Bedienungsanleitung fĂŒr Control Panel NE333

  • Hallo Liebe Camper,


    ich besitze seit August einen Sterckemann 470 CP Graphit, und muss sagen, mein Frauchen und ich sind von diesem mehr als nur begeistert 😊.


    Jetzt mein Problem:

    Der Wohnwagen besitzt das Bedienpanel NE333, leider habe ich zu diesem keine Bedienungsanleitung.


    Deswegen meine Bitte, sofern irgendjemand von Euch diese im PDF Format vorliegen hat, bitte mir zukommen lassen, oder als Anlage zu diesem Post beifĂŒgen ;) .


    Vielen vielen Dank im Voraus.


    Viele GrĂŒĂŸe

    Markus aus Unna

  • mzuelch

    Hat den Titel des Themas von „Bedienungsanleitung fĂŒr NE333“ zu „Bedienungsanleitung fĂŒr Control Panel NE333“ geĂ€ndert.
  • Hallo Micha,

    vielen Dank fĂŒr die Info 😊 
 tööt durchgeschnorchelt und festgestellt, das dort leider nur fĂŒr das Panel NE274 ein PDF Download angeboten wird 😳


    Die 5 Fotos vom NE333 sind zwar gut, aber ich denke, dass Panel bietet noch mehr, deswegen wĂ€re eine Bedienungsanleitung noch das I-TĂŒpfelchen fĂŒr mich.


    Viele GrĂŒĂŸe

    Markus

  • Hallo Markus,

    ... snip ... und festgestellt, das dort leider nur fĂŒr das Panel NE274 ein PDF Download angeboten wird 😳

    Sehr schade!


    Hab grad die Seite von Nordelettronica gegurgelt, weil die BA des 333 nirgends aufgefĂŒhrt ist.

    Leider hilft die auch nicht wirklich weiter und verweist bei Fragen an HÀndler und VerkÀufer.

    Möglicherweise hilft in deinem Fall wirklich nur die Anfrage bei deinem HÀndler weiter.

    GrĂŒĂŸle, Micha


    Kein Haar wÀchst so schnell, wieŽs gespalten wird!


    That goes on no cowskin more!

  • Hallo Micha,


    danke nochmal 😊 
 jepp, genau wie du wurde ich bei Nordelettronica nicht fĂŒndig.

    Habe denen dann eine EMail mit Bitte um Zusendung der Bedienungsanleitung geschickt, als Antwort kam, bitte teilen Sie uns die Seriennummer des Panels mit.

    Tja, da hab ich dumm geguckt, da, um an die Seriennummer zu kommen wahrscheinlich das Panel „auseinandergerupft“ werden mĂŒsste, habe ich diese Karte nicht gezogen.


    ich einem alten Trööt wurde ich fĂŒndig, ein PDF Link wurde angegeben, aber leider fĂŒhrte der ins Nirwana (Error 404).😳


    Warum ich so scharf auf die Anleitung bin liegt daran, dass ich den Stercki autark gemacht habe.

    Das ging flott und beschrĂ€nkte sich lediglich auf das Anschließen der AGM-Batterie an den vorhanden Kabeln.

    Leider ist es nun so, dass ich den Stercki winterfest gemacht, also das Wassersystem entleert habe, aber, und jetzt kommt der entscheidende Punkt, beim Öffnen der WasserhĂ€hne arbeitet die Tauchpumpe. Sie wird ĂŒber die Batterie gefĂŒttert, egal ob das Panel aus oder an ist.

    Das ist natĂŒrlich ziemlich doof fĂŒrs Überwintern. đŸ˜«đŸ˜«đŸ˜«


    Viele GrĂŒĂŸe

    Markus

  • Kannst du am 12V Spannungswandler die Sicherungen ziehen? Dann sollte die Pumpe nicht mehr laufen, evtl. die Pumpen sogar ausbauen/ am Kabel abklemmen

  • ich einem alten Trööt wurde ich fĂŒndig, ein PDF Link wurde angegeben, aber leider fĂŒhrte der ins Nirwana (Error 404).😳

    Hab den Trööt und die Error-PDF ausfindig gemacht. Also gibtÂŽs was ĂŒber das 333.


    Du könntest mit dem User, der die PDF eingestellt hat, Kontakt aufnehmen und ihn nach seiner Quelle fragen.

    Der war allerdings 2019 das letzte Mal hier online und wird wahrscheinlich nichts von der Umstellung des Forums

    mitgekriegt haben. Ein Versuch wÀre es vielleicht Wert, an die BA zu kommen.


    Geh nochmal auf den Beitrag mit der Nirvana-PDF und fahre mit der Maus auf den Nick des Schreibers.

    Es erscheint ein Fenster mit Infos. Rechts unten im Fenster sind diverse Symbole zu sehen. Klicke auf den Umschlag

    fĂŒr "E-Mail schreiben". Wenn seine Mail-Adresse nicht geĂ€ndert wurde, kriegt er deine Anfrage auf jeden Fall.

    Eine Konversation starten wĂŒrde ich nicht empfehlen. Wenn er die Benachrichtigung nicht aktiviert hat, kriegt er

    von der Konversation nix mit.


    Ich wĂŒrdÂŽs probieren, so hĂ€tte ich wenigstens ein Eisen im Feuer.

    GrĂŒĂŸle, Micha


    Kein Haar wÀchst so schnell, wieŽs gespalten wird!


    That goes on no cowskin more!

  • Hi Markus mzuelch

    Möglicherweise ist auch bei deinem 470CP wie bei meinem im Kanal vorne links im Staukasten wie bei unserem kurz vor dem Wassertank die Sicherung der Wasserpumpe versteckt. Wenn ja könntest du diese ziehen und die Pumpe ruhig stellen.

    Da mir das zu umstÀndlich war habe ich neben dem Wassertank einen Schalter installiert mit welchem ich einfach von oben ohne die Polster zu entfernen die Pumpe ausschalten kann...


    Gruß Wolfgang

  • Hi Markus mzuelch

    Möglicherweise ist auch bei deinem 470CP wie bei meinem im Kanal vorne links im Staukasten wie bei unserem kurz vor dem Wassertank die Sicherung der Wasserpumpe versteckt. Wenn ja könntest du diese ziehen und die Pumpe ruhig stellen.

    Da mir das zu umstÀndlich war habe ich neben dem Wassertank einen Schalter installiert mit welchem ich einfach von oben ohne die Polster zu entfernen die Pumpe ausschalten kann...


    Gruß Wolfgang

    Einmal editiert, zuletzt von mzuelch () aus folgendem Grund: Hallo Wolfgang, vielen Dank fĂŒr die Info 😊 Du hast recht, werde die Stecksicherung fĂŒr die Pumpe und den KĂŒhlschrank erstmal ziehen 😉 
 Finde es schade und unverstĂ€ndlich, dass dies nicht ĂŒber das Panel möglich ist, wenn die vorhandene Autarkvorbereitung „scharf“ geschaltet wurde! đŸ€š Da sollte Trigano mal nachbessern. Viele GrĂŒĂŸe Markus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!