Beiträge von Asgard

    Für mich wär das auch nix 48h in einer Warteschlange zu stehen(scheint aber eher ein extremfall zu sein). Ich will ankommen, aufbauen und dann chillen. ;)

    Allerdings gibt es halt auch Menschen die nicht langfristig buchen können oder spontan losfahren müssen.

    Da ist sowas halt die einzige Möglichkeit einen Stellplatz bei einem TOP Campingplatz mit direktem Meerzugang zu bekommen.

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe von einem früheren Posting, gab es damals noch keine kompatiblen Sensoren, evtl. müsste man mal Adria anschreiben.

    Reimo kannst da anscheinend vergessen, von denen hab ich noch immer keine Rückmeldung bezüglich der Gassensoren :rolleyes:

    Parzellengröße gibts verschiedene, von groß und geräumig bis klein. Man gibt aber bei der Buchung die Größe des WW an, wir hatten bisher mit unserem 9,5m Schiff keine Probleme und immer genügend Platz. Du kannst bei der Buchung zwischen sonnig und schattig wählen. Direkte Platzwahl ist zwar möglich kostet aber extra.

    Infrastruktur ist top, moderne saubere Waschhäuser/Toiletten, teils etwas eng. Es gibt dort eine "Einkaufsstraße" natürlich mit einen Supermarkt(relativ klein und teuer, aber als Notlösung ok), sowie ein Souvenierladen, Eisdiele, Weinladen, Bäckerei, Obst-/Gemüse Laden, Kleidergeschäft, Wasch und Trockenmaschinen. Schnellimbiss und Restaurant, sowie div. Bars sind auch vorhanden. Ne richtige Kleinstadt ;) Es gibt täglich Animation am großen Platz, sowie div. Sportmöglichkeiten. Der Platz liegt direkt am Meer, und bietet auch eine super Poollandschaft.

    Wie gesagt die Umgebung ist halt Canet Plage einfach mit dem Rad zu erreichen, für den Rest brauchst du eher ein Auto, gibt viele interessante Örtlichkeiten in der Gegend.

    Als Bads hmmm mal überlegen...in der Hauptsaison relativ teuer(aber ok für das gebotene) und voll bis auf den letzten Platz. Für bestimmte Zeiträume wirst du da nix mehr buchen können.

    Selbst im September diesen Jahres war es richtig voll, es war mal ein paar Tage der ein oder andere Platz frei, aber ich meine gehört zu haben (von reisenden) das man ohne Buchung keine Woche am Stück mehr bekommen kann.

    Waren letzten September wieder dort. Ein Top Campingplatz, für mich einer der Besten in Europa(knapp nach Jesolo Int.)

    Der CP selber liegt etwas abgelegen, aber mit Fahrrädern ist Canet gut zu erreichen. Ansonsten was willst du wissen?

    So es hat mir natürlich keine Ruhe gelassen, und so bin ich heute nach dem Mittagessen zum WW um es auszuprobieren. ;)

    Und....es funktioniert ohne Probleme. Hat sich einfach einbinden lassen. :thumbup:

    Den Sensor selber konnte ich aber nicht testen, da ich keine Gasflasche im Kasten hatte. Aber ist ja keine Neuerfindung, sollte also funktionieren.

    Wichtig war mir dass man ihn ins System integrieren konnte.


    Achso ja, falls wer einen Sensor braucht, ich kann einen verkaufen für 40€ inkl. Versand. Hatte mir die Version mit 2 gekauft, da nur unwesentlich teurer als das einzelne Gerät.

    ein Löcher reicht, für die Kabeldurchführung. Der Rest wird geklebt. ;)

    Das reicht aber schon dass ich Kopfkino und Schüttelfrost bekomme =O

    Ich habe eine Alde Satanlage, eigentlich für die Festinstallation. Die habe ich aufgrund meiner Phobie Löcher in den WW zu bohren etwas modifiziert, so dass sie mobil ist :D

    Ich weiss ist doof, aber ich kanns nicht ändern. Wenn der WW 10-20Jahre alt wär, hätt ich wohl keine Hemmungen. :rolleyes:

    Also unser Luftzelt steht auch ruckzuck, da pfriemeln die mit Markise noch :P

    Hmm also ich hatte unsere Wigo-Rolli(über 7m) in 5 min aufgebaut. Einzige Hilfe die ich brauche ist Frauchen, die die Welle beim einführen der Stangen festhält.

    Abspannen brauch ich die Rolli nur wenn starker Wind kommt, ansonsten steht die.

    Beim jetzigen WW bin ich am überlegen was ich mache. Ich hätte ja am liebsten wieder eine Rolli, aber dann wird ein Teil der Konturbeleuchtung verdeckt.

    Mal schaun

    Bei uns ist die Solaranlage auch nicht auf dem Dach, um Geld zu sparen. Eher, "besser man hat als man hätte".



    VG Klaus

    Das wäre auch ein Grund für mich, scheue mich aber ins Dach Löcher bohren zu lassen :D:/

    Evtl kauf ich mir ne faltbare für den Fall der Fälle. Kann man dann auch notfalls mal mobil einsetzen wenn man nicht mit WW unterwegs ist.

    Wir haben uns ja vor kurzem einen Adria 663HT gekauft ;)

    Nun ist ja über dem Kühlschrank ein Fach für die Mikrowelle vorgesehen. Unsere vorhandene ist leider ein klein wenig zu groß, weil da oben im Fach eine Holzverstrebung ist.

    Ich habe dort von hinten die Schrauben rausgemacht, allerdings bewegt sich die Strebe keinen mm.

    Weiß vielleicht jemand wie man die abbekommt, oder ob die noch zusätzlich verklebt ist. Ich will sie nicht unbedingt kaputtmachen. ?(

    Bei uns habe ich den Stromverbrauch per Zähler im WW von 4,3 kwh/Tag. Diese kosten ca 3 €.

    Bei 60 N/Jahr wären das also 300 €/Jahr an Netzstromkosten. Allerdings sind auch mehr Nächte im Jahr möglich, sodas die Stromkosten höher ausfallen und damit die Ersparnis bei Gebrauch einer Solaranlage. Je nachdem könnte man also pro Jahr 300 € oder mehr einsparen.

    Bei Anschaffungskosten der Solaranlage von etwa 1000 € als ca. 3 Jahre, im 4. würde man schon einsparen.

    Seh ich da was falsch, aber bei mir sind 60Nx3€ 180€ und nicht 300€ :/