Anzeige

Anzeige

Großbüchelberg Camping Freizeithügel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo Knausi,
      den CP kenne ich nicht von Innen, aber der Ort heißt Großbüchelberg (kein k).

      Besichtigungen z.B. Klosterbibliothek und Basilika in Waldsassen, Kappelkirche in Münchenreuth oder nach Karlsbad und Marienbad.

      Auf der homepage des CP steht Ostern 2018 ausgebucht. =O
      Grüsse
      Didi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von didimausi ()

    • wir waren im 2016 für ein paar Tage auf dem Platz . Sehr zu empfehlen .Alle Stellplätze gut. Tolle Aussicht und toller Aussenpool . Personal extrem freundlich . Preis Leistung passt auch . Immer gerne wieder .
      :0-0:
      :w Der Weg ist das Ziel !
    • Wir haben dort keine guten Erfahrungen gemacht! Vor zwei oder drei Jahren wollten wir ein langes Wochenende dort verbringen. Unser gebuchter Stellplatz sollte 100m2 haben. Der hangaufwärts liegende Teil des Platzes hat Baustellencharakter, dort sind Halden mit Gesteinsabraum, Steinbruchfeeling! Der Wohnwagen von uns ist 8,50 m lang und passte egal wie rum, nicht auf den(100m2) Stellplatz!? Also standen wir hinten und vorne etwas auf die anderen Stellplätze. Laut Betreiber kein Problem. Die anderen Camper sahen das verständlicherweise anders....
      Wir standen dann auf neue Anweisungen des Betreibers irgendwann so, dass es nur noch einen Nachbarn störte und versuchten nun Häringe für die Markise in den Boden zu bekommen. Nur einschlagen ging garnicht, vorbohren mit dem Akkuschrauber brachte auch nicht recht viel, es ist felsiger Boden. So sind wir nach 2 Stunden entnervt gefahren und haben das WE woanders verbracht!

      Claus
      Camper seit 1970
    • Hallo
      Waren jetzt da sehr schöner Platz
      Betreiberin sehr Nett
      Plätze sehr Klein
      maßlos über fühlt Wohnmobil Stehplätze nur mit Wohnwagen voll
      zu wenig Toiletten wenn Platz so voll ist
      und sehr unfreundlicher Camping Club Coburg auf dem Platz
      die sich benommen haben alls sie was besseres sind und das sollen Camper sein
      Kein Guten Tag sehr unfreundlich
      Gruß Knausi
    • Benutzer online 1

      1 Besucher