Anzeige

Anzeige

Cruzer 495: Wo finde ich die Füllstandsanzeige des Wassertanks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Man braucht natürlich keinen zusätzlichen Außentank, die Engländer arbeiten aner trotzdem gerne mit der Aquaroll.

      Zudem Thema "Wasserstandsanzeige" schreibt mir Jürgen Janssens:

      "Guten Morgen Christoph,

      Das Panel ist dafur vorbereitet. Swift hat fur die Reisemobile das auch so ausgerustet, aber die haben tiefere/hohere wassertanks, die Fuhler sind zu lang fur die tank im Cruzer.
      Ich habe den Importeur hinterlegt, sie erwarten eine Möglichkeit dafür, aber nicht kurzfristig.

      Es gibt serien eine Füllstandsanzeige, das ist ein vertikal montierter transparenter Schlauch an der Vorderseite des Tanks, ein analoges System, das perfekt funktioniert.

      Met vriendelijke groet,

      Jurgen Janssens"
      Best regards

      Christoph





      Mir ist egal ob du schwarz, weiß, hetero, bisexuell, schwul, lesbisch, klein, groß, fett, dünn, reich oder arm bist.
      Wenn du nett zu mir bist, werde ich auch nett zu dir sein. Ganz einfach.
      Eminem
    • Wow!
      Ein weiterer netter Händler!
      Das ist ja mal eine Aussage!
      Jürgen Janssens ist wohl die niederländische Antwort auf Reiner Münk?...
      :thumbsup:

      Alles klar, dann werden die nächsten "Sprities" davon profitieren...

      Otti, du siehst: Ich habe meinen Sprite bisher noch gar nicht, und gehöre jetzt schon, was den technischen Fortschritt angeht, zum "alten Eisen"... :D ;)

      Und die dort erwähnte Anzeige ist dann ja wohl die, die du bereits beschrieben hast?...

      So ein Röhrchen mit Schwimmer?....
    • Hallo,

      solange die Sitzgruppe nicht umgebaut ist, kommt man an die "analoge" Anzeige gut heran, ich benötige jedenfalls nicht mehr.

      (Ist kein Schwimmer drin sondern einfach ein durchsichtiger Schlauch, ganz einfach aber völlig ok).

      H. Jannsens ist vom Caravan Camper Center in Nederweert, dort haben wir auch gekauft.

      Viele Grüße
      Jürgen
    • toffifee schrieb:


      Otti, du siehst: Ich habe meinen Sprite bisher noch gar nicht, und gehöre jetzt schon, was den technischen Fortschritt angeht, zum "alten Eisen"... :D ;)

      Du machst das schon. Bist ja ein großes Mädchen. Jeder einzelne nährte sich bisher immer von Team-Orientierten Informationen.
    • Also so abwegig ist das nicht was Marwin schreibt, wir haben uns auch die Büttner Wasseranzeige verbauen lassen. Aber eigentlich haben wir festgestellt, dass wir sie gar nicht brauchen. Wir haben den Cruzer jetzt seit 1 1/2 Jahren und haben außer zum Ausprobieren den Tank nie wieder benutzt.

      Wir benutzen nur entweder die Waterline, wenn ein Anschluss da ist oder den Aquaroll. Ist uns zu dumm den kleinen Schrank abzubauen um den Tank vollständig auszutrocknen. Und wir persönlich brauchen ihn einfach nicht. Wäre nur interessant beim Wintercamping. Aber das machen wir zur Zeit nicht mehr. Haben wir jahrelang gehabt, haben wir zur Zeit einfach keine Lust mehr dazu.

      Grüße
      Susanne
    • Das ist immer so ne Sache.....der Vorgänger vom Cruzer, ein eriba nova, hatte eine Tankanzeige. Aber wirklich gebraucht hab ich diese nie. Jetzt frage ich mich allerdings, ob ein so gut ausgestatteter Wohnwagen wirklich SO eine Wasseranzeige hat?????? Nachrüsten werde ich allerdings keine, fällt mir einfach zu schwer in einen neuen Wohnwagen irgendwelche Löcher zu machen...
    • Also, wenn diese Schlauch-Tankanzeige funktioniert und von innen sichtbar ist, werde ich es wohl auch dabei belassen...
      (Man kann es ja sonst später auch noch nachrüsten lassen).
      Danke euch, für die Informationen!

      Ach, und Otti:
      Mit dem "alten Eisen" meinte ich auf keinen Fall mich, sondern die Technik in meinem Sprite (zumindest was diese Füllstandsanzeige betrifft)!!!
      Und ich trinke überhaupt kein Bier, aber ich habe ja vor einer Weile schon kritisiert, dass es hier zu wenig Emojis gibt! :D ;)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher