WIGO-Rolli - diverse Tipps und Tricks / pimp my wigo

  • Glück muss man haben.

    Beim Müll wegbringen entsorgt gerade jemand ein VZ.

    Das Dach davon, Ten cate Stoff, wird von mir u. a. für den Hohlsaum recycelt......

    ....... meine Frau ging schnell weg und fing an sich fremdzuschämen :saint::D


    Gruss Thomas

  • ....... meine Frau ging schnell weg und fing an sich fremdzuschämen

    Warum denn das ?? Das ist doch super. Ich bin auch ein großer Fan von Weiterverwendung von Materialien statt diese einfach nur zu entsorgen.


    Ich erinnere mich noch an unsere erste Saison indem wir Saisoncamping gemacht haben. Unser Vorzelt war absolute Erstausstattung. Neidisch habe ich auf die anderen Camper geschaut die mehr Dachstangen, Sturmstangen, Stangen für Veranda Funktion etc hatten.


    Bei jedem Müll wegbringen hatte jemand ein neues Stück Zeltgestänge in den Container geworfen.


    Am Ende des Urlaubs war unser Zelt voll ausgestattet. Warum denn auch nicht?

    Sommerferien. Das bedeutet Ruhe, Freizeit und Erholung für viele Menschen. Alle andern fahr'n in Pauschalurlaub .

  • Bei jedem Müll wegbringen hatte jemand ein neues Stück Zeltgestänge in den Container geworfen.

    Deshalb darf ich nie alleine zum Wertstoffhof :saint:


    Gruss Thomas

  • Unsere neue WIGO liegt seit gestern in der Garage und wird Ostern an den WW eingekedert. Zeit sich hier schlau zu machen. Da wir beim alten Zelt auch oft nur die Seitenteile eingehängt haben kenne ich die Problematik- Bisher habe ich die Seitenwände mit Metallklammern eingeklemmt.

    Camper-Toby: ist das der 190er Reissverschluß und reicht einer für beide Seiten? Und kannst du hier Kosten und evtl. BestellNr. posten und was macht der Fertigungsprozess (Frage an deine Beifahrerin)?


    mit Metallklammer (hier als Bildmuster)

    2008 M-U-T Eschwege
    2009 UTIB Berlin
    2010 M-U-T Eschwege
    2013 LUT-NRW

    2019 UTIB-4 Berlin

  • ist das der 190er Reissverschluß und reicht einer für beide Seiten? Und kannst du hier Kosten und evtl. BestellNr. posten und was macht der Fertigungsprozess.. ...

    Moin,

    Der RV wurde mir von WIGO direkt geliefert.

    Ich hatte den Vertrieb angemalt und man hat sogar noch einmal telefonisch nachgefragt.

    Kostenpunkt ca 16,00 inkl Versand.

    Es reicht ja einer.....

    WIGO wusste sofort um was es geht und ich bin nicht der erste der das so ergänzt.

    Super Service 8):ok:


    Projektmanagerin hat noch nicht angefangen......

    Soll bis Ostern fertig sein :anbet:


    Gruss Thomas

  • Wer Nutensteine passend für WIGO braucht darf sich via PN (Konversation) melden.

    2008 M-U-T Eschwege
    2009 UTIB Berlin
    2010 M-U-T Eschwege
    2013 LUT-NRW

    2019 UTIB-4 Berlin

  • Abspannen nicht, aber google mal "Zeltdachbefestiger Klett"

    Super. Da schlägt nix mehr.

    Das stimmt so nicht. Richtig ist das die Klett Dinger richtig gut sind und das Dach schonmal kräftig am Rand hält. Wir mussten bei Cozy Frame (Teilaufbau) aber feststellen das das Dach gut auf die restlichen Dachstangen schlägt. In einen YT Film ist zu sehen das man Klebepads mit Klett anbringen könnte. Beim Cozy Frame Aufbau legt Wigo einen ganzen Klett Streifen zum Kleben dazu. Damit versaut man sich die Optik des Ten Cate Dachs wenn man die Cozy Frame Wand nicht einbaut. (Wigo nur als Sonnendach zb.) Die runden Pads sind dezent und werden bei jeder Dachstange am Dachhimmel verklebt und via Klett mit den Stangen verbunden. Kaum sichtbar. Nutzt das schon jemand?

    2008 M-U-T Eschwege
    2009 UTIB Berlin
    2010 M-U-T Eschwege
    2013 LUT-NRW

    2019 UTIB-4 Berlin

    Einmal editiert, zuletzt von hean ()

  • Camper-Toby was macht das Reißverschluss Projekt für die Seitenwand (Aufbau ohne Front)?

    2008 M-U-T Eschwege
    2009 UTIB Berlin
    2010 M-U-T Eschwege
    2013 LUT-NRW

    2019 UTIB-4 Berlin

  • Das stimmt so nicht. Richtig ist das die Klett Dinger richtig gut sind und das Dach schonmal kräftig am Rand hält. Wir mussten bei Cozy Frame (Teilaufbau) aber feststellen das das Dach gut auf die restlichen Dachstangen schlägt. In einen YT Film ist zu sehen das man Klebepads mit Klett anbringen könnte. Beim Cozy Frame Aufbau legt Wigo einen ganzen Klett Streifen zum Kleben dazu. Damit versaut man sich die Optik des Ten Cate Dachs wenn man die Cozy Frame Wand nicht einbaut. (Wigo nur als Sonnendach zb.) Die runden Pads sind dezent und werden bei jeder Dachstange am Dachhimmel verklebt und via Klett mit den Stangen verbunden. Kaum sichtbar. Nutzt das schon jemand?

    Die runden meine ich. Die haben wir wie du schreibst direkt an den Dachstangen. Da schlägt wirklich nix.

  • was macht das Reißverschluss Projekt für die Seitenwand (Aufbau ohne Front)?

    Wir haben zumindest die Nähmaschien & Material schon im WoZi - wegen der grossen Plane.

    Solte gesgtern angefangen werden.......ja, man wird träge ;):pinch:

    Ich hoffe wir kriegen das über Ostern hin - melde mich, wenn fertig


    Gruß Thomas

  • Moin,

    ich nutze die runden Teile schon seit einigen Jahren. Dienstaltern super, und verhindern effektiv das zu starke Schlagen des Daches. Die gibt es meines Wissens aber nur für die PVC Dächer.

  • Camper-Toby was macht das Reißverschluss Projekt für die Seitenwand (Aufbau ohne Front)?

    Endlich....

    Nach dem zu kurzen Winter :D hat die beste Beifahrerin es geschafft.

    Die Stangentaschen für die Seitenteile sind fertig


    Reißverschlüsse passen haargenau


    Falls ich in den kommenden Wochen die Seitenteile aufbauen, kommen diese zum Einsatz.

    Ich muss nur noch die Aussparungen für die Power Grip an der entsprechenden Stelle ausschneiden.


    Gruss Thomas

  • Erstmal topp für die Idee überhaupt.

    Der Reißverschluss eurer Konstruktion wird mit der Aussenwand verbunden. Wie wird das am Standrohr befestigt? Habt ihr da eine Röhre genäht wo die Stange durchgeschoben wird? Ein paar Detail Fotos wären hilfreich.

    2008 M-U-T Eschwege
    2009 UTIB Berlin
    2010 M-U-T Eschwege
    2013 LUT-NRW

    2019 UTIB-4 Berlin

  • Guten Morgen!


    Jetz muss ich doch glatt hier auch mal eine Frage stellen: Haben eine Wigo Rolli premium, schätze Baujahr 2019 herum, Breite 350, teileingezogen.

    Bei dieser Breite, weiß jemand wieviel Dachstangen man da insgesamt braucht? Sind ja 5 dabei, kann mir kein Szenario vorstellen, bei dem man 5 Stück benötigt. Ach ja, diese Nutensteine, knüpft an diese Frage an, habt ihr diese immer fest im der Keder oder schiebt ihr die Stangen immer manuell ein?


    Letzte frage: kann man das Zelt auch nach "innen abspannen, als das das Sturmband - aufgrund der Stolpergefahr - innerhalb des Vorzeltes ist.


    LG Basti

  • Erstmal topp für die Idee überhaupt.

    Der Reißverschluss eurer Konstruktion wird mit der Aussenwand verbunden. Wie wird das am Standrohr befestigt? Habt ihr da eine Röhre genäht wo die Stange durchgeschoben wird? Ein paar Detail Fotos wären hilfreich.

    Oh, deine Frage übersehen


    Ja, es wurde eine Tunnel genäht, in dem die senkr. vordere Stange eingeführt wird.

    An der Stelle, wie die POWER GRIP sind, wird eine Öffnung ausgeschnitten.

    Bilder davon im aufgebauten Zustand gibt's nocht nicht, da nicht im Urlaub benutzt


    Gruß Thomas

  • Moin novacamper,

    ob du die Dachstangen alle brauchst kannst nur du selbst entscheiden. Wir haben fast die doppelte Breite und auch nur 5.

    Ich habe die neuen Nutensteine von Wigo, die sind sogar extra dafür da sie immer in der Nut zu lassen. Bei den alten wird es unmöglich, da die sich verschieben können.

    Es gibt von Wigo extra ein Abspannset, damit du ausschließlich nach innen, direkt neben den äußeren Füßen abspannen kannst. Das Set wird in die Rolle eingezogen. Hält auch stärkerem Wind stand…

  • Es gibt von Wigo extra ein Abspannset, damit du ausschließlich nach innen, direkt neben den äußeren Füßen abspannen kannst. Das Set wird in die Rolle eingezogen. Hält auch stärkerem Wind stand…

    Hat er schon in einem anderen Thread gezeigt bekommen.

    Da hatte ich mal beide Varianten genutzt.


    Wobei ich die schräge Abspannung bevorzuge


    Gruß Thomas

  • So sind die Geschmäcker verschieden. Ich würde nie anders abspannen als mit den Wigo Dreiecken direkt neben die Füße. Ist für mich einer der größten Vorteile.

  • Bringt zuviel Druck auf die senkrechten Stangen und strafft nicht die Dachplane.


    Wenn schon, dann würde ich lieber die Stangen mit entsprechendem Material am Boden fixieren.


    Jeder Jeck ist anders ;)


    Gruß Thomas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!