Anzeige

Anzeige

Luftvorzelt, aber welches?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hellraiser schrieb:

      Das passt!

      Die gerade Keder-Kante oben am WoWa ist exakt 4,00m lang. Habe es abgemessen. Das Zelt an sich ist nur 3,90m. Die genannten 4,40m beziehen sich auf die Überhänge links und rechts (also jeweils 25 cm). Die müssen für einen korrekten und festen Stand des Zelts nicht in der geraden Keder-Schiene sein. Siehe Foto.

      Kampa.JPG

      Deswegen war ich auch erst geneigt nur das Rally air pro 330 zu nehmen... Aber das 390 passt und hat eben sogar 3 statt 2 Fenster an der Front wie die kleineren Varianten und kostet beim aktuellen "O"-Angebot nur 60,00 EUR mehr als das 330er.

      Aber sehr aufmerksam von Dir @Steffan_WW Danke!
      Hallo Hellraiser,

      wie klappt das bei Dir mit den Andruckstangen an den Fenstern? Wir haben uns gestern ein Kampa Rally Air 390 gekauft und jetzt habe ich Bedenken, dass ich das Luftvorzelt nicht nahe genug an den Wohnwagen bringe bzw. mir die Andruckstangen bei Sturm evtl. die Fenster beschädigen.

      Für eine Antwort wäre ich Dir sehr dankbar.

      Gruß
      Thomas
      it isn´t so easy as it look´s...
    • loisdobermann schrieb:

      Hellraiser schrieb:

      Das passt!

      Die gerade Keder-Kante oben am WoWa ist exakt 4,00m lang. Habe es abgemessen. Das Zelt an sich ist nur 3,90m. Die genannten 4,40m beziehen sich auf die Überhänge links und rechts (also jeweils 25 cm). Die müssen für einen korrekten und festen Stand des Zelts nicht in der geraden Keder-Schiene sein. Siehe Foto.

      Kampa.JPG

      Deswegen war ich auch erst geneigt nur das Rally air pro 330 zu nehmen... Aber das 390 passt und hat eben sogar 3 statt 2 Fenster an der Front wie die kleineren Varianten und kostet beim aktuellen "O"-Angebot nur 60,00 EUR mehr als das 330er.

      Aber sehr aufmerksam von Dir @Steffan_WW Danke!
      Hallo Hellraiser,
      wie klappt das bei Dir mit den Andruckstangen an den Fenstern? Wir haben uns gestern ein Kampa Rally Air 390 gekauft und jetzt habe ich Bedenken, dass ich das Luftvorzelt nicht nahe genug an den Wohnwagen bringe bzw. mir die Andruckstangen bei Sturm evtl. die Fenster beschädigen.

      Für eine Antwort wäre ich Dir sehr dankbar.

      Gruß
      Thomas
      Andruckstangen braucht man nur bei extremen Wind von der Seite! Es ist alles nur eine Frage des Aufbaus. Die gelben Stoffbänder müssen leicht unterhalb des Wohnwagens fixiert werden. Dann wird das Zelt automatisch gegen den Wagen gedrückt. Ich habe die Stangen seit 1,5Jahren nicht mehr benutzt!