Beiträge von fca695

    Nachdem ich vor vielen Jahren schon mal zwei Jahre alte "Neu"reifen beim örtlichen Reifenhändler auf den WoWa montiert bekommen habe :motz:
    (Ja, ich weiß, das ist legal, aber trotzdem besch.... :thumbdown: )
    kaufe ich nur noch im Netz ein.


    Jahrelang ausnahmslos positive Erfahrung (für alle Fahrzeuge/Reifen) habe ich mit reifensuche.com gemacht. :thumbup:


    Im Herbst standen neue Reifen für den WoWa an.
    Aufgrund der Tatsache, dass dessen Reifengröße eher selten ist und ich unbedingt C-Reifen haben möchte, konnte ich diesmal bei reifensuche.com ausnahmsweise keine passenden finden.


    Dann bestellte ich bei goodwheel.de.
    Die schickten mir aber - trotz Hinweis auf WoWa mit 100er-Zulassung - 1 1/2 Jahre alte Reifen. :thumbdown:
    Aber das war kaum ein Problem: Widerrufsrecht! :ok  
    Die Reifen wurden kostenlos wieder abgeholt, das Geld 100% erstattet. :thumbup:


    Nun eine Bestellung bei giga-reifen.de.
    Geliefert wurden (wie ich es auch von reifensuche.com gewohnt bin) wenige Wochen alte Reifen. :thumbup:

    Kleiner Zusatz:
    Die Stellplätze auf dem Capalonga sind ganz unterschiedlich groß.
    Wenn ihr Glück habt, dann habt ihr einen schönen großen, wenn nicht, kann's auch eng werden.


    Ansonsten hat Onkeljoni weitgehend recht.
    Einiges ist heute noch genau so, wie ich es seit nun tatsächlich 50 Jahren dort kenne ... :rolleyes:


    Das gibt dem Platz aber auch einen gewissen Charme und grenzt ihn von den berühmten Hier-muss-alles-perfekt-sein-Campingplätzen ab. :thumbup:

    Das sind extrem wenige Angaben von dir.


    Wir müssten für sinnvolle Empfehlungen da schon besondere Vorlieben, Preisvorstellung, etc. wissen.
    Denn mit der bloßen Nennung irgendeines(!) CP wirst du auch nicht viel anfangen können ...

    mein kreuz ist einigermaßen im ar..sch ...

    Dann muss/wird jeder volles Verständnis haben, wenn du nicht zupackst.


    Aber von den Gesunden erwarte ich schon eine bessere Ausrede als "da könnte ja etwas kaputt gehen."
    Kein Mensch muss beim Helfen an den Griffen herumzerren.
    Und wie Druckstellen/Dellen beim einfachen Schieben (nach Anleitung des WoWa-Besitzers) entstehen sollen, das muss man mir erst mal näher erläutern ...

    damit schmilzt nicht nur das Eis in der Regentonne sondern auch die Sicherung vom Stromanschluß auf dem Campingplatz und der Inhalt der eigene Geldbörse :(

    Das mit der Geldbörse stimmt.


    Die Sicherung fliegt aber nur auf CP raus, bei denen keine 16A-Sicherung vorhanden ist.
    Oder wenn man weitere Geräte > 2A in Betrieb nimmt.

    aber die nächsten Werkstätten sind ca. 20/30 KM entfernt.

    Wo ist das Problem?


    Für unseren Jeep gäbe es auch eine nähere Werkstatt,
    Aber wir fahren extra ca. 20 km weit, weil die Werkstatt dort am besten ist.

    ... aber ein ehrliches Hilfsangebot ist etwas schönes wenn man es geben kann und der andere es benötigt. ...

    :ok  
    So ist es.


    Die "Stinkstiefel" sind selber schuld, weil sie gar nicht wissen, wie schön die Welt sein kann:
    Bei der Hilfe ist es nämlich meistens so, dass auf beiden Seiten Glückshormone freigesetzt werden. :thumbup:

    Mir gefällt dieser Trööt, weil es immer wieder schön ist, wenn man lesen kann, dass auch heutzutage immer noch so viele Hilfsbereite unter Campern zu finden sind. :ok


    Und wenn alle, die nicht beim Schieben helfen (wollen), einen gesundheitlichen Grund dafür anführen könnten, dann wäre es sogar ein Traumergebnis. :rolleyes:


    Ich muss auch immer wieder schmunzeln, weil uns 97+5=100 vorgerechnet wird ...
    (Das ist nicht einmal durch normale "Rundungsfehler" erklärbar, da 96,5+4,5=101)


    Trööt darf von mir aus gerne immer wieder mal "hoch geholt" werden. ;)


    ja ich habe eine korrekt ausgerichtete Schüssel hier stehen, mit dem Sat Receiver kommt zumindest ein Bild :-)Aber ich habe die Schüssel mithilfe einer Handy App ausgerichtet, was prima geklappt hat. Aber mit dem WS Teil stehe ich auf Kriegsfuß und das will einfach nicht .....

    Dann mach mal an der korrekt eingestellten Schüssel mit dem WS einen Sendersuchlauf.