Anzeige

Anzeige

Garadsee: La Quercia oder Piani di Clodia

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Ach Bilder sind kein Problem
      Dateien
      2013 MdV, Gitzenweilerhof,MdV
      2014 Potsdam, MdV
      2015 MdV,
      2016 MdV, Rantum, Max1
      2017 La Quercia, MdV, Rantum, Max1, Camp Tirol Fieberbrunn
      2018 Piani di Clodia, MdV, Rantum
      2019 MdV, Rangau, Hamburg, Rantum , Wien
      2020 Max1, ???? Rantum
    • Nach drei Tagen Ballermann Feeling bin schon fast froh wenn es morgen nach Hause geht.
      Das der menschliche Körper soviel Alkohol aushält ist schon ein Wunder und trinke durchaus auch gerne.

      Zum Glück müssen die so oft aufs Klo sonst würden die an Thrombose vom vielen Sitzen sterben.
    • Hallo Woody,
      Auf welchen Plätzen stehen den die Chaoten?
      Wir sind im D-Bereich, da ist nix zu hören ;)
      Liebe Grüße
      Slider:0-0:
    • Wir machen jetzt seit 5 Jahren Camping mit 50 Wohnwagen Übernachtungen im Jahr und so was habe ich auch noch nicht erlebt.

      Da hat sich die Speerspitze der Menschheit, die Krönung der Evolution getroffen.
      Als ich um kurz vor 1 Uhr nachts um etwas Ruhe gebeten habe , 10 Mann besoffen 3 m von dem Schlafzimmerfenster entfernt, würde ich heute als Vollpfosten bezeichnet. Natürlich nicht ins Gesicht sondern beim mittäglichen Umtrunk in Stammtischmanier.

      Ich dachte eigentlich das wäre ein Familiencamping.
    • Klingt nicht wirklich gut und schon krass was da so der Meinung ist das alle anderen es aushalten müssen. Camper mit Alkoholproblem, wieder Mal paar Klischees bedienen :D

      Hatten wir auch schon Mal aber das waren 18-20 jährige und da kann man es noch etwas verstehen. Aber nach einem freundlichen Gespräch sind sie zu späterer Stunde leise gewesen weil unsere Kinder genau neben ihnen schlafen mussten. Aber was du hier schreibst ist schon hart :thumbdown:
    • schade Woody, das geht gar nicht. Hatten vorgestern ja ne Platzrunde gedreht und die sind uns gleich ins Auge gefallen. Unser platznachbar gerade zu uns: viele Türkei Urlauber sind in den letzten Jahren zu Campern geworden. Das lasse ich jetzt mal unkommentiert...
    • So was hatten wir vor 2 Jahren in der Bretagne, Camping les ormes, bei Dole. Briten in Mietzelten. Das dauerte keine dreiviertelstunde, dann war die Security da und die Herren und Damen flogen raus und es kehrte wieder himmlische Ruhe ein.
      Die kennen anscheinend ihre Pappenheimer, denn an der Einfahrt war ein großes Schild, auf dem stand auf Englisch sinngemäß: Wer sich nicht benimmt, fliegt raus.
      Was ich nicht verstehe, ist, dass die Platzleitung nichts dagegen tut. Oder ist der Platz so billig, dass man sowas in Kauf nehmen muss?
      Gruß
      Hans
    • Auch wir sind seit gestern wieder Zuhause. Samstag sind wir am Piani abgereist. Die Security auf dem Platz war diesmal superempfindlich und hatte einen dabei der um 23:00 obwohl wir komplett alleine mit mehreren Wohnwagen standen und definitiv keinen störten in sehr aggressivem Tonfall meinte, Musik aus und Ruhe ( die Musik war schon sehr leise und wurde sofort ausgemacht ) und dann als wir uns weiter unterhielten sehr unverschämt wurde und meinte er hätte doch gesagt No Musik, No Voice !
      Das reden lass ich mir von so einem Kaspar nicht verbieten. erst recht nicht wenn im Umkreis von 50 mtr keine fremden Einheiten stehen. Und nein.. Wir waren nicht die Augsburger Gruppe.
      Da fehlte das Augenmaß und die Fähigkeit auf vernünftigem Niveau mit Menschen zu kommunizieren . Ist uns dort in all den Jahren noch nie passiert.
    • Nachdem wir an Ostern sonst auf dem la Quercia waren hatten dieses Jahr dem PDC ausprobiert und werden nächstes Jahr wieder auf den la quercia fahren gefällt uns einfach besser.
      2013 MdV, Gitzenweilerhof,MdV
      2014 Potsdam, MdV
      2015 MdV,
      2016 MdV, Rantum, Max1
      2017 La Quercia, MdV, Rantum, Max1, Camp Tirol Fieberbrunn
      2018 Piani di Clodia, MdV, Rantum
      2019 MdV, Rangau, Hamburg, Rantum , Wien
      2020 Max1, ???? Rantum