Wohnwagenfenster defekt

  • Hallo, bin auf der suche nach Fenster für Hymer Eriba Baujahr 1999. Das Bugfenster und zwei Seitenscheiben sind defekt. Frage, gibt es ausser Birkholz eine andere Firma die passende Scheiben (ohne Rahmen/Gummi) liefern kann?

    Maße Lichtes Maß am Gummi

    130x55 cm

    90x55 cm

    90x45 cm

    Grüße Thomas

  • gibt es ausser Birkholz eine andere Firma die passende Scheiben (ohne Rahmen/Gummi) liefern kann?

    Birkholz gibt es nicht mehr.

    Die Ersatzscheibe wurde von Dometic geliefert, als wir ein Heckfenster als Ersatz brauchten.

  • Es gab bei Ebay mal einen Händler der neue "alte" Ersatzteile für Hymer verkauft hat. Der hatte massig alte Lagerbestände aufgekauft. Leider habe ich den Namen nicht mehr zur Hand, aber ich denke den findest Du mit den entsprechenden Schlagworten sicherlich noch.

    Ansonsten bleibt bei diesem Alter nur noch die Hoffnung über Kleinanzeigen etwas zu finden.

    Bis dann, Michael
    .
    Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren.

  • Hier könntest Du auch mal nachfragen.

    (www.)wohnmobilservice-baggen.de


    Und berichte mal bitte. Das interessiert mich auch.


    Gruß

    Harald

  • Ich hoffe mal, dass Eure Ersatzfenster nicht so arg teuer sind, wie es bei uns gewesen wäre.

    Wir hatten auch Birkholz drin und die 2 Scheiben lösten sich voneinander.

    Schwachstelle war da der Kleber, wo auch dieses Rasterdesign ist.

    Nachbesserung war damals wohl, einfach die beiden Scheiben mittels Schrauben wieder zusammenzubappen.


    Für unser großes Bugfenster hätte man >500 Flocken aufgerufen, sofern es denn lieferbar gewesen wäre.

    Letztendlich habe ich vorne ein Seitz S4 Rahmenfenster eingebaut. Zudem sind Ersatzscheiben da auch noch etwas günstiger. Ist aber natürlich weit mehr Arbeit, als einfach mal die Scheibe zu wechseln.

  • Hallo zusammen,

    ich hänge mich hier mal mit folgendem Problem an:

    Unser Nova SL hat einen Steinschlag mit dem Bugfenster gefangen. Bei genauem Hinsehen ist ein etwa 2-Euro-Stück großer, sternförmiger Riss zu erkennen. Die Scheibe ist trotzdem dicht. Selbst eine Fahrt bei Starkregen ließ keine Feuchtigkeit eindringen.

    Dennoch der Versicherung gemeldet. der Kostenvoranschlag für die Reparatur war heftig, über 2000,- €. Darin enthalten ist der komplette Austausch des Rahmens. Die Werkstatt meinte, das müsse sein.

    Für mich klingt das irgendwie nach unnötigem Aufwand und potenziellem Undichtigkeitsrisiko, zumal jetzt alles in Ordnung ist.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Gruß, Uli

    Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...

  • Wenn die Werkstatt sagt dass der Rahmen mit getauscht werden muss, wird es wohl keine Ersatzscheiben mehr geben.

    Ist bei manchen Hobby-Modellen die Fenster von Polyplastc drin haben auch so da es diese Firma nicht mehr gibt.

    Bis dann, Michael
    .
    Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren.

  • Ja, die Preise für so eine Frontscheibe sind deftig, bei meinem Hobby über 2400 € mit Arbeitslohn. Original gab es nicht mehr, und nach über einem Jahr hat meine Werkstatt dann eine Alternative gehabt. Auch hier wurde der Rahmen mit erneuert. Bezahlt hat es zwar die Versicherung, aber dennoch.......


    Wenn der Schaden so gering ist wie beschrieben würde ich den Riss mit Sekundenkleber kleben. Das muss aber der flüssige Kleber sein, nicht Gel. Mein Seitenfenster habe ich damit auch geklebt, sieht man kaum, und es hält.


    Neue Scheiben für alte Wohnwagen zu bekommen ist fast unmöglich, und gebraucht unverschämt teuer. Meine alte Scheibe habe ich noch im Keller, die werden ab und zu noch ab 400 € bei ibä angeboten.

    Gruß Michael


    Unterwegs mit Hobby 540 UL, der von einem Tiguan TDI gezogen wird. Mit dabei ist natürlich meine Angetraute.

  • Wenn Du kleben willst..... am Ende der Risse ein kleines 1-2 mm Loch bohren damit die Spannung rausgenommen wird und der Riss nicht weiter wandert. Evtl. den Riss noch kehlförmig etwas aufweiten. Dann Acrifix 192 besorgen und den Riss damit zukleben. Das Acrifix härtet mit UV Licht (also Sonneneinstrahlung) aus und kann danach auch geschliffen und aufpoliert werden. Wenn man sorgfältig damit arbeitet sieht man danach fast nichts mehr.

    Bis dann, Michael
    .
    Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren.

  • Frag das Fenster doch mal bei Willemsen in Holland an vielleicht hast du Glück und haben dein Fenster noch vorrätig. Ich habe letzte Woche ein Bugfenster für meinen Hymer Baujahr 2007 angefragt und ein Angebot erhalten das das Fenster vorrätig ist.

  • Hallo, danke für die Nachrichten,

    Baggen hat eine große Menge an Fenster auf Lager aber keine Birkholz.

    Habe Dometic Scheiben bestellt, die passen nicht sind an der Innenseite eben, sollten aber hohl sein damit sich das Fenster über den Gummi legt. Auch waren sie rundum 10 cm zu klein.Habe das lichte Maß gemessen , war falsch. Die Kederleiste liegt an der Wand an, der Gummi steht vor. Rücksendung zu Camping Wagner war unkompliziert und echt freundlich. Es sollte doch eine Scheibe von einer anderen Firma geben. Lg Thomas

  • Birkholz gibt es nicht mehr!

    Und wenn, dann haben diese die gleichen Probleme! Ist also keine wirkliche Lösung.

    Selbst die nachgebauten von Dometic scheinen nach dem gleichen Prinzip gebaut zu sein.

    Solltest Du allerdings Scheiben der S4-Serie bekommen haben, so passen diese auch nicht.

    Das sind sogenannte Rahmenfenster und keine "vorgehängten".


    Wenn Du also keine Nachbauten oder Originale bekommst, wirst Du an einem komplettem Fenstertausch nicht herumkommen.


    nachtrag:

    Bei Dometic findest Du aber auch Listen, anhand man nach passenden Rahmenfenstern suchen kann.

    So habe ich z.B. ein S4 als passend für unseren (Front) gefunden. Und tatsächlich brauchte ich auch nur in den Ecken etwas nacharbeiten. Das einzige was mich aktuell dabei ein bisschen stört, ist die nun nutzlose Aluleiste.

  • Hallo Ionie, danke für die Info, Fenster mit Rahmen tauschen wäre mein nächster Schritt gewesen. Mit deiner Info werde ich das passende Fenster finden.

    Anm. Die Kederleiste eignet sich gut für ein Sonnenschutzteil mit Keder

    Gruß Thomas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!