Frischwassertank festgeklebt

  • Hallo zusammen, ich habe gerade versucht den Frischwassertank zu wechseln. Leider ist der am Boden verklebt (Dekasil denke ich), abziehen klappt nicht, da geht eher der Boden mit.

    Habt ihr ne Idee wie ich den raus bekomme?

    Wollte ggf mit einem Föhn den tankboden erwärmen?


    - Tank wurde nachträglich eingebaut, ist so ein göbel Tank in dem das Wasser nicht komplett abläuft…

  • Ich kenne es nur dass die tanks geschraubt sind, nur der Bodenablauf wird eingedichtet/eingeklebt. Vielleicht genügt es nur um den Bodenablauf den Tank zu erwärmen. Der Tank ist zwar nicht durchsichtig aber zumindest durchscheinend, da müsste man doch sehen können, ob auch außer um den Ablauf herum, was geklebt wurde.?

    Wenn er wie Du sagst geklebt ist, dann mit einem Spachtel, den Du vorn etwas anschleifst (scharf machst) von allen Seiten her unter den Tank gehen und die verklebung "aufschneiden".

    Gruß Jürgen

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden und Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler


  • Hallo,

    schon mal an eine Gitarrensaite oder starken Draht gedacht?

    Falls Platz ist in Sägetechnik arbeiten - oder den Draht auf einen Zaundrahtspanner aufwickeln.


    Bleibt gesund und friedlich

    nobbynator

    Aus aktuellem Anlass sei darauf hingewiesen, dass alle meine Beiträge als genderfreie Wortkunst zu betrachten sind...

  • Danke.

    Also ist definitiv an den beiden schraub Seiten geklebt. Werd es mit einer Gitarrenseite und anföhnen versuchen.


    Melde mich morgen mit nem hoffentlich positiven Ergebnis.

  • Gitarrenseite mit geschärfter Spachtel waren top Tipps.

    Nun muss ich noch das Loch versetzen oder vergrößern.

    wenn ich es schließe, würde ich styrodur zurecht schneiden, dann mit sikaflex einkleben und oben wie unten mit einem holz Deckel verschließen. Oder würdet ihr es anders zu machen?

  • Interressanter Bohrer, den du da hast ^^

    Urlaub ist ... wenn der Flötenkessel morgens pfeift! :0-0:

  • Hier ein Beispiel Foto, der Tank steht jetzt 15 cm versetzt nach links und ist etwas höher. Gibt es Adapter (für Standard Wasserschlauch Gardena), sodass ich mit einem Wasserschlauch von außen nach innen komme? Die 40er sind leider zu schwer zum biegen.


    Mit dem Bohrer bekommt man die KlebeReste super weg.

  • Die 40er sind leider zu schwer zum biegen.

    Sehr warm föhnen. Der große Durchmesser ist besser zum Befüllen, sonst brauchst du später immer Druck.

    Urlaub ist ... wenn der Flötenkessel morgens pfeift! :0-0:

  • Hmm, glaube ich brauche eh eine neue Klappe/ füllstuzen. Die müsste jetzt was höher als vorher 🙈


    Ich dachte es wird ne einfache Nummer.

  • Setzt Du die neue Klappe außen "einfach etwas höher drüber" , läßt die alte Klappe als Lückenfüller drin? Oder mußt Du die alte Klappe ausbauen und die Außenwand verschließen bitte?

    :camp) ... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • Danke Almi, genau den ersten suche ich. Falls es mit den anwinkeln nicht so gut klappt, würde ich einfach 45* Winkel nehmen und den schlauch dann gerade lassen. 1000 Dank

  • Gerne.

    Letzten Herbst haben wir speziell große Aquariumschläuche gesucht zur Renovierung unseres Lütten. Sie waren nicht in jedem Baumarkt erhältlich, mußte etwas Zeit investieren , den passenden Markt zu finden. Daran mußte ich denken ...

    Zwar brauchten wir sie dann doch nicht , weil die Situation mit den Kabeln uns zu kniffelig gewesen ist ... doch das war vorher nicht einschätzbar.


    Gutes Gelingen!

    :camp) ... wenn der Wasserkessel flötet , ist Urlaub.

  • So jetzt ist alles fertig, hab aber tatsächlich den Höhenunterschied nicht beachtet. Werd den alten Tank wieder einbauen 🙈


    Dazu noch ne frage: Das neu geschnittene Loch ist nun leider da, den alten Ausschnitt (rund) einsetzten und verkleben. Oder wie würdet ihr vorgeben?

  • Welchen Höhenunterschied?

    Gruß Jürgen

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden und Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler


  • Tankstuzen ist höher als der Einlass Inder Wohnwagen wand.

    Müsste mit der Gießkanne den Wohnwagen auf den Kopf drehen 🙈

    danke

    Gruß Jürgen

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden und Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler


  • Einfach einen neuen Tankstutzen am optimalen Ort montieren. Den alten kann man dann als Kabeldurchdurchführung verwenden oder man setzt an die Stelle einen Citywasseranschluss (Gardena-System) oder sonstwas anderes (Außensteckdose..) hin.


    Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!