Hilfe bei Bürstner Flipper 670

  • Ich würde es mal mit einem anderen, fuktionierenden Kabel zwischen Stromkasten und WW versuchen.

    Eine Antwort auf die Fragen, ob das jetzige Kabel funktioniert, gibt es bis jetzt ja nicht.

  • Es wird nur immer mysteriöser: zwischen P und N kann nur der Leitungsschutzschalter auslösen, der RCD nur , wenn ein Fehlerstrom über PE fließt , das ist m. E. nur möglich, wenn in der Verteilung des CP irgendwie es was verbotenerweise „ klassisch genullt „ wurde .

    Das kann ich dir nicht sagen und, ehrlich gesagt, möchte ich manchmal gar nicht genau wissen, wer an diesen CP Kästen sein Unwesen getrieben hat. Ich war u.a. auf einem CP, der hatte einen Verteilerkasten mit ca. 30 Schukodosen, von denen mindesten die Hälfte in irgendeiner Form zerbrochen waren. Wenn jemand die Türe richtig zu machen wollte, hat er mindestens ein Kabel eingequetscht. Das war ein Blechkasten. Bei so etwas bist du froh, wenn wenigstens klassisch genullt wurde.

    Viele Grüße


    Frank


    ---------> FENDT Bianco active 515 SD <---------


    Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten

  • Das kann ich dir nicht sagen und, ehrlich gesagt, möchte ich manchmal gar nicht genau wissen, wer an diesen CP Kästen sein Unwesen getrieben hat. Ich war u.a. auf einem CP, der hatte einen Verteilerkasten mit ca. 30 Schukodosen, von denen mindesten die Hälfte in irgendeiner Form zerbrochen waren. Wenn jemand die Türe richtig zu machen wollte, hat er mindestens ein Kabel eingequetscht. Das war ein Blechkasten. Bei so etwas bist du froh, wenn wenigstens klassisch genullt wurde.

    Das ist ein anderes Thema mit dem Zustand auf einigen CP, trotzdem darf ein RCD nicht auslösen, egal welche Last daran hängt, wenn PE. nicht beteiligt ist .

    Gruß Jürgen

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden und Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler


  • Das ist ein anderes Thema mit dem Zustand auf einigen CP, trotzdem darf ein RCD nicht auslösen, egal welche Last daran hängt, wenn PE. nicht beteiligt ist .

    Ich sage es dem Platzwart

    Viele Grüße


    Frank


    ---------> FENDT Bianco active 515 SD <---------


    Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten

  • Moin,


    dann geht es jetzt weiter innen....

    Das Kabel von der Eingangsdose auf der Innenseite wird ja zunächst zum Zähler gehen ( Zähler macht ja sonst keinen Sinn ) und dann wie schon zuvor angeraten die Abdeckung unter dem Zähler entfernen und messen ob dort beim Eingang des Zähler auch die 230 V ankommen und auch wieder "rausgehen"....auch so ein fast 75 Jahre alter Zähler kann schon das erste Problem sein.....

  • Das Kabel vom Stromkasten zur Eingangsdose dort kommen 220v an.


    1.) Kommt den auch "N" an. Mal mit einen Verbraucher testen.


    2.) Wird denn der Zähler gebraucht? Einfach ausbauen / überbrücken und eine Fehlerquelle ist weniger.


    Allen einen schönen Sonntag

    Immer gut an- & heimkommen

    Viele Grüße

    Alla

    ;camper=

  • Guten Morgen

    Am Stromzähler kommt nichts an

    Moin,


    wenn du richtig getestet hast und nicht beim Zähler Eingang und Ausgang unbewusst verwechselt hast bleibt nur der Ausbau der Eingangswanddose, bzw. Entfernen der rückseitigen Abdeckung von innen.


    Der frühere Hinweis auf testen des Eiingang-Stromkabels mit einem Verbraucher macht trotzdem Sinn, ich denke einer Nachbarn hat eine Kupplung von CEE auf Schuko wenn du nicht selber so etwas hast, dann steht sicher fest das bis zum Ende des Kabels alles funktioniert.


    Viel Erfolg.

  • Zwischen P und N. Am Rande bemerkt, ich bin gelernter Starkstromelektriker:

    Faszinierend[tm]

    Das jedoch ein

    Starkstromelektriker:

    weder die Sicherungen noch den ursächlichen Mangel selbst und ständig findet: Isja'nDing. :dance:

    S-Bahnelektriker? Da fliessen schon beachtliche Ströme und manche Verbindungen erinnern an Schwermaschinenbau.

    Sicherungen gibt es dort auch. Sind nur größer und sind wegen der Abreisslichtbögen nicht so ganz trivial.

    Vielleicht liegt es an gewissen Erfahrungserwartungen....

  • Kabelbruch

    Möchte gefunden werden.

    Gut, das es gelungen ist.

    Bin gar nicht neugierig:

    Wo war der Übeltäter?

  • Moin,


    schade wenn da nichts zur Aufklärung kommt, nach den diversen Lösungsvorschlägen finde ich das durchaus sinnvoll......

    Wobei die Formulierung vom echten "Kabelbruch" für mich schon eher auf starre Leitungen deutet die ja in Fahrzeugen nichts zu suchen hätten....

  • Ist es richtig , daß Kabelbtuch entweder ...

    a) bei alten Kabeln oder ...

    b) durch Einwirkung äußerer Gewalt vorkommt bitte?


    Bei a) => tauscht man bei älteren Caravans "einfach" alle Leitungen aus? Oder genügt es , nur örtlich zu wechseln/reparieren ?

    :camp) ... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • Ist es richtig , daß Kabelbtuch entweder ...

    a) bei alten Kabeln oder ...

    b) durch Einwirkung äußerer Gewalt vorkommt bitte?


    Bei a) => tauscht man bei älteren Caravans "einfach" alle Leitungen aus? Oder genügt es , nur örtlich zu wechseln/reparieren ?

    es passiert auch bei ungeeigneten Kabel, was der genaue Grund in diesem Fall war kann bis jetzt keiner sagen,

  • Guten Morgen

    Am Stromzähler kommt nichts an

    Hinterm Stromzähler? Wenn am SZ nichts ankommt?

    Immer gut an- & heimkommen

    Viele Grüße

    Alla

    ;camper=

  • Hinterm Stromzähler? Wenn am SZ nichts ankommt?

    Umgangssprachlich kann "Hinter'm" alles mögliche bedeuten. Dem Ausführenden ist auch alles klar vor Augen....

    Fotos....

  • Kabelbruch war hinterm Stromzähler

    Funktioniert es denn jetzt , daß Strom im Wagen ankommt bitte oder gibt noch weiteren Bedarf an Hilfe bzw. weitere "Schwachstellen" im neuen Wohnwagen?

    :camp) ... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!