Megasat campingman sucht nicht m

  • Hallo Leute,

    Ich bin auf euer Fachwissen angewiesen. Bin eine Niete in Sachen TV Technik etc.

    Unsere Satschüssel sucht nicht mehr. Normalerweise hört man den Suchlauf.

    Heute hab ich ein neues Fkex Kiaxialkabel montiert, an der Schüssel gebuckelt und sie ein bisserl verstellt. Schon hats gesucht und Sebder war da. Die Schüssel hat auch einen Mefasatfernseher....

    Da die Campingman mitten auf dem Weg stand, musste sie weg und jetzt rührt sich nichts mehr. ?....


    Kann es sein, dass der Koaxanschluss an der Satschüssel defekt ist. Der TV tut, findet aber nix.

    Für Ideen unendlich dankbar wäre


    Tannenzäpfle

  • Ich würde es erstmal mit einem anderen Sat Kabel probieren, maximal 10 m lang.

    Gruß Jürgen

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden und Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler


  • Wie alt ist die Schüssel und wie oft wurde schon etwa aufgebaut?


    Hast du das alte mal angesteckt zum Testen?

    Eriba Nova Light 470 Baujahr 2021 + Mitsubishi Eclipse Cross 2,2L Diesel Automatik.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Um welchen Campingman handelt es sich den.


    Ich gehe davon aus es ist der Campingman Portable. Da gibt es aber inzwischen von die Version 3 im Handel welche ich selber nutze.


    Sofern das Kabel in Ordnung ist und das Steuergerät Strom hat müsste er suchen.


    Gegenfrage - Firmware auf dem Steuergerät aktuell ?

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Eine Bitte an alle :
    Nutzt sinnvolle Überschriften für Eure Themen - erleichtert die spätere Suche ! - Keine "...ich hab mal eine Frage..."
    Achtet auf die Themenbereich - alles in "Allgemein" zu schreiben macht die anderen Rubriken überflüssig.
    Danke euch für's Mitmachen :ok


    NEU :!: Unser Account auf Instagram: --> wohnwagen_forum.de - Folgt uns :ok

  • erstmal ganz klein anfangen und die Kabelverbindung checken. Stecker noch Ok, Kupferseele lang genug ect?

    dann den Standort...> hat die Anlage noch uneingeschränkte Sicht nach Süden?


    Danach kann man sich um technische Details austauschen..

  • Wir waren heut morgen beim Elektriker....das Gerät hatte eine Überspannung.

    Ob dies möglich ist, weiss ich nicht. Das neue Kabel war unsere 1. Intention...

    Jetzt müssen wir nochmal testen. Beim "Sepp" hat sie getan.

    Drückt uns die Daumen.

  • Wir haben durch den örtlichen Elektrikermeister eine dbtv 2 Antenne erworben, nachdem von ihm kontrolliert wurde, ob unser Megasat TV das ganze hergibt. Sat Schüssel tut wieder - hat sich festgefahren bei der Suche. Inmitten von großen Bäumen findet sie halt nichts.

    Vati konnte gestern dank umstöpseln Fußball gucken. Heureka!!!!!


    Der Sepp (Elektrikermeister in Ruhestand) im Ort, erspart ein größeres Familiendrama......

    Hatten wir mal wieder Glück!

    Danke für die Tipps. So, jetzt werde ich noch das Forum durchforsten, ob das dbtv2 überall funktioniert oder für manche Bereiche die campingman besser zum Einsatz kommt.

    Liebe Grüsse vom Urlaub

    Tannenzäpfle

  • Empfangscheck
    www.dvb-t2hd.de

    :w von Rüdiger aus dem Bayerischen Nizza
    | Nichts zu wissen versetzt einen noch nicht in die Lage die richtigen Fragen zu stellen. |

    Wer zu wenig Fehler macht, hat zu wenig ausprobiert.

    Zu viel Nachdenken ist wie Schaukeln.

    Man ist zwar beschäftigt, kommt aber kein Stück weiter.


  • ......kanste vergessen. Habe ich mit Boot und teurer Außenantenne abgeglichen. In Mecklenburg (Seenplatte) war die Glotze nicht nutzbar.

    … an der MV-Ostseeküste hatten wir nie einen DVB-T-Empfang.

    In den Ballungsräumen bzw. in den Ballungsräumen-nahen Gebieten hat‘s ganz gut funktioniert, aber ansonsten war‘s so mau, dass ich letztendlich die hochwertige DVB-T-Antenne rausgeschmissen habe. Stattdessen setze ich - neben der Sat-Schüssel - auf den Amazon Fire-TV-Stick in Verbindung mit meinem eigenen WLAN.

    Schöne Grüße aus Hannover, "dercamper96" :w

  • Wir fahren ab jetzt 2gleisig und nehmen beide mit.

    Ich kenne ja euer TV-Verhalten nicht, solltet ihr aber Dir Privaten in HD gucken wollen, kostet es bei Sat ja ein HD+ Abo. Gleiches gilt auch bei DVB-T. Da wird dann ein Freenet-Abo benötigt. Allerdings gibt es die Privaten bei DVB-T nicht mal in SD. DVB-T umsonst gibt nur die ÖR und das alles auch nur in gut ausgebauten Gebieten.

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

  • Wir fahren nicht soweit und gucken eigentlich nur die Öffentlichen nebst Regionalsender.

    Für alle Fälle haben wir die megasat campingman dabei. Mit der hatten wir bisher immer guten Empfang. Nur diesmal nicht. Wir haben diesmal ein wenig Lehrgeld bezahlt. Wenn man oder ich besser gesagt, mich nicht richtig einlese.....selber schuld.

    Mein Mann geht automatisch davon aus....Die Marion wirds schon richten. Gemäß:" wo isn??"

  • Dann ists doch gut, solange nur die ÖRs geguckt werden. ;)

    Achtung, meine Beiträge können durchaus Spuren von Ironie enthalten! 8o

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!