Wasserkocher 12 Volt

  • Coole Bastelei. Respekt!


    Da wir es beruflich nicht dürfen und die Garantie im Schadensfall schwierig werden könnte, basteln wir nur für uns selber erlaubte, elektrische Angelegenheiten.


    Der 12V Kocher erlaubte uns in der Pandemiezeit bezahlbare, erlaubte, einfache Freiheiten.

    Auf längeren Fahrten im Familienkreis war er erwünscht und nützlich.


    🌿Jeder ist in einer anderen Situation. DAS ist gut so!

    🕊

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • P.S.: Zum analogen Kaufzeitpunkt gab es die freundliche, nützliche Info, daß diese Geräte nicht mehr soviel hergestellt werden wie früher. Bestürzt guckte ich damals ins Internet - und entdeckte doch noch - auf anderen Portalen - die seltener werdende Ware.


    Zeitenwende ...

    ... Dinosaurier.

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • P.P.S.: Wegen der Kabelerwärming frage ich meinen Mann. Rückmeldung kommt.

    Eine Kaffeemaschine mit 12 V Betrieb wollten wir nicht. Kaffee aus Porzellan - Handfilter genügt uns. Für die neue Saison muß ich noch einen zweiten Porzellanfilter kaufen. Dann brauchen wir unseren Einzigen nicht immer von A nach B zu tragen.

    Aus dem Plastik - Handfilter schmeckte der Kaffee nicht so gut, er wurde auch schnell porös und brüchig. Das wußten wir vorher nicht.

    Naja.

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • Hallöchen, na endlich wieder mal eine konstruktive Aussage und nicht ständig diese Kritik. Dachte schon ich bin bekloppt. :D

    Wieso ständig Kritik?
    Man hat nur mehrmals drauf hingewisen, dass Wasserkocher mit 12 nicht wirklich was bringen weil es einfach zu lange dauert bis die Brühe kocht. ;)

    Darauf hat auch Dein Vorredner/-schreiber hingewisen: "Auf die lange Erhitzungszeit wurden wir beim Kauf hingewiesen. Doch sie störte uns nicht."

    Von daher, weil Ihr beiden da eher die Ausnahme seid und es dem Rest zu lange dauert, beschäftigt sich hier auch kaum jemand noch ernsthaft mit dem Thema ;)

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

  • bevor sich die Teelichtheizung rechnet. :xwall:

    Falsch gerechnet! Der geneigte Teelichheizer sammelt natürlich die Wachsreste und zieht sich dann neue "Lichter"! :dance:


    Da wir gerade beim Thema waren;

    Ich bin extra in den WW und habe unsere 12V Kaffeemaschine inspiziert.

    Das Ding stammt, wie schon erwähnt, aus dem Marinebereich.

    Angabe 200W bei 12V. D.h. aufgerundet 17A! Kabelstärke dürfte 2,5 mm² sein und das Teil ist mit einem typischen 12V KFZ-Stecker ausgestattet.

    Also nicht der Ziggi-Anzünderstecker, gelle?


    Nichtsdestotrotz ist dieses Gerät eine Art "Erziehungsmittel" zur Entschleunigung.

  • Wenn wir wissen, wielange eine bestimmte Menge Wasser benötigt bis zum Kochen, stellen wir uns darauf ein. Das stört uns nicht.


    Harzmazda Können wir Dich in diesem Thread fragen, ob Du eine 12V - Kochplatte empfehlen kannst?

    Ansonsten stellen wir unsere Frage woanders in einer Rubrik.

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • P.S.:

    Eben sagte mein Schatz, daß das Erhitzen des Wassers in dem oben von mir verlinktem 12V Kocher mind. 20 min gedauert hatte bis zum Kochen, vielleicht auch etwas länger.


    Er ist nicht bis zum Maximum befüllt worden, damit während der Anfahrt nichts ausschwappen konnte. Es war schön, am Zielort sofort heißes Wasser zu haben für Tee oder andere , gesunde Heißgetränke ( heiße Zitrone, etwas 100%igen Sanddornsaft mit Zucker/Honig und warmem Wasser mischen, Hühnerbrühe, Fliedersaft mit Zucker/Honig und warmem Wasser mischen, ... ).


    Während der Fahrt bekam der Kocher Strom aus unserer Autarkie, abgetrennt vom übrigen Stromkreis.

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • Eben sagte mein Schatz, daß das Erhitzen des Wassers in dem oben von mir verlinktem 12V Kocher mind. 20 min gedauert hatte bis zum Kochen, vielleicht auch etwas länger.


    Es war schön, am Zielort sofort heißes Wasser zu haben ...

    Finde den Fehler :undweg:

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

  • Das Ding stammt, wie schon erwähnt, aus dem Marinebereich.

    Angabe 200W bei 12V. D.h. aufgerundet 17A! Kabelstärke dürfte 2,5 mm² sein und das Teil ist mit einem typischen 12V KFZ-Stecker ausgestattet.

    Gibt es da auch leistungstarke 12V Wasserkocher? Ich habe für einen Freund gesucht und nichts gefunden. Natürlich nicht mit Zigarettenanzünder-Stecker und Klingeldraht, sondern schon ordentlich Stecker.

    20A bei 12V wären schon 240W, das wäre für eine Tasse Tee (1/4 l) schon akzeptabel.


    lg

    Gernot

  • Wenn wir wissen, wielange eine bestimmte Menge Wasser benötigt bis zum Kochen, stellen wir uns darauf ein. Das stört uns nicht.


    Harzmazda Können wir Dich in diesem Thread fragen, ob Du eine 12V - Kochplatte empfehlen kannst?

    Ansonsten stellen wir unsere Frage woanders in einer Rubrik.

    Also an eine 12 Volt Kochplatte würde ich mich auch nicht dran trauen. Da ist die Wärmequelle zum Kochgut von zu viel Metall getrennt. Die Energie die dafür aufgewendet werden muss, könnte man nur mit mehr Stromstärke wett machen. Wer allerdings mit Zuleitungen von 50 mm² zurecht kommt, hat noch genug Saft ohne nennenswerte Verluste an der Kochplatte.

    Dann lieber im Wasserkocher kochen 8o

  • Dankeschön!

    Dann werden wir auf kurze Zuleitungen zu unserer Autarkiebox achten , die Kabel demnächst in Ruhe angucken und den Rest analog woanders klären.

    💐

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • Zum Glück gibt es noch ne Gasflasche oder Gaskartusche.

    Mit Kartuschen kann man sogar grillen;)

    Gibt es schöne zu kaufen.

    Kann man mit ein paar hundert Watt ein Schnitzel braten?

    Obwohl, Schnitzel in nem Toaster war schon, dummerweise hat der 800W und erzeugt Hitze.

    Ich verstehe das Thema nicht wirklich.. bei 12V mit 20A sind es 240W.. warum hat eine Kaffeemaschine 1kW, Kochfeld 2 x 3,3kW und auch der Backofen?

    Die nötige Energie für Wasser 100°C ändert sich nicht mit der Spannung.

  • Weil physikalisch p(Leistung) = w( Arbeit)/ t ( Zeit ) ist, bei niedriger Arbeit dauert es halt länger bis das Wasser kocht und bei sehr niedrigen Außentemperaturen ( Nordpol im Winter zum Beispiel)

    kann es passieren, dass man mit 240 W, das Wasser gar nicht zum kochen bringt, da die Wärmeverluste größer sind, wie die zugeführte Wärme. :lol:

    Gruß Jürgen

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden und Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler

  • Gibt es da auch leistungstarke 12V Wasserkocher? Ich habe für einen Freund gesucht und nichts gefunden. Natürlich nicht mit Zigarettenanzünder-Stecker und Klingeldraht, sondern schon ordentlich Stecker.

    20A bei 12V wären schon 240W, das wäre für eine Tasse Tee (1/4 l) schon akzeptabel.


    lg

    Gernot

    Sorry, die Frage hatte ich doch glatt überlesen...

    Wasserkocher habe ich dort keine gesehen, nur ebendiese Kaffeemaschine, die Frauchen unbedingt haben wollte.

    Das ist so eine, die man normalerweise an einer Wand festschrauben würde. Möglicherweise gibt es jedoch auch Wasserkocher mit etwas mehr Leistung.

    Insgesamt war das auch nur Zufall, denn eigentlich waren wir wegen eines Ersatzteiles für unser Faltboot da. Im Nachhinein hätte ich mir das Ding auch gespart, denn mittels Gas geht das wesentlich schneller und man muss das Ding nicht gleich an der Batterie anklemmen.

  • Wer möchte kann die Geschichte mal nachlesen...

    Warum du mit 12-Volt Geräten weder Kaffee kochen noch Haare trocknen kannst | leben-unterwegs.com
    Hallo zusammen, die Frage nach 12-Volt Kaffeemaschinen oder 12V-Haartrocknern taucht immer wieder auf. Um zu verstehen, warum die nicht wirklich sinnvoll…
    www.leben-unterwegs.com

    Camping Kaffeemaschine fürs Wohnmobil - der große Vergleich | AMUMOT
    Wie gut ist eine 12V Kaffeemaschine wirklich. Welche ist die beste Kaffeemaschine fürs Wohnmobil? Für den perfekten Kaffe auf Reisen ...
    www.amumot.de

    Gut 10 Min. für eine 1-Tassenmaschine, die zweite ist fertig und die erste ist leer :dance:

    Ich würde keinen Cent für so einen Unsinn ausgeben.

    Was es gab und noch gibt, nen Campingkocher mit Gaskartusche, in >20 Min. ist ne Thermoskanne bestimmt voll :smiley:

    Bsp. https://www.theglobetrotter.de…-haelt-eine-gaskartusche/

    (2-3 pro Tag Wasser hält 2-3 Wochen)

  • Dankeschön!

    Dann werden wir auf kurze Zuleitungen zu unserer Autarkiebox achten , die Kabel demnächst in Ruhe angucken und den Rest analog woanders klären.

    💐

    Dort werden inhaltlich keine anderen Resultate zu erwarten sein.

    Es sei denn, es werden die für alle gegebenen Naturgesetze ausser Kraft gesetzt.

    Dann lassen sich auch Schneebälle schön braun braten. :dance:

  • Dort werden inhaltlich keine anderen Resultate zu erwarten sein.

    Es sei denn, es werden die für alle gegebenen Naturgesetze ausser Kraft gesetzt.

    Weil wir das nicht vorhaben, informieren wir uns bei weiterem Bedarf außerhalb dieses Threads. Danke💐

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • Weil wir das nicht vorhaben, informieren wir uns bei weiterem Bedarf außerhalb dieses Threads. Danke💐

    Immer wieder gerne.

    Auch, wenn aus der Rückmeldung eine gewisse Grundhaltung erahnbar wird.

  • Gibt es da auch leistungstarke 12V Wasserkocher? Ich habe für einen Freund gesucht und nichts gefunden. Natürlich nicht mit Zigarettenanzünder-Stecker und Klingeldraht, sondern schon ordentlich Stecker.

    20A bei 12V wären schon 240W, das wäre für eine Tasse Tee (1/4 l) schon akzeptabel.


    lg

    Gernot

    Im Zubehör von VW gibt es eine 12 V Espressomaschine. Damit haben wir ( noch ) keine Erfahrung gesammelt. Welchen Stecker - Anschluß sie hat, wissen wir auch nicht.


    Inwieweit diese Info hier im Thread benötigt wird, kann ja jeder für sich entscheiden.


    Espresso läßt sich mit kalter Milch oder kaltem Wasser bei Bedarf verlängern.


    Teetrinker haben es schwerer, da sie "nur" heißes Wasser benötigen.

    🏖... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!