Anzeige

Anzeige

Euro5 Diesel für eine Abwrackprämie verschrotten

    • Genauso sieht es aus , mein alter Daimler mit fast 260000 auf dem Tacho läuft auch noch wie eine eins , der wird demnächst noch viel in Afrika spazieren fahren ! Hier in Deutschland werden die mich bald nicht mehr fahren lassen !




      LG MCKUGEL :0-0:
    • Neu

      es geht doch garnicht darum ALLE Euro5 Diesel abzuwracken, sondern es soll ein Anreiz sein die Berliner Taxis, bis einschließlich EU5, auf Hybrid Benziner zu wechseln.

      Die Diskussionen über Fahrverbot für EU5 Dieseln läuft ja nun schon ne Weile.
      ciao
      Jochen
      ___________________________________________________
    • Neu

      Jetzt alle Dieselbesitzer zusammenstehen und stark sein :anbet:

      Demos, Strassensperren, Sternfahrten zum Kanzleramt
      bis die Poltik wieder zur Vernunft kommt. :prost:
      Freie Fahrt für freie Diesel :undweg:
      Ironie aus :anbet:
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • Neu

      Mailo schrieb:

      wo es für Berliner Taxen bis incl. Euro5 eine Finanzspritze von 2500€ gibt
      Sehr gute Idee,

      da bei ca. 10% aller Taxis der DPF ausgebaut ist. :ok
      Gruß

      ArnoGo :prost:
    • Neu

      NitroFan schrieb:

      es geht doch garnicht darum ALLE Euro5 Diesel abzuwracken, sondern es soll ein Anreiz sein die Berliner Taxis, bis einschließlich EU5, auf Hybrid Benziner zu wechseln.

      Die Diskussionen über Fahrverbot für EU5 Dieseln läuft ja nun schon ne Weile.
      ... um Ihnen dann in zwei Jahren verkünden zu können, dass der kürzlich erworbene Benziner leider aufgrund des fehlenden Partikelfilters dann schon wieder nicht mehr up to date ist ...

      Für mich ist die ganze Diskussion maximal eine staatlich organisierte Verkaufsförderung. Solange sich Politik und Industrie einig sind und der tatsächliche Ausstoß von den Testwerten abweichen, kann mir niemand erzählen, dass die Umwelt da in welcher Form auch immer entlastet wird.

      Ein Auto mehr gefertigt hilft hier sicherlich nicht.... Die Autoindustrie verfolgt m.E. gerade den Weg, genau das zum Normalzustand werden zu lassen. "Leider ist ihr Fahrzeug schon wieder veraltet, kaufen Sie sich doch nach nun schon 5 Jahre endlich mal wieder ein neues"

      Grüße
      Chris
    • Neu

      CundA schrieb:

      ... Für mich ist die ganze Diskussion maximal eine staatlich organisierte Verkaufsförderung... Grüße
      Chris
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Willkommen im Club :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Ein Forum ohne funktionierende Suchmaschine ist Gift für eine aktive Gemeinschaft
      - jede Recherche und Wissenweitergabe wird ad absurdum geführt,
      wenn das Wissen nicht mehr abgerufen werden kann

      "Es ist nur möglich, den Beweis zu erbringen, das etwas falsch ist. Aber es lässt sich nie letztgültig beweisen, das etwas wahr ist" --->K.-R.-Popper<---
      "Es gibt nur drei Wahrheiten: Meine; Deine; und eben DIE Wahrheit" --->Fischer<---

    • Neu

      Das Eingangsstatement - ohne Quellenangabe - lautet:

      Mailo schrieb:

      Habe heute einen Bericht gesehen, wo es für Berliner Taxen bis incl. Euro5 eine Finanzspritze von 2500€ gibt.
      Im Umkehrschluss sind also auch Euro5 Diesel wahrscheinlich mit Fahrverbote belegt.
      Nachtigall ick hör dir trappsen.

      Also, das glaube ich nicht.
      Denn ich habe heute einen Bericht gelesen, wo es für Taxen bis incl. Euro 4 eine Finanzspritze von 3000 € gibt.
      Warum sollten Berliner Taxen da benachteiligt werden?
      VG, Yasin
    • Neu

      Mailo schrieb:

      Wozu eine Quellenangabe? Schreibe doch keine Doktorarbeit.
      Das hat doch nichts mit Doktorarbeit zu tun.

      Aber hier wird oft voller Inbrunst soviel Mist Unglaubliches erzählt, dass ich schon gerne weiß, woher die Erkenntnisse kommen.
      Das gehört mMn auch zum so oft beschworenen "guten Ton" in einem Forum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gimmund () aus folgendem Grund: wording

    • Neu

      Mein Euro 5 Ford ist 9 Jahre alt, dürfte aber deutlich mehr als die 2500 € Wert sein. Bei einer Taxe mit 400000 - 500000 km auf der Uhr sieht das ggf. anders aus, da kann es Sinn machen die 2,5 mitzunehmen und die Karre aus dem Verkehr zu ziehen. Daher das Angebot an die Taxidriver und nicht an die Privatkunden.

      Was mein 25 Jahre alter Benz rauswirft will ich gar nicht wissen, aber ein "Kärtchendealer" hat mir letztens gesagt er würde den MB dahin verschiffen, wo er keine TüV braucht und er nicht weiter rostet. Hauptsache Stern.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL, 2x ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 2x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 2x
      Demnächst:
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deichpiraten ()

    • Neu

      Deichpiraten schrieb:

      Daher das Angebot an die Taxidriver und nich an die Privatkunden.
      Eigentlich ist es gleich - beide Gruppen hatten in der Schule die gleichen Fehlzeiten in Sachen Wirtschaftlichkeits(be)rechnung.

      Böse Zungen behaupten sogar, daß nur deshalb die Wirtschaft am Boomen ist :undweg:

      Ein Forum ohne funktionierende Suchmaschine ist Gift für eine aktive Gemeinschaft
      - jede Recherche und Wissenweitergabe wird ad absurdum geführt,
      wenn das Wissen nicht mehr abgerufen werden kann

      "Es ist nur möglich, den Beweis zu erbringen, das etwas falsch ist. Aber es lässt sich nie letztgültig beweisen, das etwas wahr ist" --->K.-R.-Popper<---
      "Es gibt nur drei Wahrheiten: Meine; Deine; und eben DIE Wahrheit" --->Fischer<---

    • Neu

      Man brauch doch nur das Taxi stilllegen (oder verschrotten wenn man möchte) und beim Kauf eines entsprechend geförderten Fahrzeugs gibt es zusätzlich 2500€ vom Senat.
      Nach der Stilllegung kann man das Fahrzeug verkaufen/verschenken und der neue Eigentümer kann ihn ganz normal wieder anmelden (wenn HU gültig ist).
      Man benötigt hierbei noch nicht mal ein Verschrottungsnachweis (wie bei anderen Fahrzeugherstellern) und bekommt die 2500€ praktisch obendrauf.
      Nicht mehr und nicht weniger lese ich.
      Würde mich natürlich als Taxieigner vorab genau kundig machen.
    • Neu

      Aaah - interessanter Ansatz - dann könnte also Taxi-Charly seinen Ex-Erstwagen vom Schrott-Günther wieder zurückkaufen und sich 'nen zweiten Fahrer suchen?
      Dann läuft das Ganze eher unter Jobinitiative Deutschland? Oder war das der Jobmotor?

      Jetzt muss ich doch mal nachfragen....

      WER zahlt die zwofünf mille - Agentur für Arbeit? :w :w :w :w :w :w :w :w :w :w

      Und nennt sich das Ding dann nicht Vermittlungsgutschein? :w :w :w :w :w

      Oder kann der zusätzlich genutzt werden?

      Daß entspräche ja einer richtig fetten Gesamtförderung!!! :w :w :w :w

      Ein Forum ohne funktionierende Suchmaschine ist Gift für eine aktive Gemeinschaft
      - jede Recherche und Wissenweitergabe wird ad absurdum geführt,
      wenn das Wissen nicht mehr abgerufen werden kann

      "Es ist nur möglich, den Beweis zu erbringen, das etwas falsch ist. Aber es lässt sich nie letztgültig beweisen, das etwas wahr ist" --->K.-R.-Popper<---
      "Es gibt nur drei Wahrheiten: Meine; Deine; und eben DIE Wahrheit" --->Fischer<---

    • Neu

      //www.berlin.de/aktuelles/berlin/5192373-958092-senat-beschliesst-umtauschpraemie-fuer-a schrieb:

      Start für das zeitlich begrenzte Förderprogramm, das über die Investitionsbank Berlin abgewickelt wird, ist am 1. März 2018. Es läuft dann bis 30. Juni.
      ciao
      Jochen
      ___________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NitroFan ()

    • Neu

      Hallo Jan - warum ein Vollzitat aus einem Beitrag 5 Nummern vorher? Wie wäre es mit einem Link - so zum Beispiel---> Link

      Dann könnten die strukturschwachen Gebiete mit 6.000er Leitung ohne Probleme den Zusammenhang verfolgen und müssen nicht zwei Tage warten, bis sich die Seite neu aufgebaut hat?

      Ein Forum ohne funktionierende Suchmaschine ist Gift für eine aktive Gemeinschaft
      - jede Recherche und Wissenweitergabe wird ad absurdum geführt,
      wenn das Wissen nicht mehr abgerufen werden kann

      "Es ist nur möglich, den Beweis zu erbringen, das etwas falsch ist. Aber es lässt sich nie letztgültig beweisen, das etwas wahr ist" --->K.-R.-Popper<---
      "Es gibt nur drei Wahrheiten: Meine; Deine; und eben DIE Wahrheit" --->Fischer<---