Anzeige

Anzeige

540 UL noch jemand mit diesem Wagen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Neu

      Wir werden Montag in Rendsburg bestellen und bekommen den Neuen dann im Mai 2019 .
      Der Händler hat bei einem sehr netten Gespräch das beste Angebot gemacht und das mit deutlichem Abstand .
      Nebenbei war Rendsburg der erste persönliche Händlerkontakt und der hat dann gleich den günstigsten Preis geboten .
      Danach habe ich noch per Mail 6 weitere Angebote eingeholt, die lagen alle schlechter .
    • Neu

      Ok, denn jetzt wirds ernst mit der Bestellung.... hab auch die CAP Satanlage und Dachklimaanlage sowie die Ultraheat, Citywasseranschluss, Gasaussensteckdose, Einsäulenhubtisch, Backofen, die Kaltschaummatratzen, 230V Aussendose, TV Halter, Autarkpaket Vorbereitung(Batterien kann ich selbst neu für fast umme besorgen), TFT Bedienpanel, Auflastung auf 1800Kg, Bettverbreiterung. Ich glaube das ist alles. Ganz bewusst verzichten wir die Ambientenbeleuchtung weil ich diese 1. viel zu hell finde und 2. ich mit dem dritten Taster die Deckenleuchte schalten will. Den Mover hab ich hier rumliegen und der kommt dran sobald wir die Wagen haben... ich glaube das wärs. Achso, Markise auch nicht weil ich eher auf solche günstigen Sonnensegel stehe.
    • Neu

      Wir haben den 545er im Juli 2018 bekommen. Unser Verkäufer hat von der autom. Sat Anlage abgeraten. Autark ebenfalls. Wir haben uns nun einen Reich Mover mit Lithium Batterie eingebaut, ist sehr leicht. Wir sind froh die o.g. Sachen nicht genommen zu haben.

      Klima ist gut, aber du solltest schon 10A Anschluss haben. Geht auch mit 6A, aber dann sollte nix anderes mehr laufen, sonst wird es eng.
      Schöne Grüße aus Bayern

      :0-0:
    • Neu

      Satanlage von Werk weil die CI Busfähig ist(Bedienung vom TFT Panel aus). Zudem ist es eine Receiver unabhängige Anlage (für mich die beste Wahl) und dann von Kathrein, da denke ich die muss was taugen.

      Autarkpaket wegen der Ladung über Auto und Landstrom, und dann ist schon alles angeschlossen für Mover und ebenso CI Bis fähig (also Ladestrom und Strom der entnommen wird wird angezeigt und viel mehr.)

      Klimaanlage auch von Werk weil auch CI Bus fähig, heißt auch tu Steuern über TFT Panel. Und weil ich Sie so oder so möchte.... die Plätze habe eigentlich alle die nötige Absicherung die wir besuchen, außer einer in Frankreich da gibts max 4 Ampere.

      Gruß Sebastian
    • Neu

      Moin Moin,
      leer und ohne Ausrüstung wiegt der WW bei mir 1520 kg. Gewogen das Ganze beim Landkreis auf einer geeichten Waage. Die Zuladung liegt noch bei ca. 280 kg. Verbaut habe ich:

      - Truma Saphir comfort rc mit Schalldämpfern
      - Ultraheat
      - Dachmarkise THULE OMNISTOR 6200, Breite 400 cm, Ausfahrtiefe 250 cm
      - 12V-Autarkpaket inkl. Laderegler mit Booster, Batterie, Batteriesensor und Batteriekasten
      - TFT Bedienpanel (CI-BUS)
      - Satellitenschüssel Kathrein BAS 66 Inch Mast und Enox 22 Zoll TV
      - Deichselfahrradträger THULE, für 2 Fahrräder (Nutzlast max. 60 kg)
      - Fernsehgelenkhalter inkl. benötigter Anschlüsse und Videokabel (Cinch)
      - Säulenhubtisch
      - Teppich
      - Fußbodenerwärmung bis Typ 540
      - Mover Reich easydriver pro 2.3
      - Radio DAB, 4 Lautsprecher und Subwoofer

      Die ursprüngliche Auflastung lag bei 1750 kg, vor kurzem nochmals um 50 kg auf 1800 erhöht. Bei kompletter Aufrüstung liege ich bei 1750 kg. Die beiden Ebikes noch, dann ist das Ende der Fahnenstange erreicht. Das Vorzelt (Thule Panorama) kommt ins Auto.

      Was noch nicht gelöst ist, ist das Problem mit der Kaffeemaschine. Wohin damit? Bis heute haben wir noch keinen vernünftigen Platz gefunden.
      und Tschüß :0-0:
      Opel Insignia b, Diesel 170 PS
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017
    • Neu

      Sebastian schrieb:

      Satanlage von Werk weil die CI Busfähig ist(Bedienung vom TFT Panel aus). Zudem ist es eine Receiver unabhängige Anlage (für mich die beste Wahl) und dann von Kathrein, da denke ich die muss was taugen.

      Autarkpaket wegen der Ladung über Auto und Landstrom, und dann ist schon alles angeschlossen für Mover und ebenso CI Bis fähig (also Ladestrom und Strom der entnommen wird wird angezeigt und viel mehr.)

      Klimaanlage auch von Werk weil auch CI Bus fähig, heißt auch tu Steuern über TFT Panel. Und weil ich Sie so oder so möchte.... die Plätze habe eigentlich alle die nötige Absicherung die wir besuchen, außer einer in Frankreich da gibts max 4 Ampere.

      Gruß Sebastian
      Wichtig ist das es euch gefällt der 540 UL ist ein schöner WW :0-0:
      Schöne Grüße aus Bayern

      :0-0:
    • Neu

      Ja super Wohnwagen daher wird er auch nächste Woche bestellt!

      Ich Ärger mich mächtig über die Verkäufer denn die haben keinen Plan sobald man etwas mehr uber den Wohnwagen wissen will....

      Ich hab echt Angst das ich wenn ich den Wagen abhole keine 12V dose am TV Platz sitzt. Wie die Verkäufer ja erzählt haben.

      @hein_udo

      Du hast ja auch Autarkpaket und TV Halterung, würdest du vielleicht noch ein Bild schiessen von den TV Anschlüssen unten in TV Schrank und hier anfügen? Dann wäre ich mir doch nochmal sicherer nachdem Nubi mir ja etwas die Angst genommen hat....

      Ob es was mit der Autark Vorbereitung zu tun hat? Wobei das richtige Autark Paket und die Autark Vorbereitung unterscheiden sich ja nur in der fehlenden Batterie oder gibts da doch noch einen unterschied?
    • Neu

      Moin Moin,

      Nubi hat unter Artikel 33 bereits ein Bild eingefügt. Der einizge Unterschied zu meiner Steckdose ist, der 12 Volt Anschluss sitzt oben. Merin Wohni ist zur Zeit im Winterlager. Nach Weihnachten wollten wir eventuell nochmals los. Dann könnte ich ein Foto machen.

      und Tshüß :0-0:
      Opel Insignia b, Diesel 170 PS
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017
    • Neu

      ... der Einbauort und die Einbauart kann auch von Baujahr zu Baujahr unterschiedlich sein.
      @Sebastian Ich würde mir da keinen Kopf machen. Sag dem Händler einfach, du brauchst dort eine 12V-Steckdose, egal ob vom Werk oder nachgerüstet. Daran sollte der Kauf nicht scheitern. Selbst eine Nachrüstung wäre für unter 50€ zu machen, schätze ich... istkein Hexenwerk.

      Aber gehe mal davon aus, das die Steckdose dort bereits sitzt.
    • Neu

      Also mit 12V Abschluss sitzt oben heißt über der 230V/Satanschlussleiste aber schon unten im Schrank?

      Zum Nachrüsten kann ich nur soviel sagen das das nicht ohne ist an diesen Platz ein Kabel zu verlegen da man unter der Leiste am Eingang durch muss und dann im Bad hoch muss und durch das Loch richtung TV unterschrank. Da macht der beste Profi was kaputt, und das bei einem neuen Wagen...
    • Neu

      Moin Moin,

      die Steckdose sitzt bei mir unten im Schrank über der Steckdose. Sollte bei 12 Volt Autarkpaket so oder so ähnlich verbaut werden.

      und Tschüß :0-0:
      Opel Insignia b, Diesel 170 PS
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017