Vorsicht bei Panorama Bugfenster - Knaus Sport Silverselect. 2019

  • WW Baujahr 2019 und noch Garantie?


    Mit deinen angesprochenen Problemen hast du grundsätzlich Recht. Verglichen mit dem Vorgänger ist unser neuer viel filigraner, aber auch empfindlicher.

    Das liegt aber an der Nachfrage. Da ist Ambientebeleuchtung wichtiger als Langlebigkeit. Bei Manchem hat man aber schon den Eindruck, das der Konstrukteur noch nie einen Tag im Wohnwagen gelebt hat.


    Viele Komponenten die im WW verbaut werden, werden zugeliefert und sind bei allen WW-Marken gleich (z.B. Heki, Fenster, Toiletten, Kühlschränke, Fahrgestell). Damit haben dann auch alle WW-Hersteller die gleichen Probleme.


    Qualitätsprobleme sollte man herstellerbezogen immer auf die Produktionszahlen beziehen. Klar findet man von ausländischen WW-Herstellern weniger Qualitätsprobleme in Foren.


    Als wir letztes jahr von einem 30 Jahre alten WW zu einem neuen gewechselt haben, war mir schon bewusst, dass ich weiterhin basteln muss. Wahrscheinlich weniger, dafür komplizierter. Aber das Ambiente Licht ......

    :0-0: Ab Juli 21 Knaus Südwind 540 UE 60y E. Zugfahrzeug VW Arteon TDI

  • Den Eindruck habe ich auch dann und wann, dass einige Konstruktionen derart beknackt gelöst sind... Die können nicht von Menschen stammen, die selbst Camper sind (z. B. Steckdosen über der Spüle statt über der freien Fläche der Arbeitsplatte). Wobei... Da muss man noch nicht mal Camper sein, sondern einfach mal den normalen Menschenverstand walten lassen... Oder üben die Controller derartige Macht aus, dass der eine Meter Stromkabel nicht mehr drin sitzt? Da müsste ich mich als Hersteller doch fragen, was wichtiger ist: marginale Kosteneinsparung oder Forenbeiträge, die mich als Kannix dastehen lassen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!