Anzeige

Anzeige

Heizung Elektronikproblem Hymer Eriba Nova 540 GL Sondermodell

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Heizung Elektronikproblem Hymer Eriba Nova 540 GL Sondermodell

      Hallo Camperfreunde,

      mein Schwiegervater hat seinen älteren großen Wohnwagen gegen einen neuen modernen getauscht, welcher für das Wintercamping besser geeignet ist. Es ist nun ein Hymer Eriba Nova 540 GL mit ALDE Heizung Baujahr 2015 Sondermodell. Im Gegensatz zu seinem früheren normalen Wohnwagen ist dieser Wohnwagen unglaublich komfortabel ausgebaut.
      Jedoch gibt es da ein seltsames Problem mit der Elektrik. Ich versuche es mal mit meinen Worten zu erklären:
      Über der Eingangstür ist ein kleines leuchtendes Touch-Panel, wo man die Heizung einstellen kann. Rechts von der Eingangstür befindet sich ein Radio (so ein Autoradio was in den Korpus eingelassen ist) und darüber ein kleiner Flachbild-TV (Alphatronics R-15 eWDSB).
      1.Beim Versuch den kleinen Fernseher in Betrieb zu nehmen (was er bis heute nicht geschafft hat) hat er an den TV-Anschlüssen gezogen. An der Rückseite befinden sich unter anderem 3 Anschlüsse in denen Stecker stecken (RF IN DVB-T/C ..... RF IN DVB-S/S2.....KOAXIAL Ausgang). Zieht man den ersteren heraus, beginnt das Touch-Panel der Heizung zu flackern und Fehlermeldungen anzuzeigen. Als ob das Kabel am Fernseher eine Art Masse-Kabel für die ganze Elektronik ist. Beim Bewegen des Fernsehers hat das Kabel auch mal einen Wackler bekommen und das Display der Heizung hat solange Probleme gemacht, bis das Kabel durch langes bearbeiten wieder korrekt am Fernseher funktionierte. Wenn das Kabel also nicht am Fernseher angeschlossen ist, funktioniert die Heizung nicht.
      2.Die Temperatur ist zum Beispiel gerade 21 Grad im WOhnwagen und die Heizung arbeitet nicht. Man schaltet das Radio ein und es ertönt Musik aus den Lautsprechern in den Ecken. Die Temperatur sinkt etwas und die Heizung möchte das ausgleichen und springt wieder kurz an. In dem Moment verstummen die Boxen. Das Radio läuft zwar noch (Anzeige am Radio), aber die Boxen sind tot. Nur ein Aus- und Wiedereinschalten des Radios bringt wieder Musik aus den Boxen.

      Habt ihr eine Ahnung, wieso ein Kabel am Fernseher die Heizung betrifft? Und wieso gehen die Musikboxen aus, wenn die Heizung anspringt? Das muss irgendwie auf eine ungünstige Art und Weise verbunden sein.

      P.S. es handelt sich um ein 12 Volt System

      viele Grüße undschonmal Danke für hilfreiche Antworten


      (Der Vorbesitzer hat diesen für Wintercamping konstruierten Wohnwagen nie im Winter benutzt und hat die Heizung nie laufen gehabt. Deshalb ist ihm das Problem und dessen Lösung auch nicht bekannt.)
    • Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich den nächsten Hymerhändler der auch eine Werkstatt hat aufsuchen, denn so aus der Ferne scheint mir das Problem kaum lösbar zu sein.
      Bei unserem Wagen war "nur" ein Anschlußkabel am Receiver vertauscht, und wir konnten das Problem schnell durch einen Anruf beim Hymer-Service lösen.
    • Kontrolliere mal den Masseanschluss an den einzelnen Geräten, vermutlich ist der durchgeschleift und verursacht dadurch die komischen Effekte. Alles rückwärts, wenn möglich und nötig bis zur zentralen Stromversorgung.
      Das Fehlerbild erinnert mich etwas an eine Hängerbeleuchtung wo z.B. beim blinken der Rest etwas mitblinkt.
      Und das liegt in der Regel am schlechten Massekontakte.
    • Hallo Norway5,
      das hört sich stark nach einem Masseproblem an. Aus der ferne nun zu diagnostizieren woran es liegt, geht leider nicht. Aber eines kann ich dir mit Sicherheit sagen: Fahre schnellstmöglich zu einem WW Händler und lasse es prüfen, denn wenn z.B. die gesammte Masse über ein Gerät läuft wird dieses über kurz oder lang die Flügel streichen, und dann wird es meistens teuer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Karchi ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher