Welches Stützrad wäre original am Dethleffs 490 EST?

  • Hallo!


    Da sich das Stützrad MIT Stützlastwaage unseres Dethleffs 490 EST nach relativ kurzer Zeit verabschiedet hat, würde ich als Ersatz gerne eines ohne diesen Klimbim montieren.

    Nun bin ich ein Fan von "Original", also wüsste ich gerne, welches Stützrad der 490 EST gehabt hätte, wenn nicht das Paket mit dem Stützrad MIT Stützlastwaage gebucht wurden wäre.


    Und von diesem wüsste ich dann gerne, ob es Kernschrott ist und ich doch besser auf ein nicht originales ausweichen sollte.

  • Laut Fotos auf der Homepage verbaut Dethleffs Al - Ko im Gegensatz z.B. zu Fotos auf der Hobby - Homepage mit BPW .


    Hier ginge es direkt zur Stützradsparte von Al - ko , allerdings gibt es dort verschiedene Sorten ohne integrierte Stützradwaage. Eventuell weiß es jemand in der "Dethleffs - Abteilung" hier im Forum?


    Wenn wir in Eurer Situation wären , würden wir die Art der Al-ko - Stützrad - Bereifung so auswählen , wie sie zu unserem hauptsächlichem "Urlaubs , bzw. Gebrauchsschema" paßt , unabhängig davon , was "im Originalfall" für ein Al-ko - Stützrad montiert gewesen wäre. Aber Deine Frage ist verständlich! Viel Glück für eine bessere Antwort.


    P.S.:

    Wenn Du auf der oben verlinkten Seite nachguckst , klicke mal bitte auf "Variantenvergleich". Dann öffnet sich eine Tabelle ... ganz oben steht Info zu dem ( im Einzelkauf teureren ) "Premium - Stützrad" , was bei Euch "nach kurzer Zeit" das Handtuch warf. Darunter sind die 4 ( sicher preiswertereren ) Varianten der "Plus - Serie" gelistet , was mir ein Schmunzeln entlockt.


    P.P.S.S.:

    Von der Stützlast her mit 300 kg ist dieses "Plus - Stutzrad" mit Eurem defektem "Premium - Stützrad" ( mit integrierter Waage ) vergleichbar.

    Alle anderen 4 Stützräder von Al-Ko aus der "Plus - Serie" haben weniger Stützlast.

    Da ich auf der HP von Al-Ko für weiterführende Info technisch nicht zurechtkam , habe ich jetzt hierfür eine andere HP verlinkt.


    Wielange schon Dethleffs Al-Ko - Fahrgestelle verbaut , weiß ich nicht. Doch vielleicht kannst Du das an Eurem Wohnwagen sehen.

    :camp) ... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

    2 Mal editiert, zuletzt von Almi () aus folgendem Grund: "P.S.:" und "P.P.S.S.:" wurden angefügt.

  • P.S.:

    Wenn "nur" die Waage und das Rad defekt sind , könntest Du vielleicht einfach nur das Rad auswechseln / auswechseln lassen? Dafür gibt es ja auch Ersatz.


    Zudem gibt schon Camper , die ihr Originalstützrad alleine von der Radsituation her wechseln = einfach ein anderes Rad dran bauen ( selbst gebastelt oder gekauft ).

    :camp) ... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • P.S.:

    Wenn "nur" die Waage und das Rad defekt sind , könntest Du vielleicht einfach nur das Rad auswechseln / auswechseln lassen? Dafür gibt es ja auch Ersatz.

    Ne. Was mich abfuckt, wird nicht repariert, sondern ausgetauscht.


    Zudem gibt schon Camper , die ihr Originalstützrad alleine von der Radsituation her wechseln = einfach ein anderes Rad dran bauen ( selbst gebastelt oder gekauft ).

    Was genau meinst Du mit Radsituation?

    Falls Du unterschiedliche Eignung von unterschiedlichen Rädern für unterschiedlichen Untergrund meinst:

    Vor der Haustür steht das Rad auf Asphalt, auf den Campingplätzen auf allem von festem Rasen mit Rasengittersteinen bis hin zu nahezu reinem Sand.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!