Beiträge von ThomasTipo

    Ich habe mal einen Landrover Defender Probe gefahren, der hatte so was drin. Ich eine nette Sache geht aber nur bei geringer Geschwindigkeit. Und lenkt natürlich auch etwas ab wenn man das Display während der Fahrt bedienen möchte.

    In den Pfinstferien waren wir mit unseren Caracito QDK 470 im Bayerbach auf dem VitalCamping Platz. Es gibt eigentlich nicht besonders zu berichten. Ich hatte zwar mit 3 verschieden Kabeln versucht den Wowa an den Landstrom anzuschließen was nicht funktioniert hatte, aber als ich den bei der Rezepition nachfragte kam eine freundliche Entschuldigung und sie hätte vergessen den Stromzähler freizuschalten. Die Klimaanlage kam auch ab und zu zum Einsatz und wir haben für eine Woche ca. 13 Euro an Strom bezahlt.


    Zu dem Thema Autark bei Caracito kann ich sagen ich mir diese Woche den Einhell One Night Stand nachrüsten hatte lassen und jetzt kann ich Licht, Kühlschrank und alles was 12 V hat auch mal so benutzen wenn ich dort einen meiner bereichts Vorhanden Einhell 18 V Akkus einstecke. (Mein PKW liefert kein Dauerplus, da die AHK nachgerüstet wurde).


    Wie lange mein 4Ah Akku hält kann ich jetzt noch nicht sagen.

    Es gibt ihn wirklich den Power X-Caravan Charger von Einhell.


    Ich habe ihn gesten in meinen Weinsberg Caracito nachrüsten lassen. Es wurde mit meinen 4.0 Ah Akku getestet den ich für den Staubsauger und Akkuschrauber sowie schon hatte und hat funktioniert. Einen Dauertest habe ich nicht gemacht und kann daher nicht sagen wie lange z.B. der Kühlschrank damit laufen würde.


    Er Unterscheidet sich vom Car Charger etwas da er zwei Kabel Besitzt, aber eine identische Eingangspannung von 12 V hat. Es waren noch ein paar andere Sachen dabei die mein Händler Fachmännisch verbaut hat.


    Für die Nachrüstung habe ich rund 100 Euro weniger gezahlt als wenn man es bei Knaus/Weinsberg im Konfigurator mitbestellt hätte, jedoch hatte ich auch den Akku weggelassen.

    ThomasTipo , mir ging es zu der Zeit dem Wechsel von grauem Papier zu dem neuen EU-Führerschein wo man erklärt bekommt, daß Besitzstandswahrung groß geschrieben wird. Die Ziffern 171 & 172 wurden in meinem Fall erst nach meiner Reklamation eingefügt. Außerdem wird bei neueren Fahrzeugen sowieso eine Fahrerkarte benötigt.

    Man hat mir die Möglichkeit genommen Busse vom Hersteller VanHool Belgien nach Stettin Polen zu überführen womit ich mir hin und wieder etwas Urlaubsgeld hinzuverdient habe. Soviel zum Thema "Besitzstandswahrung" " EU-Führerschein" und EU-Recht. Und wo das hinführt sieht man ja auch an ECE70 was ich wegen Durchreise nur in Spanien an meinen WoWa kleben darf.

    Im übrigen bin ich ein Befürworter für die ärztlichen Untersuchungen ab einem bestimmten Alter 50. Daß ein ärztliches Augengutachten benötigt wird anstelle ein Sehtest sehe ich als etwas übertrieben an.

    Ich hatte vor ca. 7 Jahren den wunsch meine rosa Führerschein in ich alle Klassen hatten gegen einen schönen kleinen Scheckkartenführerschein zu tauschen. Da mir dann auf der kleinen Karte aber dann die Klasse D gefeht hätte habe ich entschlossen in die Fahrschule zu gehen und um den Fehlenden Busstaben zu machen. Nach meine 21 Plfichtstunden ging es zu Prüfung und die Sache war erlegt da ich wieder alle Klassen auf dem Kartenführerschein habe. Ich habe Damals mit IKH-Prüfung, MPU und Fahrschule etwas weniger als 3000 Euro dafür hingelegt. Da ich jetzt aber an den Wochenende aber Stadtbus Linienverkehr als Aushilfe fahre war das Geld im ersten Jahr schon wieder drin.


    Für alle die Angst vor großen Gespannen habe würde ich empfehlen in die Fahrschule zu gehen und einen größeren Führerschein zu machen. Die Fahrschule ist dazu da das man das Fahren mit Anhänger lernen kann. Es ist noch kein Meister von Himmel gefallen sagt man bei uns. Ausbildung und Weiterbildung ist immer gut. (Und nebenbei bemerkt: Ich besitze keine Fahrschule)

    Dann hätte der Gesetzgeber sich aber auch mit der Einführung eines EU-Führerschein besser innerhalb der EU abstimmen müssen. Ganz schlimm, wie in meinem Fall, daß ich leere Busse nur in Deutschland ( Ziffer 171 & 172 ) fahren darf. Mit der Klasse 2 galt dies EU-weit. X(

    ...ich weiß; weicht vom Thema ab. Sorry, mußte ich mal los werden bei dem wirr warr um eine Fahrerlaubnis PKW mit Anhänger

    Mal ganz ehrlich, wie oft bist du schon mit einen leeren Bus gefahren und wo ist der Spaß dabei allein im Bus durch ganz Europa zu fahren?

    Hallo Klaus,

    das hat meiner damals auch gekostet. Nach meinen Informationen "ruht" die Klasse 2. Da Du von abgelaufen sprichst, gehe ich davon aus Du hast schon den EU Führerschein. Einfach ein Augenärztliches Gutachten ( ca- 80,- )und ein ärztliches Attest ( 60,- )vorlegen und Du bekommst mit einem neuen Foto wieder einen neuen Führerschein mit neuen 5 Jahren Gültigkeit für Klasse C / CE ( Gebühren ) . Frag aber einfach vorher mal die zuständige Behörde. Ich bin im Herbst wieder dran. Ich fahre nebenbei noch ein bischen bei den gelben mit den 4 Buchstaben >7,5to

    Gruß

    deKoch

    Da die Klasse 2 oder CE nur bis 50 Jahre ohne diese Gesundheitsuntersuchung gültigt ist tut man sich schwer diese Klasse wieder zu bekommen wenn man schon ein paar Jahre über 50 ist weil die Führerscheinbehörde dann einen unterstellen kann das du schon ein paar Jahre auch keine Fahrzeuge mir dieser Klasse mehr gefahren bist. Für den normalen Gespannfahren ist die Klasse C1E wirklich ausreichende und läuft auch nicht mit dem 50igsten Lebenjahr ab. Ich ben der Meinung nur wer die Klassen CE wirklich benutzt und regelmäßig benutz sollte die Klasse dann auch über die 50 Jahre behalten. Und wer mit diesen Klassen sein Geld verdienst ist sowieso Berufskraftfahrer und hat die zusätzlichen Schlüsselzahlen 95 Eingetragen und seine fortlaufenden Weiterqualifzierungen gemacht und weis von was ich spreche.

    Hallo,

    ich kann nur von meiner Staukastenklima erzählen die unter dem Bett ist und unter der Sitzgruppe einen Lüftungsausgang hat. Wenn ich 16 C einstelle (was das niedrigste ist) dann kommen auch 16 C heraus. Getest habe ich das bei einer Aussentemperatur im hohen 20er bereich.

    Mein Weinsberg Händler hat erzählt das bei einer fortgeschritten Dichtigkeitsprüfung alle Fenster Aus- und wieder Eingebaut werden würden und mir abgeraten dieses Prüfung dann wirklich machen zu lassen aber alle anderen Prüfungen bis dahin schon.

    Wir waren in den Pfingtferien eine Woche in Bayerbach auf den Vital Camping Platz. Er hat einen sehr guten Eindruck auf uns hinterlassen. Kinderfreundlich, es gibt nur die Familienbadezeit im Termalbad zu beachten. Viele hatten wie auch wir Hunde dabei was dort überhaupt kein Problem war. Im Restaurant waren wir nur einmal essen da wir überwiegend selbst gekocht haben. Die Preise im Restauraunt ware noch einigermaßen normal und die Gerichte haben geschmeckt auch auch haben auch schmackhaft ausgeschaut. Für 2 Erwachsene und 1 Kind und 2 Hunden waren wir mit ca. 300 Euro für die Woche auf den Platz dort gut aufgehoben.

    Stehe zur Zeit auf einen 6A Campingplatz und alles funktioniert wunderbar. Klimaanlage, Kühlschrank, Kochfeld und eine externe Kühlbox. Keine Sicherung bis jetzt gefallen.👍

    Hallo,

    ich hatte mit meine Caracito 470 QDK die Erfahrung gemacht das es mit 6 A nur eingeschränkt geht - habe auch eine Bericht dazu geschrieben. Jetzt in den Pfingstferien waren ich auch einen PLatz mit 16 A und da hat alles wunderbar funktioniert und kann nur sagen eine Klimaanlage ist etwas feines - so konnte ich auch die Hunde mal alleine im Wohnwagen lassen ohne das ich mir Sorgen um sie machen musste wegen der starken Hitze die drausen war.

    Mfg

    Ich habe in der Zwischenzeit auch meinen Caracito 470QDK Modelljahr 2022 und dort steht in den COC Papier:


    unter 35. Reifen-/Radkombination

    Achse 1: 185R14C 102M 5,5J x 14, ET30


    unter 52. Anmerkungen

    zu 35: 195/70R15C 104M 6J x 15, ET 30

    zu 35: 215/55R17 98M 6,5J x 17, ET35


    Wegen den geringen Gewichtsunterschied habe ich die Orginalräder draufgelassen.

    Hallo,

    ich habe seit kurzen einen Weinsberg Caracito 470QDK. Mit der Option der Garagenklappe kannst du das untere Sockbett hochklappen und hast genügend Stauraum. Im Querbett solle es mit eueren kleinen auch noch funktionen. Auf jeden fall die Option mit der 1500 kg Achse wählen dann kannst du dort auch noch genug zuladen. Und wenn du dich etwas umschaust bekommst du ihn für unter 20.000 Euro incl. der optionalen Pakete.


    Viele Spaß euch beim Campen.

    Leute!


    Mir gefällt mein CaraCito, für uns war es die richtige Entscheidung so ein Modell zu kaufen. Winterurlaub ist für mich nicht im Wohnwagen geplant und würde ich dieses Wochendende wieder auf den gleichen Campingplatz bei wärmern Temperaturen fahren hätte ich vielleicht eine ganz andere Erfahrung zu erzählen gehabt.

    Da es mein erstes Jahr mit einen Wohnwagen ist und jetzt noch zweimal in Deutschland Urlaub damit machen möchte habe ich noch etwas Zeit um Erfahrung zu sammeln.


    Vielleicht werde ich auch mal einen kleinen Gaskartuschenkocher zulegen um bei längern fahrten selbst mal warme Mahlzeiten zubereichten zu können - oder lieber doch das Tagesessen von Tank&Rast zu mir zu nehmen. Unser Tochter würde lieber bei jeder Fahrtunterbrechung beim großen gelben M stehen bleiben was wohl bei allen Kindern recht beliebt ist.


    Ein bißchen autark zu sein wäre auch schön - vielleicht zusammen mit einen Mover wurde mir empfohlen. Sonnenergie wäre auch eine Option. Mal schauen was die Gespräche mit erfahren Hasen in der nächsten Zeit so auf dem Campingplatz ergeben.


    Weiterhin viel Spaß beim lesen hier wünsch ich euch :-)

    Ich wollte eigenlich nur mitteilen das 6 Ampere etwas wenig sind aber trotzdem funktioniert hat und keine große Diskussion anstoßen wo und wie unsere Energie herkommen. Meine persönliche Meinung ist das Wind, Solar und Wasserkraft gestärkt durch dir aktuellen Krisen uns in Zunkunft auch noch ausreichend mit Strom versorgen werden können.

    Nur mal kurz Eingeschaltet geschaut ob sie die Lichtlein brennen. Für die Temperaturen ist die Dometic Freshwell 3000 nicht gedacht.

    Hallo


    ich wollte euch mal von meiner Erfahrung vom Camping Platz im Legoland im Günzburg erzählen.


    Der Caracito ist im allgemeinen nicht wintertauglich und soll dementsprechende nur von Ostern bis Oktober genutzt werden. Da die Osterferien schon angefangen haben dachte ich wir sollten mit unseren Caracito 470 QDK Modelljahr 2020 mal einen Ausflug ins Legoland machen für eine Nacht.


    Da der Wetterbericht Frost in der Nacht angesagt hatte war mir klar wir fahren ohne Wasser im WW und werden dort auch keine Wasser in den WW füllen. Die WC und Waschgelegenheiten am Legoland sind sehr sauber und warm und kann man empfehlen.


    Da die Dometic Freshwell 3000 bei diesen Temperaturen auch nicht so richtig arbeiten will haben wir auf Empfehlung von unseren Wohnwagenhändler einen Heizlüfter mitgenommen.


    Kurz vor der Abfahrt hatte ich noch bei den Legoland Camping FAQ gelesen das der Strom nur 6 Ampere hat. Aber es war schon gebucht und wir fuhren trotzdem bei dem kalten Wetter los.


    Als wir angekommen sind waren die Temperaturen im WW im einstelligen Bereich. Strom angeschlossen und den billigen Heizlüfter aus dem Baumarkt in die Steckdose: Einschalten - läuft los. Auf Warm stellen und eine Stufe höher - nichts ging mehr der Strom war kurz weg und kann dann anschließend wieder. Nach ein paar Versuchen hat sich herausgestellt der Heizlüfter funktioniert auf Stufe 1 mit 3/4 Hitze in den Einstellungen ohne das die Sicherung immere wieder den Strom abgeschaltet hat. Der Heizlüfter hat dann die Luft im Wohnwagen tatäschlich über 20 Grad gebracht aber nur im Innenraum. Wenn man einen Schrank öffnete war deutlich zu spüren das dort die Luft noch viel kälter war. Es war auch noch möglich zweit Gräte über die USB Schnittstellen zustätzlich zu laden.


    Das wir nicht viel frische Lebensmittel dabei hatten haben wir auf die Inbetriebnahme des Kühlschrankes verzichtet.


    Was warmes zum Essen und ein heißes Getränkt braucht der Mensch natürlich auch. Also Heizlüfter aus (falls er gerade lief) und den Herd an. Die am Fenster liegende Induktionskochplatte hatte laut Anleitung die niederige Leistungsaufnahme - hatte ich in der Bedinungsanleitung gelesen (Ja ich hatte sie wirklich vorher gelesen). Bei Einschalten wird die Stufe 5 vorgeschlagen und man kann damit wirklich in kurzer Zeit Wasser zum kochen bringen. Bei Stufe 7 aber hat die Stromversorgung vom Campingplatz aber dann doch keine Lust mehr gehabt und das man nicht auf zwei Indukuktionplatten dann gleichzeitig etwas kochen soll brauch ich wohl nicht mehr zu erwähen. Aber wie geschrieben es funktioniert auf Stufe 5 und man bekommt was warmes in den Magen.


    Lassen wir es zu einem guten Ende kommen. Wir sind nicht erfroren, hatten den Heizlüfter nicht die ganze Nacht durchlaufen lassen müssen, konnten Licht und USB Steckdosen nutzen und Essen machen hat auch funktioniert.


    Die Frage die sich jetzt noch stellt? Könnte ich im Sommer dort meine Klimanlage benutzen und Eiswürfen im Kühlschrank machen?


    Ein Check ist nicht mehr nötig seitdem die Corana Bedingungen gelocket wurden und man kann mit Strichcode auf Voucher direkt die Schranke öffnen und sich einen freien Platz aussuchen.


    Es gab auch noch einen Canping Butler Automat der den WC Behälter hätten leeren können, da wir aber unser WC nicht benutzt hatten, habe ich das Gerät nicht getest.


    Das das Legoland selbst und Spielplätze dort für Kinder ein Erlebnis sind brauch ich hier wohl nicht erwähnen.


    Grüße


    PS. Mein nächstes Urlaub in den Pfingstferien geht in das Bayerische Bäderdreieck mit 16 Ampere auf dem Campingplatz.