Anzeige

Anzeige

Dometic Tower Kühlschrank, Tauwasserrinne friert zu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • RaBuCamper schrieb:

      Ich habe Dometic noch mal angeschrieben, vieleicht möchten sie ja etwas beitragen
      Da bin ich mal gespannt und drücke Dir/uns die Daumen. Wäre ja schön und kundenorientiert, wenn seitens des Herstellers eine Antwort käme.
      Und wenn die Antwort von Dometic 'works as designed' lauten würde und wir damit leben müssen, dann wissen wir wenigstens, woran wir sind.
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • dercamper96 schrieb:

      RaBuCamper schrieb:

      Da bin ich mal gespannt und drücke Dir/uns die Daumen. Wäre ja schön und kundenorientiert, wenn seitens des Herstellers eine Antwort käme.
      Und wenn die Antwort von Dometic 'works as designed' lauten würde und wir damit leben müssen, dann wissen wir wenigstens, woran wir sind.
      Meine Erfahrungen hier mit Dometic sind sehr ernüchternd. Es kommen prinzipiell nur Verweise auf den Werkskontakt. Scheinbar ist das hier für den Hersteller eher Werbung als wirkliche Hilfe.
      Timo

      Grüße aus Weißenburg (Mfr.) :w
    • Mit Verweisen auf einen Werkskontakt hätte ich ja kein Problem.
      Wenn man Probleme als individuelle Einzelfälle sehen und bearbeiten will, dann ist das o.k. für mich.

      Irgendeine Reaktion wäre halt gut, und wäre dann auch die beste Werbung.

      Hand auf Herz, man sucht sich ja nicht aus was im Wohnwagen standardmäßig verbaut wird. Man wählt das Modell was einem am besten gefällt mit dem darin verbauten Komponenten.

      Aber gerade bei allem was man so nachrüstet (Klimaanlagen, Markisen, Reinigungsmittel, usw.) wird man doch bei seiner Kaufentscheidung stark davon beeinflußt wie man das Unternehmen bisher wahrgenommen hat.

      Service ist meiner Meinung nach die beste Werbung.

      Liebe Grüße
      Ralf
      Leben ist das, was abläuft während man etwas anderes plant.
      James Patterson in "Alex Cross - Blood"
    • Pelle 1 schrieb:

      Moin
      Also bei den ersten Modellen ein Konstruktionsfehler , normal müßte Dometic die alle austauschen . Aber den FEHLER mit der zu hochgelegten Ablaufbohrung werden die nicht zugeben . Ist schon traurig das die sich nicht einmal gemeldet haben .
      Das ist mehr als traurig
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Hallo
      Die wollen wohl nur verkaufen und haben anscheinend keine Lust auf Kundenkontakt.
      Wir könnten ja dann alle zu unseren Händlern fahren zur ausbesserung.Das wird aber dann zu teuer
      Kundenfreundlichkeit kennt mann anders.
      Gruss Stephan
      Wer fragt dem kann auch geholfen werden. :ok

      Sommer 2015 Nordsee Camp Norddeich
      Oktober 2015 Mosel Holländischer Hof
      Ostern 2016 Nordsee Camp Norddeich
      Sommer 2016 Ostseecamping Kagelbusch (Grömitz)
      Oktober 2016 Julianahoeve ( NL )
      Ostern 2017 Nordsee Camp Norddeich
      Oktober 2017 Campingpark Olsdorf in St.Peter-Ording
      Ostern 2018 Nordsee Camp Norddeich
      Pfingsten 2018 Nordsee Camp Norddeich
      Sommer 2018 CampingPark Rerik
    • Wir sind jetzt gerade unterwegs und hatten das gleiche Problem mit dem vereisen.

      Einfach bei der Ankunft oder Abfahrt in die Rinne etwas Speisesalz geben und das Wasser gefriert nicht mehr.

      Da braucht man sich auch nicht mehr aufzuregen.

      Gruß Harry
    • Hallo

      Habt ihr, die einen "verkorksten"/"höhergelegten" Kühlschrankablauf habt, mal folgendes versucht:

      Hängt einen - wie einen Miniaturregenschirm - gebogenes Stück rostfreien Draht/Pfeifenputzerdraht in die Öffnung, aber so, dass das eine Ende bis an den Boden der Ablaufrinne reicht. Der Durchmesser darf aber nicht so groß gewählt werden, dass der Abfluss verstopft!
      Eventuell kann man so, mit der Kapilarwirkung, für einen besseren Ablauf sorgen?

      Das ist nur die Idee, also ggf. nicht gleich mit Steinen werfen ;)
      :ok Schöne Grüße und weiterhin frohes Campen! :ok

      :w Chris :w
    • Hallo zusammen,

      Ich habe hier letzte Woche mal mitgelesen und war nun sehr gespannt
      wie es in unserem Kühlschrank aussieht.
      Tabbert Rossini FE aus 2017 hat bereits die geänderte Tauwasserrinne.

      Gruß
    • Benutzer online 1

      1 Besucher