Anzeige

Anzeige

In Spanien Überwintern, nur wo ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • In Spanien Überwintern, nur wo ?

      Servus zusammen,
      leider ist man als „Neuling“ in diesem Thema etwas hilflos, drum stelle ich meine speziellen Fragen mal an die „In Spanien Überwinterer Profis“.
      Wir wollen in der Saison 18/19 ggf. auch mal den Versuch unternehmen, in Spanien zu Überwintern. Der CP sollte folgende Kriterien haben bzw. erfüllen:
      • ein beheiztes Hallenbad
      • am Meer um ggf. dort Baden gehen zu können
      • Hundefreundlich (zumindest Hunde erlaubt)
      • je wärmer das Wetter ist, desto besser (ist klar, das keiner Garantie geben kann und es auch nicht voraussehen kann)
      • Preislich: je Billiger, um so besser :)
      • Flexible An- und Rückfahrt; also ohne Reservierung
      Ich freue mich, über Rückmeldungen und ggf. auch Empfehlungen.
      Danke !

      Routeplanung:
      google.de/maps/dir/M%C3%BCnche….9329295!2d41.0029116!3e0

      Blaue Linie.
      Wenn wir on Tour sind, werden Killometer gefressen. D.h. es wir max. eine Übernachtung geben, die auf ein Rastplatz auf der Autobahn stattfindet. Ruaf auf die Autobahn und es wir laufen gelassen :)
      Gruß
      Andi
    • Hallenbad weiß ich nicht.


      Ein toller CP ist in Bolnuevo, Nähe Mazarron an der Costa Calida.

      Wir haben acht Winter dort verbracht.
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)
    • Willkommen bei den Überwinteren :thumbsup: .

      Gleich zu Anfang, ohne Reservierung kannst du vergessen, es sei denn, du willst auf jedem Platz nur zwei, drei Tage bleiben. Und auch mit Reservierung musst du Glück
      haben einen vernünftigen Platz zu finden,
      Zu deiner Route bis Miami Platja, da musst du noch eine Schippe zulegen, da oben sind nur vereinzelt Plätze auf zum Beispiel in Santa Susanna der bon Repos oder in Calonge der International.

      Die Plätze, die ich so kenne, von "oben nach unten":
      In Peniscola der Eden, bei Oropesa der Torre la Sal, in Oliva der Kiko.
      Es gibt allerdings dort überall auch noch andere, mir nicht bekannte zum Beispiel bei Gandia in Miramar der Coelius oder der Rio-Mar bei Denia.
      Noch weiter, unterhalb Alicante sind wir auf dem La Marina, oberhalb Alicante gibt es auch noch zwei oder drei.
      Dann noch einen erst mal zum Abschluß 3 km vom Meer weg der lo Monte, bei Pilar de Horadada.
      Dann geht es weiter mit La Manga oder in Mazarron, Bolnuevo und dann Richtung Cabo de Gata bei las Negras, Rodalquilar und San Jose.

      Und noch einmal, es ist Glücksache einen vernünftigen Stellplatz für den Winter reservieren zu können.
      Probieren oder Hinfahren, immer wieder nach drei Tagen umziehen, bis man das richtige hat.
      Viel Glück
      Grüsse vom Jürgen
      Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist – Dalai Lama
    • Servus zusammen,
      als erstes möchte ich mich bei euch, für die vielen Empfehlungen bedanken :ok !
      Doch bis jetzt, was ihr zu dem Thema an Informationen geschrieben habt, werden wir das Vorhaben anderster lösen; nicht nach Spanien zu fahren. Wie gesagt, Reservieren kommt für uns nicht in Frage. Wenn ich dann u.U. alle paar Tage wieder Umziehen muss, habe ich von Anfang an, jetzt schon keine Lust dort hin zu fahren. Aufbauen, Umziehen, wieder neu Aufbauen; Ich mag mich erholen und nicht alle paar Tage wieder von neuem den Urlaub zu Starten. Wir können unser Vorzelt aufbauen :)

      Da aber recht gute Informationen bzw. Anworten hier zu lesen waren, hier mal eine Grundsätzliche Frage:
      Kennt ihr ggf. Campingplätze, die meine Wünsche erfüllen, die vielleicht dann in Protugal, Italien oder Griechenland sind?
      Wichtig wäre eine Region (oder Land) wo es in den Wintermonaten wärme ist, wie hier bei uns. Denn dieses Winterwetter macht meiner Frau primär das Leben schwer, da sie mit den Knochen Probleme hat.
      Würde mich freuen, wenn vielleicht „neue“ Empfehlungen von euch kommen würden.
      Danke !
      Gruß
      Andi
    • Hallo Andi
      nun gib doch nicht gleich auf.
      Ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass es zur Zeit nicht mehr so ist, dass die Campingplätze
      rufen, endlich mal wieder ein Camper. Die guten Plätze (was ich gut nenne) sind halt ziemlich komplett.

      Aber:
      Doch es kann immer wieder sein, du kommst irgendwohin und einen Tag vorher mußte (!) jemand abreisen und
      du stehst auf dem schönsten Platz.
      Es kann auch sein, du hast einen nicht so schönen Platz und dann muss jemand ungeplant abreisen. Das erleben wir hier
      auf la Marina immer wieder.
      Die gesamte Anlage gefällt dir nicht und du fährst von selbst weiter.

      Wir haben auch zwei Jahre gebraucht bis wir unseren "Platz auf unserem Campingplatz" hatten.
      Auf la Marina kann man für den nächsten Winter vom 1 ten bis 14.ten März den Stellplatz ab 1. November buchen, auf dem man steht. Du kannst doch nachvollziehen, dass die Überwinterer ihren Platz wieder buchen und andere 4 Wochen vorher herumlaufen und an schönen Plätzen fragen, kommt ihr wieder.

      Probiere es einfach.

      Der Vorteil von Spanien ist, das Wetter ist relativ beständig, die Lebenshaltungskosten sind noch erschwinglich (diplomatisch ausgedrückt), du kannst auch auf die Schnelle mal nach Hause fliegen etc.
      Grüsse vom Jürgen
      Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist – Dalai Lama
    • Moin
      Ich habe auch schon öfters gelesen,das in Spanien alles voll sein soll,vor allem deshalb,weil in vielen Orten das Freistehen,das sonst tolleriert wurde,wegen Massenandrangs+Umweltverschmutzung verboten worden ist!Selbst in Marokko soll es schon eng sein!Ich denke,Griechenland+seine Inseln würden sich als Alternativen anbieten!
      Gruß,Rainer
      wohne jetzt in Rhede/Ems
    • Vom CP Bolnuevo fahren vor Weihnachten Dutzende ab. Dann kann sich eine schöne Parzelle aussuchen.
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)
    • Aufbauen, Umziehen, wieder neu Aufbauen; Ich mag mich erholen und nicht alle paar Tage wieder von neuem den Urlaub zu Starten. Wir können unser Vorzelt aufbauen :)
      Moin,
      wir planen so etwas auch..... Leider erst in ein paar Jahren

      Aber,
      wenn ich 4-6 Monate irgendwo stehen kann
      würde ich bei besserer Auswahl auch mal umziehen
      Wetter ist im südl Spanien besser
      als der Süden Italiens
      Und es haben recht wenig Plätze 12 Monate im Jahr geöffnet...

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: [IMG: http://images.spritmonitor.de/547357.png ]
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Servus,
      nochmals Danke, für die erneuten Rückmeldung.

      Also wenn ich das nun Recht verstehe, kann ich bei Ankunft mir einen freien Stellplatz aussuchen, die noch nicht Reserviert sind.
      Sollte ich wärend meines Aufenthaltes dann ggf. eine "bessere" Parzelle finden (die frei und nicht Reserviert ist), dann kann/könnte ich Umziehen.
      D.h. es kommt nicht der Platzwart u.U. alle paar Tage zu mir und sagt mir, dass ich heute von A nach B ziehen muss, dann ggf. paar Tage von B nach C usw. ?? ; Wenn der Umzug von mir Geplant bzw. Gewünscht ist, hätte ich kein Problem mit der Situation !
      Der Zeitraum wird ca. 6 Monate betragen. Plan: Anfahrt ca. November, Rückfahrt Mai.

      CP Bolnuevo bietet leider keine HP an

      P.S.
      Startpunk hat sich geändert, da die Anfahrt mit Familiebesuch verbunden wird :)
      Was meint ihr dazu:
      google.de/maps/dir/Mannheim/To…+Bungalow+Park,+Avenida+L'Atall+44,+12595+Venta+de+San+Antonio-Estaci%C3%B3n,+Castell%C3%B3n,+Spanien/@44.7416384,-0.1124554,6z/data=!3m1!4b1!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x4797cc24518e3f45:0xb1e4fe7aa406e687!2m2!1d8.4660395!2d49.4874592!1m5!1m1!1s0x12a01ac91af62a03:0x6cc25864d3322004!2m2!1d0.159022!2d40.127711!3e0
      Ich bin Killometerfresser :)
      Also wenn möglich viel/alles Autobahn :) Es wird eine Übernachtung geplant.
      Frage meiner Frau:
      Wie ist denn der Altersdurchschnitt so auf den Plätzen ????
      Gruß
      Andi
    • Bolnuevo: Da isses! Mailen oder telefonieren. Die sprechen gut deutsch.

      playamazarron.com/index.asp
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)
    • Eine Übernachtung? Bist Du gaga?

      Von Siegen aus sind es 2100 km.
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)
    • Ich bin zur Zeit auf Torre la Sal2.
      Eine Nacht geht quasi fast immer. Anfang der Woche war es rappelvoll - completo.
      Parzellen, die morgens frei werden sind nachmittags wieder belegt.
      Längere Aufenthalte ohne Reservierung nicht möglich, wenigstens nicht ohne den Stellplatz zu wechseln. Überwinterer sind meistens im Rentenalter, mein Nachbar wurde letzte Woche 80.
      Ach ja, wenn es am Wochenende freie SP gibt werden die in der Regel von span. Familien belegt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gimmund ()

    • Vivaldi schrieb:

      Bolnuevo: Da isses! Mailen oder telefonieren. Die sprechen gut deutsch.

      playamazarron.com/index.asp
      Danke für den Link.
      Aber warum soll ich mit dem CP in Kontakt treten? Wenn wir dort sind, sehen wir, welche Stellplätze frei sind. Ich mag nicht Reservieren. Umzug auf einem CP lasse ich mir eingene, wenn es aus persönlichen Gründen geschieht :)
      Gruß
      Andi
    • Andi der Camper schrieb:

      Vivaldi schrieb:

      Eine Übernachtung? Bist Du gaga?

      Von Siegen aus sind es 2100 km.
      Warum, wo liegt dein Problem. Was passt deiner Meinung nach nicht ?
      Die Strecke von Gesammt ~ 1600 km, wird aufgeteilt, d.h. am ersten Tag ca. 800km und dann wieder 800km.

      Andi der Camper schrieb:

      Vivaldi schrieb:

      Bolnuevo: Da isses! Mailen oder telefonieren. Die sprechen gut deutsch.

      playamazarron.com/index.asp
      Danke für den Link.Aber warum soll ich mit dem CP in Kontakt treten? Wenn wir dort sind, sehen wir, welche Stellplätze frei sind. Ich mag nicht Reservieren. Umzug auf einem CP lasse ich mir eingene, wenn es aus persönlichen Gründen geschieht :)
      Ein wenig musste ich beim Durchlesen dieses Threads grinsen.
      Du willst in Spanien überwintern (d.h. viel, viel Zeit). Dazu donnerst Du in zwei Mörderetappen nach Spanien. Nach Marzarron sind es lockere 2000 km. Auf der Höhe von Barcelona zu überwintern macht keinen Sinn, es sei denn Du magst tiefe Temperaturen.

      Reservieren willst Du nicht, aber umziehen auch nicht. Das wird nur mit viel Glück auf einem nicht stark nachgefragten Platz funktionieren aber kaum auf dem gewünschten günstigen, hundefreundlichen Platz am Meer mit geheiztem Hallenbad, denn wenn es eine Reservation für Deine Parzelle in drei Wochen gibt, dann musst Du nach drei Wochen eben weg, bzw. Dich verschieben.

      Da Du offensichtlich noch nie in Spanien am campen warst (sorry, falls ich mich irre) würde ich an Deiner Stelle ohnehin etwas Rundreisenmässiges planen, d.h. nach Lust, Laune und Platzverfügbarkeit ein paar Wochen bleiben und dann weiter. Dann hast Du auch einen guten Überblick welcher Platz und welche Gegend Dir am besten zusagt.
    • Hallo ,

      wir bzw ich beschäftige mich ja auch schon länger mit dem Gedanken von Ende Nov. bis März / April in Spanien zu überwintern .

      Habe für uns auch schon einen Platz ausgesucht der unserer Art den Urlaub zu verbringen sehr , sehr nahe kommt ;)

      almanat.es/de/

      auch Preislich im grünen Bereich ab 90 Tage = 12,50 € pro Tag

      Fest reservieren über so lange Zeit möchte ich aber nicht - dann würde ich ggf auch in kauf nehmen auf dem Platz ggf mal die Parzelle zu wechseln . Man hat doch zeit und dann kann man auch mal ab und neu aufbauen .

      Wir würden uns für den Weg dahin und dann wider nach Hause min 3 bis 4 Tage Zeit nehmen - Stress bei der an und Abreise müssen wir uns persönlich nicht mehr geben .

      ich hoffe ich kann meinen 55 Geburtstag auf dem oben verlinkten Platz verbringen - ist im Winter 2019 / 2020 - muss nur noch meine besser Hälfte davon überzeugen :whistling:

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Gimmund schrieb:

      @Seadancer,
      Tage mit deiner Wohlfühltemperatur wird es eher nicht geben,
      Aber ich vermute mal dass du Platz ohne Ende haben wirst
      Hallo ,

      im Moment sind es da wenn der Wetterbericht recht hat immerhin 18 Grad im Schatten ^^ - ok da fehlt noch etwas für > 20 Gard aber ich denke in der Sonne und Windgeschützt ist es auch gefühlt wärmer . Das nicht immer nur gutes wetter da ist , ist uns auch klar , aber wenn man ein paar Monate da ist , kommt man auch mal mit ein paar Tage mit etwas kälteren Temperaturen klar .

      Auf jedenfalls ist es immer deutlich wärmer als hier in Deutschland zu der Jahreszeit :thumbsup:

      Und das mit viel Platz ist doch schön - kennen wir ja aus Frankreich bei solchen Plätzen ;) in der Nachsaison - und nebenbei braucht man ja auch nicht reservieren um eine schöne Parzelle zu bekommen :ok

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence