Anzeige

Anzeige

Peugeot Partner Teepee Stuetzlast

    • Lieber Wolfgang, ich lese schon eigentlich alles mit.
      Ich kann halt nich so wirklich nachvollziehen, das es nicht möglich sein soll, die Stützlast auf 58 kg zu bringen.
      Einfach nur durch ein wenig umpacken kann ich bei unseren Wohnwagen locker 50 kg plus oder minus rauskitzeln.
      Und das abgeführt wird, weil hinten die Sitzgruppe ist soll kein Stauraum da sein? Sind da keine Sitzkisten drunter? Halt was leichtes raus und was schweres rein.

      Ich weiß, das es Grundrisse gibt, die leer schon die maximale Stützlast haben. Dann packt man halt vorn nich mehr soviel rein und hinten umso mehr. Feddich.

      Gruß, der Feger
      Der Weg ist das Ziel, auch wenn es keinen Weg mehr gibt, sondern nur noch eine Richtung.....
    • Wenn es hier im Forum eine vernünftige Suchfunktion gäbe, würden sich schon Beispiele finden lassen mit mies ausgelegten Stützlasten. X( Serienmäßig ;(

      Dummerweise hat sich über bisher geschriebenes ein Schleier namens Alzheimer gelegt - oder war‘s der Hauch der Demenz?
      Strafen im Ausland
      Was muss ein Caravan aushalten?
      Gibt es für Camper ein besseres Kabel als der Typ H07RN3x2,5
      "Es ist nur möglich, den Beweis zu erbringen, das etwas falsch ist. Aber es lässt sich nie letztgültig beweisen, das etwas wahr ist" --->K.-R.-Popper<---

      "Es gibt nur drei Wahrheiten: Meine; Deine; und eben DIE Wahrheit" --->Fischer<---

    • Anwofa schrieb:

      Ich muss leider unterstellen, dass du das nicht hast. Willi scheint es zumindest auch ignoriert zu haben was schon geschrieben wurde
      Ich habe nichts ignoriert, ich habe selbst mal einen Wohnwagen gehabt, der Frontlastig war, bin der festen Überzeugung, ich würde das hin kriegen.


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      und viele Grüße
      vom Willipitschen
    • Das jetzt hier jemand den gleichen WW und das selbe Zugfahrzeug wie der TE hat wäre schon ein großer Zufall und alle wollen nur helfen.
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet: