Beiträge von wundi

    Ich wollte unseren Dethleffs 650 fmk mit einer Länge von 872cm und einer Breite von 250 cm nicht eintauschen…..

    bei engen Kurven ist die Anfahrt nicht unbedingt soooo entspannt aber machbar….. wo Busse und LKWs passen, passen wir auch durch ….

    und mit Mover haben wir auf den Stellplätzen (Norddeutschland und Dänemark) bisher keine Probleme habt, ohne Mover wäre ich aber auch raus …..

    und Camping ohne Bettenumbaumist schon schön 🤩

    Hallo,


    wir haben unseren Camper 650FMK auch auf 2.500kg aufgelastet und achten je nach Zugwagen auf die Gewichtsgrenze 2,3t oder halt die 2,5t, zwei unserer Räder packen wir aufs Dach der PKWs …. dann sind wir mit Mover, Vorzelt…. fein

    VG aus dem Sauerland ⛺️

    Das passt auf jedes Auto oder SUV oder Bus, da die Aufnahme verschiebbar ist. Natürlich brauchst du die Grundträger dazu, wo diese dann Befestigt werden. Ich hatte die auch auf meinem SUV

    Der Radträger ist perfekt, auch mit 165 cm Körpergröße bekommt „Frau“ die Räder auf das SUV Dach….

    Hallo,

    wir movern bis 1-2 an unsere Holzschleuse ….

    zwischen Wohnwagen und Hütte kommt dann rundum je ein Lamelle eines gedämmten Garagentors mit der Flies/ Gummikante Richtung Wohnwagen ….. hiermit kommen wir im HSK gut über den Winter und mit 15 Schrauben ist alles abgebaut


    Viele Grüße aus Winterberg

    Auch wir haben uns glücklicherweise für die 4 WD Version entschieden, da sonst niemand den gewünschten Radius garantieren konnte ….. die Investitionen hat sich gelohnt egal ob enge Kurven oder über eine kleine Kante im rechten Winkel auf die Parzelle, das modern klappt perfekt.

    Ich würde heute wieder die 4 WD wählen

    Wir haben nach mehreren Fehlversuchen zu schwer, dauert zu lange bis er einsatzbereit ist … den LotusGrill Holzkohle/ Tischgrill mit an Bord und sind begeistert.

    Der Holzkohlebedarf ist gering, das Grillaroma vorhanden und die Fläche reicht für 2 Erwachsene und 1 Kind locker aus.

    Und unters Bett passt er auch.

    Für mich wären der Grundriss und die Fußbodenheizung des Hobby, ausschlaggebend ?


    Zum Thema Dichtheit habe ich keine Erfahrung

    Wir auch ? und lieben das Raumgefühl ( 2 Erwachsener 1 Kind und ein Hund)

    Sowohl an unseren Dauerstellplatz …. als auch auf den Urlaubsfahren … das Urlaubsgefühl startet sofort …. Auch ohne Vorzelt haben wir genug Platz und können den Urlaub genießen…..

    Unseren 650 haben wir 2019 gekauft um in den Schulferien flexibel planen zu können und würden es jederzeit wieder tun …. Letztes Jahr bin ich erstmals eine längere Strecke inkl. Landstraße und Stadt gefahren und muss sagen „Frau kann es auch“ ? man muss es nur probieren