Information über die Obelink Markise Zip

  • Hier die der Obelink ZIP 350 entsprechende Dometic Revo Markise (ohne Zelt!)

    https://www.dometic.com/de-de/…metic-revo-zip-350-228800


    Hier das passende Zelt.

    https://www.dometic.com/de-at/…350-privacy-room-_-228866


    Die Preise sind gegenüber Obelink kräftig gestiegen.


    Da es die Teile jetzt auch bei Camping Wagner, Fritz Berger etc. gibt, hoffe ich, dass dort in absehbarer Zeit auch Ersatzteile angeboten werden.

    Ford Kuga 2,0 Tdi 4x4 Automatik

    Lord Münsterland 495 K BJ 2003

  • Wer es noch nicht weiß, Obelink hat den Verkauf der ZIP Markisen komplett eingestellt. Damit gibt es zukünftig auch keine Zubehör- und Ersatzteile mehr.

    Wer hat dir das erzählt? Ich habe gerade bei Obelink angefragt, dort wurde mir gesagt, dass sie momentan leider nicht lieferbar ist aber wieder kommen soll. Das war bei der ZIP-Markise ja häufig bei manchen Größen so. Falls du genauere Informationen hast, lass es mich bitte wissen, dann ruf ich die nochmal an. (Ein Arbeitskollege von mir möchte die nämlich haben, da er von meiner begeistert ist)

    Die ZIP wird jetzt von DOMETIC unter dem Namen Revo, zum doppelten Preis, vertrieben. Allerdings war noch nicht zu erfahren, ob es dort auch Ersatzteile geben wird.

    Die ZIP wurde schon immer von DOMETIC vertrieben, genaugenommen wurde sie bis zur Übernahme von KAMPA (durch DOMETIC), von KAMPA vertrieben. Auch unter KAMPA hieß sie schon REVO ZIP.
    Nur das Zelt von Obelink ist anders, ob es qualitativ anders ist weiß ich nicht, doch ich mag das Obelink optisch lieber.

  • Wer weiß, was die aus welchen Gründen den Kunden erzählen.

    Die information darüber habe ich aus der facebook Obelink Gruppe, die immer gut von Obelink informiert ist.

    Auch auf der Homepage findet man inzwischen nichts mehr über die ZIP Obelink Markise nur noch die FIAMMA.

    Ich wollte die Clips bestellen und es hieß, die sind ausverkauft und kommen auch nicht mehr rein.

    Ford Kuga 2,0 Tdi 4x4 Automatik

    Lord Münsterland 495 K BJ 2003

  • ich habe es von Obelink schrfiftlich, daß die ZIP-Markise nicht mehr vertrieben wird.


    Am 08.02.2022 um 11:44 schrieb Customerservice Obelink:

    Zitat:


    "Sehr geehrter Herr xyz,


    Wir haben uns bei der zuständigen Abteilung erkundigt.

    Dieser wird nicht mehr in unserem Sortiment sein.


    Wir hoffen, Sie ausreichend informiert zu haben.

    mit freundlichen Grüßen,

    Jelmer"


    Zitatende

  • Ich habe die komfortable Situation immer zwischen mind. 150 - 250kg Zuladung im WW übrig zu haben. Optional steht mir ein 7-Sitzer zur Verfügung, welcher dann aber praktisch keinen Kofferraum mehr hat. Dieser Umstand, welcher bisher noch nicht eingetreten ist, hat mich trotzdem auf die Idee gebracht die Mitteldinette als "Gepäckraum" modular zu nutzen und zwar mit Gegenständen die eh immer mit in den Urlaub fahren. Und so schaut das dann aus:



    Zum Einsatz kommen die Dachstange der OBELINK Markise ZIP einklemmt zwischen den MILENCO Stützplatten für meine Stützen bzw. das Stützrad. Diese Dinge kommen ja auf der An- und Abfahrt definitiv nicht zum Einsatz und können somit genau dafür eingesetzt werden. Hieraus ergeben sich ungefähr bis zur oberen Stange etwas mehr als 600 Liter Stauraum. Dies entspricht etwa der Hälfte des Kofferraums in meinem kurzen Hochdachkombi. Voraussetzung ist natürlich, dass die auf der Dinette abgestellten Taschen usw. relativ formschlüssig in der Dinette stehen müssen. Hierfür eigenen sich hervorragend die von uns immer verwendeten Bigbags. Eine Stockbettmatratze kann ich zur Ladungssicherung oben drauf legen und insgesamt zwei bis vier Spanngurte drumherumfädeln. Ich denke wir werden dies einfach mal ohne Grund auf einer Urlaubsfahrt ausprobieren. :ok

  • Das sind unsere Schuhkisten (3x Stück). Stehen entweder im Gaskasten bei der Fahrt (umgedreht und eingeräumt wegen Ladungssicherung) bzw. Kurzurlauben ohne Vorzelt vor Ort (Bild 1) oder beim Aufbau des Markisenvorzelt als "Schuhschrank" am Boden rechts unten am Eingang (Bild 2 und Bild 3 mit Igel :love:). Sowohl im Gaskasten als auch im Vorzelt passen auf 3-Ebenen (Unten-Stangen-Oben) ca. 7-8 Paar Schuhe (je nach Schuhgröße) pro Kiste drauf. Für uns 5x Personen reichen die 3x Kisten aus!


    Die grauen Lochkisten sind unsere alten Kisten und als Schuhregal noch besser geeignet, weil tiefer und belüftet, aber wir mussten für den Gaskasten vom neuen WW, welcher beim CaraCito ja eigentlich keiner ist, umrüsten damit sich die Gaskastenklappen schließen lässt. Die Fleischerkisten waren die einzigen die zu einem annehmbaren Preis gepasst haben. :thumbup:



  • Ich muss mal was zur Obelink Zip-Markise sagen.


    Ich hatte mich ja auch dafür interessiert und hatte die Möglichkeit mir auf dem CP Cavallino Village eine genau anzuschauen.


    Man sieht das hier gespart wurde. Der Markisenstoff, wenn ich ihn mal so nennen darf ist extrem dünn und flattert im Wind. Jetzt wird mir auch klar warum zusätzlich Stangen im Dach benötigt werden. Jetzt verstehe ich auch die Kommentare das dort Webfehler (Löcher) im Tuch waren.


    Auch die Seitenteile bestehen aus extrem dünnen Material. Da bekommt der Begriff Sackmarkise so richtig auf seine Bedeutung. Nicht nur der Sack hängt sondern die ganze Markise hängt wie ein Schluck Wasser in der Kurve.


    Auch die Gestänge machen einen poppeligen Eindruck und biegen sich Teilweise auch.


    Sorry für die schlechte Bewertung aber wenn ich nur das Tuch meiner alten Omnistor Sackmarkise dagegen vergleiche sieht die Omnistor wesentlich wertiger und stabiler aus. Im Gestänge biegt sich bei der Omnistor auch nichts.


    Gruß Caddy-Hobby

  • Vor meiner Obelink Zip hatte ich eine Thule 1200. Bei dem Gestänge gebe ich dir recht, mit der Ratsche bekommt man die 1200 schön auch Spannung. Dafür kommen bei der Zip halt die Stangen rein und man hat auch keine Wassersäcke. Die Tücher finde ich gleichwertig.

  • Material und Verarbeitung Thule Omnistor gegen Obelink Zip vergleichen ??

    Also ich hatte auch zunächst die Omnistor und dann wegen der ZIP-Funktion auf OBELINK gewechselt. Das mit dem Reißverschluss ist definitiv "geiler"!


    Fallende Tannenzapfen verursachen in beiden Tüchern kleine Löcher, falls Du das mit Qualität meinst. Die Gestänge selbst sind je nach Zwischenschritten mal besser und mal weniger gut zu handeln. Das liegt einfach an der Reihenfolge wie man es aufbaut. Was mir zum Beispiel bei der Obelink gut gefällt ist die zusätzlich zur Klammer der vorderen Stützen eine fest Einrastfunktion bei Vorzeltnutzung. Man schaut ja das man meistens gerade steht und dann ist das ein guter Marker. Es gibt sicher viel Für und Wider, aber die ZIP ist definitiv durchdachter. Das liegt aber alleine am Reißverschluss der Seitenteile. :ok

  • Was mir zum Beispiel bei der Obelink gut gefällt ist die zusätzlich zur Klammer der vorderen Stützen eine fest Einrastfunktion bei Vorzeltnutzung.

    Wir haben uns auf jeder Seite 2 zusätzliche Einrastlöcher gebohrt. So kann man die Markise( wenn alleine genutzt ) auf einer Seite runter lassen. Also schräg stellen. Das ist bei Regen sehr vorteilhaft.

    Wir sind sehr zufrieden mit der Obelink ZIP

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!