Beiträge von damfino

    na, dann hoffe ich doch mal, dass Du mal in ne Situation kommst, in der Du auch Hilfe benötigst.

    Und alle warten dann darauf, dass Du freundlich fragst :/

    Und wo ist das Problem andere um Hilfe zu fragen wenn man ein Problem hat?


    Oder geht das nicht und man ist auf Camper angewiesen die sofort freiwillig kommen?

    Durch die Einführung des Zivildienstes 1961 (vor 61 Jahren)

    fehlt einem weiten Teil der männlichen Bevölkerung eine wichtige, zwischenmenschliche Erfahrung

    Finde gerade im Rettungsdienst lernt man zwischenmenschliche Erfahrung. Und auch damit umzugehen das man jeden Monat mindestens einen der regelmäßigen Patienten verliert mit denen man 1 Woche vorher noch auf dem Weg zur Therapie geplaudert hat.

    So hatte ich einmal auf einer Messe gesehen. 10 m Wohnwagen mit nicht einmal 200 kg Zuladung.

    Möglich, aber die Antwort die Eschi1 oder in meinem Fall ich erhalten hatte, da war die Zuladung kein Thema.



    Ich habe keinen mover, aber leider auch keine zuladungsreserve dafür.

    Ja ich bin einfach ne arme Wurst die sich leider keinen fetten neuen Wohnwagen mit größter 2t auflastung und passenden Zugwagen leisten kann. Ich musste Gebraucht kaufen was ins Budget passte.

    Ich hatte ebenfalls nur Kohle für einen (sehr) alten Wohnwagen, aber es war von Anfang an klar das ein Mover reinkommt. Dafür muss anderes ins Auto rein und man muss mit der geringen Restzuladung leben. Mittlerweile gibt es schon leichte LiFePo4 Batterien das Gewichtsthema entschärfen.

    Antwort: So lange ich noch jemanden finde, der mit schiebt, kommt mir so ein Teil nicht unter den Wagen. X/

    Nun ja, da stand er dann auf einmal allein da :S

    ich hab da vor ein paar Jahren am Union Lido wohl Seelenverwandte von denen getroffen.

    Da fühlt man sich etwas verars...t.


    Man kann aber auch daraus lernen: wer auf einem Stellplatz steht der rund 200€ die Nacht kostet und keinen Mover hat, darf selber schieben.

    Bei meinen ist das so, hab den Verteiler gelassen wie er ist (fast, bei mir ist da auch Dauerplus vom Auto und Kühlschrank drauf) und nur neue 12V Verbraucher direkt am Schaudt angeschlossen.

    Aufpassen, das ist kein reiner Verteiler, nur die linken 2 Schienen dürften Minus und Plus Verteiler sein. Ich sehe da keine Brücken von einer Schiene zur anderen.

    Da sind auch die Wasserhähne und Wasserpumpe in Reihenschaltung dran angeschlossen, wenn man das einfach 1:1 an den Schaudt anschließt geht hoffentlich gleich die Sicherung sonst rauchts.

    spannend mit den Parkplätzen. Hatte mal einen wo am Ticket ein Barcode zum scannen war und alle suchten wo man das Ticket in den Automaten stecken kann anstatt es einfach darunter zu halten.


    Für unverständliches habe ich die google translate App installiert, da hält man mit der Kamera auf den Text und schon wird übersetzt.

    schaut aus wie bei mir, habe es dann aufgegeben.

    Unter allen 4 Stöpsel waren Schrauben, dazu 2 oder 3 links, und hat sich keinen mm bewegt.

    Natürlich muss später auch der Gasanschluss weg, aber selbst mit hätte eine kleine Bewegung drinnen sein sollen.


    Die Blende geht meines Erachtens nach nur von innen zu demontieren, also zuerst Kochfeld (Düsenaufsätze und Zündsicherungen abbauen) und Spüle weg.

    Abe4 ab da konnte ich noch immer nicht den Trick erkennen wie man die Blende demontiert, in der Mitte war sie bombenfest.

    Wie man den Kühlschrank wirklich rausbekommt, daran wäre ich selber interessiert.

    Wollte den mit Armaflex einpacken damit die Kühlleistung im Kühlschrank bleibt.


    Bei mir ging nicht mal die Seitenverkleidung wie im Foto 2 runter, die ist am Boden verschraubt und da kommt man nur ran wenn der Kühlschrank raus wäre...


    Dichtung nach aussen ist ein Schaumstoffband zwischen Blechkasten und Außenwand, war recht zerbröselt und habe es durch ein Kompriband ersetzt.

    eine Shell Tankstelle an der AB war auch nur mehr Automat mit Kartenzahlung. Egal wo, alle Automaten konnte man zumindest auf Englisch umstellen.

    Im Supermarkt ging dagegen nur die EC Karte.

    Bad ist für mich kein Muss, wo wir stehen gibt es oft weder Wasser noch Abwasser am Stellplatz. Stimmt das manche Sanis nicht gerade perfekt sind, aber mein Ziel ist auch nicht 2-3 Wochen damit leben zu müssen.

    WC muss dagegen vorhanden sein.


    Mir gefallen die Trigano Silver, klein zum fahren, stabiles Hubdach. Frag mich nur ob die nicht oft aufsitzen, so niedrig wie das Fahrwerk aussieht?

    wenn man verlinken darf, Teslaforum Model Y mit diversen Anhängern und Wohnwagen


    Man sieht das bei 100km/h viel mehr verbraucht wird als bei LKW Tempo, obwohl teilweise 94km/h als mitschwimmen mit LKW bezeichnet wird, geht der Tacho so falsch?

    Es ist da etwa ein Eriba Touring und ein Trigano Silver drinnen

    Touring 84km/h Schnitt; 283 Wh/km

    Trigano 85km/h max; 235 Wh/km


    Das wären schon mal sichere 250km Reichweite, und selbst wenn man nur auf 80% lädt kommt man 200km weit.

    Fehlt noch Lottogewinn für M Y und neuen WoWa ;)

    schon erlebt, da wird abgebaut, der Wohnwagen schon angehängt, das Gespann mühsam wieder auf die Parzelle geschoben (was sich eben nicbt immer ausgeht), üblicherweise steht der Wagen dann recht schief, nur damit man sich am nächsten Tag das "umständliche" ankuppeln erspart