Anzeige

Anzeige

Wohnwagen Dethleffs 650 fmk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • in meinem letzten Beitrag fehlt leider ein p. Sorry.

      Vielleicht mag noch jemand seine Wohlfühl-Aldeeinstellung schreiben? Ich fang mal an.

      Am Bediensteil: 23 Grad
      Korrekturwert an Bedienteil: -2 Grad
      Pumpe Hauptkreis: 4
      Pumpe Fußboden: 2
      Mischerventil Fußboden: 3
      Midifikationen an der Alde: keine
    • OK:

      Am Bediensteil: Tag 21 Grad / Naht 17 Grad
      Korrekturwert an Bedienteil: 0 Grad (Zusätzlicher Fühler am Küchenblock neben der Umschalteinheit für die Gasanlage)
      Pumpe Hauptkreis: 3
      Pumpe Fußboden: 3
      Mischerventil Fußboden: 5
      Modifikationen an der Alde: Außenfühler, zusätzlicher Innenfühler, Lastsensor, BatteryBackup

      damit ist uns immer warm genug.

      Linus
    • Moin,

      Am Bedienteil: Tag 21-22 Grad / Nacht 15 Grad
      Korrekturwert an Bedienteil: -1 Grad (Zusätzlicher Fühler in der Rundsitzecke))
      Pumpe Hauptkreis: 2
      Pumpe Fußboden: n.v.
      Zuflussventil Fußboden: ca. 1/3 geöffnet
      Modifikationen an der Alde: Außenfühler, zusätzlicher Innenfühler, Lastsensor, BatteryBackup

      Gruß
      Himbeertoni
    • Hallo,


      Temp Tag 21°C
      Temp Nacht 18°C/ WW aus
      Pumpe Hauptkreis: 3
      Pumpe Fussboden: 3
      Mischer auf 5

      Modifikationen an der Alde: Außenfühler, 1xInnenfühler, Lastsensor, Batterybackup, Verbindung zur Klima

      Ist das bei Euch auch so das man die Alde ausschalten muss damit das Batterybackup greift!?
      Schalte ich über die Schaut alles aus ohne die Alde vorher ausgeschaltet zu haben ist das Datum und die Uhrzeit futsch :thumbdown:

      Hat jemand zufällig eine 9200er (5,5x3m) Markise verbaut?
      Das äussere Gehäuse ist, im Gegensatz zu meiner alten 6200, nur noch ein Blech, wie habt Ihr das mit dem mittleren Spannstange gelöst??
      Wenn ich da in der Mitte mit der Hand gegendrücke gibt alles nach ?(

      Und auch ich habe das Problem das uns das Abwasser (Tank oder Spülbecken entleeren) in die Dusche läuft.
      Habe das dem Händler schon mitgeteilt, der kontaktiert Dethleffs, hat jemand die Möglichkeit das nachträglich montierte Rückschlagventil zu fotografieren (und würde dies auch tun :thumbsup: )

      Ansonsten muss ich sagen das wir absolut zufrieden mit unserem 650 sind....Himmelfahrt werden wir in den Niederlanden dann hoffentlich auch Rainblocker mit Obelinkfront getestet.
      Ging diesmal leider nicht, weil bei der Thule auf einer Seite die Aufnahme für die Spannstangen fehlte.....Loch war vorhanden, aber der Duchmesser zu groß für die Blechschraube...kann man dann ja auch mal ganz weglassen, Danke Thule :cursing:

      Da muss ich dann auch unseren Händler lobend erwähnen, haben bei Firma Unnwehr in Osnabrück gekauft, und die Kleinigkeiten die es gibt werden schnell und unbürokratisch erledigt...


      CU

      Mark
    • Harleman schrieb:

      Und auch ich habe das Problem das uns das Abwasser (Tank oder Spülbecken entleeren) in die Dusche läuft.
      Habe das dem Händler schon mitgeteilt, der kontaktiert Dethleffs, hat jemand die Möglichkeit das nachträglich montierte Rückschlagventil zu fotografieren (und würde dies auch tun :thumbsup: )
      Da war bei uns wieder die Isolierung bzw. Leitungsheizung (neues Wort :D ) drüber, deswegen nicht erkennbar. Aber die Leute in der Kundenwerkstatt in Isny werden es Deinem Händler sicherlich erklären können, was er da genau machen muss. Die haben Routine mit dem Problem.
    • Himbeertoni schrieb:

      Harleman schrieb:

      ...
      Ist das bei Euch auch so das man die Alde ausschalten muss damit das Batterybackup greift!?
      Schalte ich über die Schaut alles aus ohne die Alde vorher ausgeschaltet zu haben ist das Datum und die Uhrzeit futsch :thumbdown:
      ...
      Moin,nein, das ist bei uns definitiv nicht so.

      Gruß
      Himbeertoni
      Ich hatte schon bei Alde angerufen, 3V Backup ist richtig, es kam von Alde der Hinweis erst Alde ausschalten dann Power off.
      So funktioniert das ganze auch.
      Schaltet man die Alde nicht aus ist Datum und Uhrzeit weg, Rest ist jedoch noch gespeichert. :?:
    • Himbeertoni schrieb:

      Moin,
      habe es gerade noch einmal ausprobiert.
      Hauptschalter aus, alles dunkel und Alde geht aus.
      Hauptschalter wieder an, Alde startet automatisch, Wochentag und Uhrzeit sind aktuell.

      Gruß
      Himbeertoni
      ....hmmmm die Alde geht auch von alleine wieder an?
      Von wann ist deine Steuerung, gibt es da eine Angabe zum Softwarestand?

      Mark
    • Moin,
      das ist die erste Version, die keine Option mehr für eine 230V Pumpe hat. Obwohl bei uns auch eine 230V Pumpe verbaut ist.
      Modelljahr ist 2017.
      Mehr Info über eine Version habe ich nicht gefunden:

      E86689BA-A3BA-4C28-87FB-962C9A45324B.jpeg

      Automatisch startet sie allerdings nur, wenn ich ihr „gewaltsam“ den Strom entziehe.
      Wenn ich sie zuerst ausschalte, macht sie das nicht.

      PS.: Das Handbuch 3020 HE (V-3020 05 rev 1767) auf der Alde Seite zeigt unsere Variante des Panels.

      Gruß
      Himbeertoni
    • Hallo Himbeertoni,

      Danke für die Infos, werde gleich mal am WoWa vorbeischauen und gucken welche Version bei mir drauf ist...
      12V off wenn Alde on, 12V On und Alde geht wieder auf On und Daten noch vorhanden, so wünsche ich mir das auch... ;(

      Hast Du das Autarkpaket mit dem Schaudt oder 230V mit Spannungswandler?


      Schönes WE

      Mark
    • Himbeertoni schrieb:

      Moin,
      habe es gerade noch einmal ausprobiert.
      Hauptschalter aus, alles dunkel und Alde geht aus.
      Hauptschalter wieder an, Alde startet automatisch, Wochentag und Uhrzeit sind aktuell.
      So funktioniert es bei uns auch.
      Softwareversiom weiss ich so gerade nicht, aber vom letzten Sommer, mit i-Net Box.
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich
    • ....so gerade mit Alde telefoniert...alles OK, man muss erst die Alde ausschalten und dann die 12V.

      Merkwürdig nur das es bei allen die geantwortet haben nicht zu Problemen kommt, wenn sie " falsch" ausschalten.

      Ich darf das Bedienteil aber mal kostenlos kontrollieren lassen :wacko:

      Was dabei wohl rauskommt????

      Werde wohl mal mit meinem Händler sprechen....

      Mark