Beiträge von Asgard

    Manchmal ist es bei Paaren vielleicht auch die Frage, wer lieber mit dem Wohnwagen campen will. Ich kenne viele Paare, wo einer, Mann oder Frau, eher aus Gefälligkeit mitfährt. Gespann fahren muss man lernen und muss man wollen, keine Frage.


    Wir müssen das Thema hier ja auch nicht weiter vertiefen.

    Diese These trifft auf uns nicht zu, da es bei mir umgekehrt war, ich bin durch meine Frau zum Camping gekommen. ;)

    Eigentlich ist alles Spekulation warum Frauen oft ungerne Gespanne fahren und individuell unterschiedlich.

    Das Frauen klein gehalten werden ist, denk ich, seit den 70-80er Jahren(zumindest in unserem Land) eher nicht mehr der Fall, Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

    Ich denke eher, dass die Frauen zumindest früher kleingeredet wurden beim Fahren. Wenn ich mich so an die Sendungen mit dem 7. Sinn erinnere, kommt mir da so manches bekannt vor :D . Bei dem einen oder anderen mir bekannten Beifahrer wäre auch heute noch die nächste Ecke meine, oder ich hätte ihn vorher vor die Tür gesetzt.

    Naja meine Frau wurde nie klein geredet. Aber dennoch muss ich sie regelrecht dazu prügeln das Gespann mal zu fahren. ;( Meist ist das mir zu mühsam und ich fahr dann halt selber. :wall:

    Beim Auto ist das was anderes, je größer desto besser :D

    Der Adria hat eine Druckwasserpumpe. City Anschluss hab ich bisher noch nicht versucht, meinem Verständnis nach müsste auch die Toilette funktionieren, da ja Druck auf den Leitungen ist.

    Ich hab mir schon 3x eine geschrottet :saint: Einmal vergessen das Wasser abzulassen, die andern male entwässert und ausgeblasen.

    Vermutlich hätt ich es meine BEVA machen lassen sollen, anscheinend ist blasen nicht mein Ding :lol:

    Es reichte den Ersatzbehälter auszutauschen, geht mit handwerklichem Geschick. Musst nur mit den Dichtungen aufpassen, das die korrekt sitzen. Am besten nach Einbau testen ob es dicht ist. :wave:

    Nicht vergessen, bei Adria ist das Soundsystem ohne Aufpreis dabei!

    Ja aber schlussendlich zahlst du dass auch im Gesamtpreis. ;)

    Das stimm ich dir zu. Der Sound ist OK. Für Radio top, aber ne Party würd ich damit nicht machen ^^

    Meine JBL Charge2 klingt besser. 8|

    Also aufgrund deines Threads hab ich persönlich auch gedacht dass es nur um Empfehlungen einer automatischen Sat anlage geht. :/


    Die Alden haben wir ja gekauft, eingefahren relativ kompakt vor allem mit den Modifikationen von mir(abschraubbarer Spiegel, Saugfüsse).

    Falls dich eine Megasat Portable 3 interessiert, die hatte ich kurz, hab sie dann aber zurückgeschickt...ist ein richtiger Klopper und nicht zu verstauen ausser vielleicht auf dem Bett. ^^

    Die Berger ist schon min. seit gut 3 Monaten im Angebot ^^

    Wir haben auch die Alden, aber die zum festinstallieren. Haben wir genommen weil etwas größerer Spiegel, Luftdurchlässig, und war preislich attraktiv

    Hab ich etwas modifiziert damit ich sie mobil einsetze :up:

    Beim Auto würde niemand auf die Idee kommen, die Räder nicht zu wuchten. Da wird sogar auf 2 Ebenen gewuchtet.

    Egal ob Anhänger oder PKW, es werden immer vorne und hinten(falls nötig) Gewichte angebracht. Da gibt es keine Unterschiede. Einzig bei Alu nutzt man i.d.R. Klebegewichte, bei Stahl Schlag.

    Btw gibt es sehr viele die ihre Räder beim PKW nicht wuchten lassen.

    Es ist aber ein Unterschied ob das Rad eiert(Felge verformt) oder vibriert(Unwucht). Ich denke nicht dass eine Unwucht(sofern nicht zu groß, aber wenn wir von Wuchtgewichten im LKW Bereich sprechen ist eh was faul) die Fahrstabilität nachhaltig beeinflusst.

    Sinnvoll ist es schon, da es belastend für das Material ist.

    Beim PKW wirds empfohlen, da damit dem Reifenverschleiß und Materialermüdung(Federn, Dämpfer etc) entgegengewirkt wird.