Batterie und Ladefunktion Fendt Platin 510 TG

  • Der aktuelle Absorber Kühlschrank wird zumindest zunächst mal bleiben und soll während der Fahrt versorgt werden.

    Warum den nicht während der Fahrt auf Gas betreiben? Einfach Crash-Sensor nachrüsten, wenn nicht schon vorhanden und gut ist. Das wäre der effizientere Weg.

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

  • Warum den nicht während der Fahrt auf Gas betreiben? Einfach Crash-Sensor nachrüsten, wenn nicht schon vorhanden und gut ist. Das wäre der effizientere Weg.

    Gut, das gewusst wird, um welches WW-Baujahr es sich handelt und wohin die Reise geht.

    Denn es könnte auch gar keiner nötig werden (und muss mit dem "MHD" auch getauscht werden) oder es klappt selbst mit dem besten nicht, weil die Flasche IMMER besonders gesichert zu sein hat.


    Wie hier so oft: Das, was für einen selbst passt, muss für andere gar nicht passend sein.

  • Gut, das gewusst wird, um welches WW-Baujahr es sich handelt und wohin die Reise geht.

    Denn es könnte auch gar keiner nötig werden (und muss mit dem "MHD" auch getauscht werden) oder es klappt selbst mit dem besten nicht, weil die Flasche IMMER besonders gesichert zu sein hat.


    Wie hier so oft: Das, was für einen selbst passt, muss für andere gar nicht passend sein.

    Lesen hilft und zwar auch mal die Signatur ;)

    Und da ist der Wohnwagen mit 2005 angegeben. Soweit ich zu glauben weiß, ist ein CS ab Bj. 2005 Pflicht, deshalb meine Bemerkung zum CS.

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

  • Soweit ich zu glauben weiß, ist ein CS ab Bj. 2005 Pflicht, deshalb meine Bemerkung zum CS.

    So kann es gehen.

    Denn es braucht nicht geglaubt gewusst werden, sondern es wurde sogar heute mit Beleg gezeigt.

    Setze 2007 in das Rückenmark, und alles wird nicht nur gut, sondern besser.


    Pflicht ist es immer noch nicht, denn sonst hätten ALLE Neufahrzeuge das ab Werk schon drin.

    Ist immer nur dann nötig, wenn für Fahrzeuge mit Erstzulassung AB 2007 auch Gas während der Fahrt fliessen soll.

    Und In F... Aber das steht hier schon mehrfach.

  • Gut, das gewusst wird, um welches WW-Baujahr es sich handelt und wohin die Reise geht.

    Denn es könnte auch gar keiner nötig werden (und muss mit dem "MHD" auch getauscht werden) oder es klappt selbst mit dem besten nicht, weil die Flasche IMMER besonders gesichert zu sein hat.


    Wie hier so oft: Das, was für einen selbst passt, muss für andere gar nicht passend sein.

    Das Baujahr bzw. die Erstzulassung, steht links in meinem Profil. ;)


    Die Leistungsdaten zum Kühlschrank fehlen und werden noch nachgereicht da ich aktuell Nachtschicht habe und ich Schlaf technisch einiges an Defizit vorzuweisen habe - mea culpa.

    Und meine Batterie ist bereits im Kofferraum, weshalb die Länge der Zuleitung deutlich kürzer ausfallen wird als bei einem Fahrzeug welches die Batterie im Motorraum hat.


    Mein Plan sieht aktuell eine separate Versorgung des Wohnwagens vor. Unabhängig von der Versorgung über den AHK-Stecker. Die Leitungen werden mit 4mm² ausgeführt, was den Spannungsfall auf der kurzen Leitung minimieren sollte und auch Reserven zur Verfügung stellt um problemlos dem Ladestrom einer handlichen LiFePo4 Batterie Herr werden zu können.

    Ich werde zunächst meine kleine, bereits vorhandene (und bezahlte ;-)) 12Ah Batterie nutzen und später eventuell (wenn tatsächlich ein Mover oder sowas kommt) den Akku entsprechend anpassen.

    Unsere Pausen haben sich bisher (sowohl mit dem PKW als auch mit dem Wohnmobil) auf Fahrten nach Spanien auf Tanken/Toilette beschränkt. Mit dem Wohnmobil kamen dann die Übernachtungen auf CP dazu, aber da wäre ja dann Landstrom zur Verfügung und somit keine Notwendigkeit für eine Pufferung.


    Vielleicht denke ich auch (wie bei vielem) zu kompliziert. Das liegt aber für gewöhnlich daran, dass ich im Zweifel Probleme sehe wo gar keine sind...

    Habt daher bitte etwas Nachsehen mit mir... :saint:


    Gruß Bastian

  • Mein Plan sieht aktuell eine separate Versorgung des Wohnwagens vor

    Dann mach das doch einfach und frage nicht, wenn doch ohnehin alles bereits festgelegt wurde.

    Das Vorhaben ist zwar wie ausgeführt gar nicht nötig, aber was soll's.

    Mit den fehlenden Angaben deinerseits bleibt ohnehin alles Spekulatius.

    Mit vielen wenn, könnte, sollte.

    Eben unergiebig, nicht zielführend, nachvollziehbar bedenkliches.

    Das Baujahr bzw. die Erstzulassung, steht links in meinem Profil.

    auf dem Schlaufon sehe ich dazu nix.

    herumgekramt: 2005. Kann schon einer der megaschicken Tower-Absorber mit bis zu 205W Anschlussleistung aus der Womo-Szene sein.

    Dann ginge Gas sogar mit Gasregler OHNE Erschütterungssensor, Strom mit 12V ist dann gar kein Thema mehr.

    Jedenfalls so lange es nicht nach F geht.


    Oder ein Untertischmodell mit deutlich geringeren Leistungsbedarf.

    Wir können nicht sehen, was vorhanden ist.

    Und die Glaskugel ist in der Inspektion.

  • Himmel nochmal, ist es so schwer zu lesen, dass ich Nachtschicht habe und daher auch Tagsüber nicht unbedingt zu den Sachen komme die ich mir vorgenommen habe?

    Wenn es dich stört, scheinst du das Thema "Nachtschicht" Gott sei Dank nicht aus erster Hand zu kennen.


    Welche "Wenn, Könnte, Sollte" meinst du denn?

    Habe ich nicht geschrieben, dass mir diese Dinge bisher durch den Kopf geistern und ich quasi in der Ideenfindung bin? Ist das für dich so verwerflich?

    Ich bin in Sachen Wohnwagen Anfänger. Entschuldige bitte, es kommt nicht jeder als Profi zur Welt, der Du ja mit über 11.000 Beiträgen zu sein scheinst.


    Und ja, in der Nachtschicht ist meine Zündschnur deutlich kürzer als sonst. Auch das bitte ich zu entschuldigen. Sonst bin ich eigentlich ein ganz Netter, ehrlich...


    Gruß Bastian


    PS: Der Kühlschrank hat im Übrigen bei 230V 125W und bei 12V 120W. Der Hersteller ist Dometic, das Modell nennt sich RM 7390 L und hat die Produktnummer 00921085172

  • Himmel nochmal, ist es so schwer zu lesen, dass ich Nachtschicht habe und daher auch Tagsüber nicht unbedingt zu den Sachen komme die ich mir vorgenommen habe?

    Wenn es dich stört, scheinst du das Thema "Nachtschicht" Gott sei Dank nicht aus erster Hand zu kennen.

    Nicht aufregen....nur wundern. ;) ....Und für solche Beiträger ist der TreckerTom bekannt. 8o


    Ansonsten, wenn Du nicht durch/nach Frankreich und Spanien musst und auch keine langen Fährüberfahrten anstehen, nochmal als Denkanstoß, eventuell Gasbetrieb während der Fahrt in Betracht ziehen. Dein Kühli kann dass und da der WW von 2005 ist besteht sogar Bestandsschutz und es muss nix nachgerüstet werden. ;)

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Mainzer2017 ()

  • Wir werden sicherlich in erster Linie für unsere kurzen Urlaube oder lange Wochenenden eher in Deutschland oder Niederlande unterwegs sein, unser Sommerurlaub und die damit verbundene längere Fahrt wird nach Spanien und damit natürlich durch Frankreich gehen.


    Ich habe zum Thema Gas und Frankreich mal gegoogelt und da leider keine eindeutigen Aussagen gefunden. Die einen sagen, dass es mit SecuMotion Reglern eraubt ist, die anderen dass sogar der Regler abgeschraubt und die Flasche mit Kappe versehen sein muss. Wieder Andere schreiben, dass die französischen Regelungen seit 2000 durch die europäischen ersetzt sind. So wirklich klar scheint das nicht zu sein.

    Ich werde mal schauen ob ich über französische Seiten da Klarheit bekommen kann. Den ADAC werde ich hierzu auch kontaktieren. Vielleicht kann ich ja mit Quellen dienen, die anderen Campern dann weiterhelfen...


    Gruß Bastian

  • SecuMotion ist aber alte Technik, Truma Mono- bzw. DuoControl mit CS sind da moderner.

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

  • Das weiß ich. ;)

    Ich hatte die Begrifflichkeit aus anderen Foren übernommen, da sie dort als von französischer Polizei verwendet genannt war.

    Sollte ich sowas nachrüsten, wäre es entweder von GOK oder Truma.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!