Gasprüfung

  • Brauche ich die Untersuchung auch, wenn ich nichts fest verbaut habe

    was hast du denn ? WW oder WM ?


    bei einem WW ist die Gasprüfung zur Zeit noch keine Pflicht, es gibt aber CP's die in ihrer Nutzungsordnung darauf bestehen.


    Wenn du ein WM hast, dann ist die Gasprüfung Pflicht um die HU zu bestehen.


    Also, welchen Stand der Dinge hast du?

  • Im übrigen irrt, wer sagt diese Manometer zeigen eh nur voll oder leer an.

    Sstimmt.

    Das stimmt solange die Flasche offen ist, nicht aber bei geschlossener Flasche.

    Mit Ventil auf, stimmt auch.


    Die Druckwertanzeige zeigt bei Füllung wirklich (und leider nur indirekt) die Flaschentemperatur an, jedoch kein Füllstand.

    Wenn sie leer geht, sinkt der Druck bei Gasabhahme dann schnell gegen null.


    Es bleibt also zum feststellen der Füllgewichts nicht erspart, die gesamte Flasche zu wiegen und das Taragewicht davon abzuziehen, wenn es genau sein soll.

  • Gültige Gasprüfung ist bei HU nicht mehr erforderlich.

    Beitrag #1


    Anderer Name / Prüfung ja - Gasprüfung nein

  • Als ich am letzten Donnerstag den Blick auf das Thermometer fallen lies deutete sich Frost an. Da schon Wasser aufgefüllt war bin ich also in den Knaus um dort die C6 auf 5 Grad einzustellen. Nur Sicherheitshalber.

    Natürlich kam was kommen musste:


    Ein Alarm der nicht im Handbuch stand. Also ran ans Werk.

    1. Fehler gelöscht - er kam natürlich wieder

    2. Flasche 1 getauscht, vielleicht leer - wieder der Fehler.

    3. Flache 3 getauscht - kein Erfolg

    4. Duo Control noch einmal geprüft - 15 Min warten, dann neuer Reset - Fehler kommt wieder.

    6. Obigen Artikel im netz gefunden und studiert - aha, deshalb 15 min warten.

    7. Herdplatte abgeräumt (BEVA hatte die Kaffeemaschine schon platziert), Gas am Brenner gecheckt - negativ.

    8. Am Gaskasten tiiiiief in die Hocke, Hals verrenkt und ganz oben den Crash-Sensor geprüft - BINGO!

    9. Crash Sensor wieder eingedrückt und arretiert, Check am Gasbrenner - positiv.


    Kaffeemaschine wieder platziert, Fehler zurück gesetzt, 15 min waren ja schon wieder um.


    :xwall: Was das mit der Gasprüfung zu tun hat fragt man sich. Auflösung folgt.


    Zwei Tage zuvor hat unser Freundlicher für 550 EUR Dichtigkeit, Einbau Gassteckdose und Gasprüfung durchgeführt.


    Jetzt frage ich mich:

    Hat er etwa die Gasprüfung bei ausgelöstem Crashsensor gemacht? =O

    War dabei Gasdruck oder Luftdruck Prüfgegenstand? :/


    Die Frage beim Freundlichen selbst bringt nach zwei Tagen nix mehr. :bla:

    Wer weiß denn sowas noch wenn zwischenzeitlich andere Arbeiten die Aufmerksamkeit erfordern? :rolleyes:

    Ausreden sind mir selbst schon genug eingefallen. :wacko:


    Ergo:

    Die nächste Gasprüfung wird eine genaue Prüfung meinerseits aller durchgeführten Arbeiten nach sich ziehen. :evil:

    Und ob der Crashsensor wieder aktiv und nicht ausgelöst ist. :!:


    Wenn dann was faul ist wird reklamiert und der Freundliche kommt in den Spamfilter. :bye:

    Kuhle Feut und Norden Wind gefft‘n krusen Büdel un‘n lütt‘n Pint. :dance: Harald

  • da die Truma Duo Control keinen Absperrhahn hat um die Gasleitung zur Flasche abzusperren muss für die Gasprüfung der Crashsensor ausgelöst werden. die GOK hat einen Absperrhahn verbaut dort ist es einfacher.


    Siehe auch Bedienungsanleitung Seite 13.

  • Demnach hat man 'nur' vergessen sie wieder aufzusperren. :idea:

    Na wartet..... 8)

    Kuhle Feut und Norden Wind gefft‘n krusen Büdel un‘n lütt‘n Pint. :dance: Harald

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!