Caramichel Forencamper

  • Männlich
  • aus Unterwegs
  • Mitglied seit 6. Juli 2022
Beiträge
4.013
Erhaltene Reaktionen
8.542
Punkte
28.376
Profil-Aufrufe
1.623
  • Hallo Caramichel,

    eine kurze Frage von welchen Ausgangsgesamtgewicht kam dein Opal? Ich bekomme einen vom Schwiegervater (BJ 2015) der hat momentan 1700Kg eingetragen und mit allem, Mover und Hydraulikstützen etc. ist der jetzt 1900 schwer (Waage bei Alko)!

    Hattest Du das direkt mit Fendt geklärt oder war das schon beim Kauf als Option zum ankreuzen können?

    Ich häng jetzt halt nach 8 Jahren am Tropf der Händler!

    8|

    • Ich habe unseren Opal gleich mit der höchstmöglichen Auflastung, d.h. 2.000 kg, bestellt.

      Wenn Dein Opal 1.700 kg ab Werk als zGM hat, wird eine Auflastung ohne grösseren technischen und finanziellen Aufwand nicht möglich sein, da beim Sprung von 1.700 auf 2.000 kg eine andere Achse, Räder Zugeinrichtung etc. eingebaut werden.

  • Hallo, wie bist Du mit dem Outback im Gebirge zufrieden? Ist die Leistung ausreichend?

    Ist es das neue Modell?

    • Ja, ist das neue Modell - hab es meinem Händler gleich weggenommen, nachdem es frisch auf den Hof gerollt war.

      Wir sind sehr zufrieden. Unser Wohnanhänger hat 2t, die bewegt er mühelos. Die stärkste Steigung, die er bisher mit WoWa im Schlepp meistern musste, hatte 16% - auch das völlig problemlos.