Nexen Roadian CT8 / gibt's Erfahrungen?

  • Moin.


    :S Draußen ist Sauwetter mit 6 Plusgraden; ich denke es ist ein guter, nahezu perfekter Zeitpunkt für diese Frage ;) .
    https://www.idealo.de/preisver…-r14-102t-nexen-tire.html
    Da der uralte Reifen auf dem Ersatzrad ersetzt werden soll und der KNAUS auf diesen NEXEN steht wollte ich vorher mal den, wenn vorhandenen, Erfahrungsschatz abfragen. Eine so tolle Auswahl in dieser Dimension gibt es ja nicht und mit einem höheren als diesen Mindest-LI habe ich gar keinen gefunden, eine Kategorie höher wäre wohl besser.
    Ja, dann schreibt mal etwas.


    Gruß,
    LN

    Gruß,
    LN


    Knaus Eurostar 580 EU, gezogen von 194 Diesel-Pferdchen meines Opel Insignia ST

  • Die Auswahl bei 185R14C ist doch riesig

    Jetzt sind bei idealo 44 gelistet, 20 würde ich wegen Voreingenommenheit ausschließen. Sommerreifen sollen es sein.
    Ich bin ja nicht zwanghaft nach einem anderen Reifentyp unterwegs, wenn der Roadian CT8 noch nicht mit Erfahrungen wie "Lauffläche löste sich" oder "ist zerfetzt" in Verbindung gebracht wird wäre es der preiswerteste für mich vertrauenswürdige in dem Vergleich jetzt.
    Dass alle dieser Dimension nur einen LI 102 haben ist blöd schade.


    Aber sammeln wir zunächst "Erfahrungen mit Nexen Roadian CT8" . :)



    Sind nicht die besten aber bei weitem nicht die schlechtesten.
    lg Alfred

    Das liest sich schon mal Vertrauen erweckend. Ich habe ja erst 150 km gezogen und fand den 1,7 t-WoWa sehr unauffällig.

    Gruß,
    LN


    Knaus Eurostar 580 EU, gezogen von 194 Diesel-Pferdchen meines Opel Insignia ST

  • Nach 2.800 km innerhalb von 16 Tagen bei unterschiedlichen Straßen- u. Wetterbedingungen würde ich mich wieder für diesen Reifen entscheiden. Da die jetzt 6 Jahre alt sind darf ich zwar keine 100 km/h mehr fahren, aber egal, Tacho 113 haben se noch ausgehalten ;) .
    Aquaplaning bei Starkregen habe ich auch nicht festgestellt ^^ . Der KNAUS folgte immer "aufs Wort".

    Gruß,
    LN


    Knaus Eurostar 580 EU, gezogen von 194 Diesel-Pferdchen meines Opel Insignia ST

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!