Beiträge von schulle-km76

    Der Akku-Handstaubsauger von Bosch ist super.
    Das ist für mich der 1. Wirklich brauchbare und leistungsstarke Sauger.
    Wir sind sehr zufrieden. Reichlich Zubehör dabei und herausnehmbarer Lamellenfilter.
    Den Akku mussten wir extra kaufen, da beim Sauger keiner dabei war.
    Wir haben uns auch gleich einen Bosch AKKU-Schrauber für den Ww dazugekauft, so haben wir 3 Akkus und das passende Ladegerät. Inzwischen hat sich auch eine Bosch Led-Lampe zum Equipment dazu gesellt.
    Die gabs ohne Akku uu kaufen.

    Wir haben die Megasat Campingman Twin LNB


    Dafür habe ich Koaxausgänge ans Heck , die Deichsel und auf Vorzeltseite gelegt. Wir führen ein 10m gut geschirmtes wasserdichtes Komplettkabel mit und können somit die Reichweite der Aufstellmöglichkeit auf ca. 28m Durchmesser variieren .
    Das Steuergerät ist im Kleiderschrank verbaut und fest angeschlossen.
    Damit uns das gute Stück nicht abhanden kommt, habe ich Metallösen am seitlichen Boden und der Glocke befestigt. Dann wird mit einem 5m Stahlseil mit Ummantelung an einem Gegenstand oder Baum angeschlossen.
    pos.- die Satsuche geht sehr schnell
    - bei Hindernissen gut anders zu platzieren


    neg.- benötigt mehr Platz beim Transport ( wir im Kofferraum oder unterm Tisch)
    - Geräusche beim Satsuchen (könnten etwas stören)


    Wir könnten auch einen 2.TV anschließen , zB. die Kids im WW und wir im Vorzelt, aber das haben wir bisher nicht getan.

    Ich bin mit meinem Limeted Vitara zufrieden. Habe das Auto vollkonserviert, weil Rost am Unterboden kam.Ich werde den sicher noch lange fahren.Er zieht einen WW mit 1800 kg Ges.Gew .
    Die neuen Motoren und Getriebe sind auserdem wesentlich besser.Tests haben das belegt.
    Ich denke das die Preisleistung beim neuen Vitara ok ist und er mit den 1500 kg gut klar kommt
    Alles weitere erfährst du bei einer Probefahrt.

    Nach dem ein-bzw.aufbringen von Sika (252) kannste mit nembTuch und Bremsenreiniger alles glätten und Überschüsse entfernen.Also gleich nach dem verarbeiten.
    Bisher habe ich noch keinen Lack mit Bremsenreiniger geschädigt, prüfe aber bitte an unauffälliger Stelle ob das bei dir klappt.

    Eine MW nachträglich einzubauen ist oft etwas umständlich.Haben wir auch gemacht.Einfach die Fernsehnische verwendet.Haben ja heute fast alle nen LED-TV.Auf jeden Fall darfst du die Abluft der MW nicht zu bauen , sonst wirds heiß .
    Die Maße kann ich jetzt nur schätzen.
    Br.ca 45-47cm H ca. 26-28cm u.Tca.42-44cm

    Wir haben auch die gelbe.Liegt wie bei übertino seit ein paar Jahren rum.Hab aus Aluteilen eine Auflage mit Auf-und Abfahrrampe gebaut.Ca 15 kg variieren die Messergebnisse pro gewogener Seite.
    Das ist zwar nicht so toll, aber man konnte damit schon was anfangen.Da wir ja nun ungefähr wissen wie die oft gleich zusammengestellte Ladung zu verteilen ist, sparen wir uns momentan das wiegen.Ab wer weiß, irgendwann wird vielleicht mal wieder gewogen.

    Ich habe mir ne 2.Pumpe als Verstärkerpumpe (Ein-und Ausgang mit Schlauchanschluss )vor das WC gehangen. Um variabel zu sein hab ich noch nen Schalter integriert. So reicht ein kurzer Druck auf den Taster und das Wasser saust die 360 Grad durch die Schüssel.Damit die Pumpe nicht so laut ist, wurde sie mit Armaflex umklebt.Seit her bleibt auch kein Ventil hängen.Am Ende der Saison wird die Anlage entkalkt mit anteilig Zitronensäure und danach geleert, anschließend mit ner Clorixmischung gut gespült und mit klarem wasser nachgespült.Dann entleeren und Wasserreste gefühlvoll mit Druckluft entfernen (durchblasen).Vielleicht kannst du ja ähnlich vorgehen und hast damit in Zukunft Glück.
    Vor el.Problemen schützt dieser Rat nat.nicht ;)

    Wir haben original einen 70er im Dethleffs sk540c .Aber leider steht der im Winterquartier und kommt erst nach Ostern wieder hier her.Ist fast 100km Strecke.Also mal schnell messen geht nicht. Wenn du über irgendwelche Händler keine Infos erhälst, melde dich noch mal.Dann schick ich jemand zum Messen der vor Ort wohnt.

    Ich hatte mir selbiges mal zerstört an einem Stein.Du hast recht, die gibt es nicht einzeln.Habe damals einige Händler angerufen und nachgefragt.Das Glück war auf meiner Seite.Ein Händler hatte ein komplettes Set der Seite geordert, weil er einem anderen Kunden hinten das Teil wechselte.Er verkaufte mir das Teil für um die 60 Euro und schickte es mir zu.Den Anbau hab ich dann gemacht.
    Also versuchs mal mit den Dethleffshändlern. Ansonsten kannste nur komplett kaufen (was glaub ich weit über nen Hunderter kostet) und nicht benötigte Teile inserieren oder selbst behalten.


    Viel Glück

    Ich habe auf Empfehlung mal ganz gewöhnlichen Badreiniger vom Lidl genommen.
    Seit dem ( jetzt etwa 3 Jahre) wird dieser benutzt.Der ist echt so gut, das auch die grauen Regenstreifen (zB.unterm Fenster) recht gut ab gehen (ohne schrubben).
    Habe den WW immer eine Fläche (Dach,Seite...) mit Wasser benetzt, dann den Badreiniger via Schaumdüse drauf und innerhalb von 5-10 min mittels Schwamm oder Lappen + Wasser
    abwaschen.Bei hartnäckigen Streifen eben einmal wiederholen.
    Allerdings, weiß ich nicht, wie das bei Prägebläch oder älteren WW auf den Lack geht. Bei mir (Glattblech) verträgt er das super.Die Fenster mache ich aber nicht damit.
    Vielleicht einfach mal an einer Stelle probieren.Falls ihr nicht gleich nach Italien Fahrt :D
    Werde das italienische Wundermittel aber bestimmt auch irgendwann ausprobieren :ok .

    Bei unserem Cadac waren Düsen für 30 und 50 mbar dabei. Die Außendose hat 30 mbar. Wenn der Wind extrem ist, wird das mit dem Grillen nicht so gut klappen, aber ansonsten wollen wir unseren Außenanschluß nebst Grill nicht missen. :camping:

    Wir haben auch 2 Optima 75Ah drinn.Haltbarkeit 6-8 Jahre oder länger.Naturlich kann eine Batt.auch früher aussteigen.Die Optimas sind sehr robust.Aber es gibt einiges zu beachten.Die Optimas müssen mind. 1 mal im Monat mit etwas höherer Voltzahl (Mögl. Kennlinienladeger. mit AGM Schaltung) geladen werden.Viele Solarregler unterstützen das nicht optimal auch die ELB zb. schaffen das nicht generell.Soll heisen, das eine nicht 100 prozentige Ladung die Lebensdauer verkürzen kann.So habe ich das vom Batt.Händler auch erklärt bekommen.Ich habe von Hella einen Batteriecomputer verbaut.Da sieht man deutlich die Ergebnisse der unterschiedlichen Aufladung(Solar/ELB/CTEK AGM).Übern Winter lade ich auch einmalig Monat auf.Der Bordcomputer rechnet auch die Alterung aus und zeigt diese an.Bei mir ist nach einem Jahr noch alles bei kompletten 100 Prozent.
    Schaud (Hersteller des ELB)erklärte mir das die Elektroblock eher für Gelbatt. geeignet sind.Wir haben uns ein Kennlinienladegerät extra für die Jellos besorgt.(ctec mxs10)
    Was auch top geht ist Aufladung wärend der Fahrt über Ladeleitung (Lichtmaschine), die schafft bei ausreichender Fahrtdauer auch die 100 Prozent.

    Hallo
    Michael.Vor 2 Jahren habe ich mir das gleiche Funksystem angebaut.Es war ne Katastrophe.
    Dieses Jahr im Frühjahr habe umgebaut.Fest verkabelt 2x Rückf.Kamera (Stoßstange und Rückverkehr) und links+rechts je eine Seitenkamera.Dazu einen Quartmonitor wo bis Einzelbild alles mit FB schaltbar ist.Es sind Welten zwischen diesen Systemen.
    Das alte Funksystem hatte ständig Störungen , ein schlechtes Farbbild und auf Grund der Einbauhöhe, war bei Regen die Kamera schnell verschmutzt.
    Ist leider oft so-wer billig kauft , kauft 2x.
    Trotzdem viel Glück, vielleicht funzt es bei Dir besser und du wirst Glücklich mit deinem System. :ok

    Bei den aktuellen Modellen von Dethleffs stehen die beiden Cameravarianten backview 1 für 666,- und 2 für 999,- Euronen in der Sonderausstattungsliste.Vermutlich ist ein nachträglicher Einbau dann halt erheblich teurer.Oder woher kommt der genannte Preis von ca. 2000,- Euro?
    Ich denke, das solche System demnächst häufiger am Markt zu finden sind und die Preise entsprechend ansprechender nach unten korrigiert werden.
    Ich werde noch ein wenig Geduld haben uns zu gegebener Zeit zu schlagen.

    Gibt verschiedene Klebeschichten.


    es kann folgendes helfen


    heißes Wasser
    Butter
    Aceton
    Essig
    Bremsenreiniger
    Aufkleberentferner(gibts in Spraydosen im KFZ-Zubehörladen)
    Dichtungsentferner (ist aber teuer und geht bestimmt, wenn gar nichts hilft)


    also einfach mal eins nach dem anderen probiert