herzlichen Glückwunsch zur Rumänischen Fellnase! Ist er zufällig aus der Gegend von Lugoj?

      Wir freuen uns auch aufs Ancampen im Februar. Endlich mal wieder den Wohnwagen benutzen!

      Anstelle vom Hundesofa fällt mir gerade ein, wir haben für uns noch ein Campingsofa von Globetrotter ... das werden wir dem Hund mal anbieten ...

      Und für die Notfälle werde ich das Human-Erste-Hilfe-Set um ein paar Hundeartikel (Klebebinden, Maulschlinge) ergänzen, dann sollte es erstmal gut sein.
      Liebe Grüße aus dem schönen Leintal! :w

      GELA

      :0-0:



      Hier seht ihr unsere Änderungen am Bürstner Ventana 490TK
    • Deichpiraten schrieb:


      Im Moment verteilt ein Spacken hier Fleischwurst mit Glascherben. Daher ist unserer an der Leine, trotzdem erstaunlich wie beweglich und schnell er auch an der Leine sein kann wenn da was rumliegt.
      Das Problem haben wir bei unserem auch, steckt ein bisschen Labbi drin. Wenn bei uns Giftköderalarm war haben wir ihn auch nur noch an der Leine laufen lassen. Ist auf Dauer für den Hund ja nicht so schön, deshalb haben wir ihm ein Giftschutznetz anfertigen lassen. Die gibt es auch von der Stange, passen vielen Rassehunden bestimmt, aber bei 'nem Mali-Labbi-Bracke-Mix passte leider nix. Hat ein paar Tage Eingewöhnung mit viel Leckerlie gebraucht, aber jetzt ziehen wir das bei aktuellem Giftköderalarm
      an und er kann trotzdem freilaufen,
      Gruß, Steffie
    • Ich finde die Antigiftködermaulkörbe besser als den Hund ständig an der Leine zu halten. Das würde meine gar nicht aushalten. Da sie auch ALLES fraß, iind am abarbeiten, werden wir sie trotzdem an den Maulkorb gewöhnen.

      @Morphantro: Irish Wolfshund? Eine normale Sonnenliege 200x80 cm müsste trotzdem ausreichen, die meisten gehen bis 80kg. Meine Bekannte hat ein Pärchen von den Burschen.
    • Ich vermute mal mit den Antigift... ist so was gemeint

      petsexpert.de/products/63911-t…0BjASzEAQYAiABEgJs7_D_BwE

      Wat et nich all givt.

      Meiner hört gut, also in der Regel, meistens, oft :evil: und darf da, wo er keinen stört und keine Gefahr für andere und sich darstellt auch gerne ohne Leine laufen. Es ist aber genau so gut an die Leine gewöhnt, in manchen Gegenden ist Leinenzwang und in die Stadt will ich auch nicht ohne.

      Na dann werd ich mal Geld ausgeben. Kann den dann auch als Maulkorb verkaufen, viele wechseln ja ohnehin beim meinem Schwatten die Seite, dann sieht er noch gefährlicher aus :D . Schmusterrorist.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL, 2x ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 2x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 2x
      Demnächst:
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL