Anzeige

Anzeige

Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Bei diesen spärlichen Angaben jeden WW der Schlafstellen (Umbau der Sitzgruppe(n)) bzw. Bett(en) für zwei Personen hat. Dazu noch genug Platz auf dem Boden für die Hunde.
      Wenn dann noch der Preis, den du dir vorstellst, aufgrufen wird, ist es der richtige WW für dich.
      Peugeotpik, Kurzform von Peugeot RC PIK
      RC Pik und RC Karo: 2 Konzeptstudien von Peugeot für den Genfer Automobilsalon 2002
    • Florian123 schrieb:

      Hallo, welche Wohnwägen bis ca. 3.500€ könnt ihr empfehlen ?
      Wir sind zu zweit und haben 2 kleine und einen mittelgrossen Hund.
      Danke schon mal
      :0-0:

      Florian123 schrieb:

      das Bett sollte so sein, dass wenn es aufgebaut ist noch eine sitzgruope vorhanden ist.
      Baustelle sollte er auch haben.
      Moin Florian,

      kann das sein das ihr recht neu ins Thema Wohnwagen einsteigt?

      Also es gibt ne Menge Dinge die ihr euch überlegen solltet! Dann kann man euch auch vernünftig weiter helfen.

      Ein Anfang wäre z.B. wieviel darf der Wohnwagen wiegen? bzw. wieviel dürft ihr Ziehen mit dem Auto?
      Was möchtet ihr mindestens für eine Wohngröße haben? Festbett ? Rundsitzgruppe?
      WC im Wohnwagen? Wieviel Handwerklichen Tätigkeiten traust du dir zu? (Bezugnehment auf Wasserschaden/ Fahrwerk etc.)
      Willst du ein Vorzelt? Habt ihr schon equipment oder muss das dann auch noch gekauft werden?
      und und und :saint: :whistling:

      Uuuuuuund dann kann hier jeder seinen Qualitativen Senf Posten.

      Als kleiner Tip im Februar ist die Hamburg Reisen, da könnte man sich z.B. mal impressionen holen.
    • Hallo, Ja, wir steigen neu ein.
      Statt Baustelle wollte ich Nasszelle schreiben. Bzw sollte zumindest ein Wc und ein Waschbecken vorhanden sein.
      Ziehen darf das Auto 1500kg.
      Er sollte nicht zu klein und nicht zu gross sein.
      Es sollte wie gesagt neben einem Bett noch zusätzlich ein Sitzplatz mit Tisch vorhanden sein.
      Vorzelt wollten wir auch.
      Handwerklich habe ich keine 2 linken Hände.
    • Bei deinem Budget landest du irgendwo bei 30+ Jahren.
      Da spielt das Fabrikat keine Rolle mehr - das einzige was zählt ist die aktuelle Tagesform.

      Ein alter Hobby kann Top dastehen, wobei ein gleich alter Tabbert eher einen Feuchtbiotop gleicht.
      In der Altersklasse werden solche Pauschalaussagen mMn überbewertet.

      Schreibt der Gimmund, der seit 1500 Jahren die Abkürzung mMn benutzt....
    • Für den Preis gibt es schon was. Nur mußt du Geduld mitbringen.
      Haben unseren Hobby vor 2 Jahren in der selben Preisklasse erworben.
      Festbett, Rundsitzgruppe, Nasszelle, Vorzelt und noch ein paar Kleinigkeiten.
      Haben es von einem älteren Paar erworben.
      Für die war der WoWa ein "Kindersatz".
      Top gepflegt und sauber.
      In der Preisklasse hilft nur Zeit und suchen, nicht das erste Angebot als Notlösung kaufen.
      Wenn aber was angeboten wird und es passt zuschlagen.
    • Stoßkanten und Durchbrüche wie Fenster, Dachluken... sind die Einfallstore für Feuchtigkeit.
      Bei der Besichtigung alle Wände abklopfen, feuchte Stellen hört man am Klang.
      In die Schränke reinschauen und reinreichen.
      Vorsicht wenn Duftbäume o.ä. aufgehängt sind oder es danach riecht.
      Abdichtungen mit Silikon haben am WoWa auch nichts zu suchen.
      Alle Geräte ausprobieren, Funktionstest (auch Herd, Kühlschrank/ Gas).
      Allgemeiner Zustand wie Beschädigungen, Beulen (was sich nicht immer vermeiden lässt) Reifen, Kupplungskopf.
      ...
      Viel Spaß beim suchen und finden.
    • Ghostrider schrieb:

      Florian123 schrieb:

      Hallo, welche Wohnwägen bis ca. 3.500€ könnt ihr empfehlen ?
      Wir sind zu zweit und haben 2 kleine und einen mittelgrossen Hund.
      Danke schon mal
      :0-0:
      neben der mehr als dürftigen Überschrift wären neben vernünftigen Details auch grammatikalische Kenntnisse von Vorteil: Wägen :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: = WAgen
      Wenn man schon die Rechtschreibung (nein, es ist keine falsche Grammatik...) kritisiert, sollte man vielleicht auch auf die eigene (WAgen) achten! Das war wohl nichts...