Reifen mit mehr Traglast?

  • Bei der Nova-Baureihe 540/541 lässt der Radkasten keine breiteren Reifen zu.


    Ist vielleicht OT, weil der TE schon die Reifen behalten will....


    Aber mal eine Frage... Wie kommst du auf diese Aussage? Weiter... wenn es verschiedene Modelle des Nova 540 gibt, woher weißt du welches er hat, damit die Aussage zuträfe?

  • Aber mal eine Frage... Wie kommst du auf diese Aussage?

    Vor dem Kauf meines 541 in 2012 habe ich an einer Werksführung bei Hymer in Bad Waldsee teilgenommen. Da wurde u.a. auch gezeigt, dass alle 540/541 (ich glaube auch 545) die gleiche Bodenplatte und Achsen hatten. Der Unterschied war nur in der Raumaufteilung, z.B. Schlafbereich und Sitzgruppe.
    In Sindelfingen ist eine Hymer-Niederlassung bei der ich gelegentlich vorbei schaue. Wenn dann neue Wohnwagen der Reihe Nova 540 usw. da sind, dann schaue ich sie mir an, auch um zu sehen, was mittlerweile geändert wurde. Dabei schaue ich auch nach den Rädern/ Radabdeckungen. Für mich hat sich da augenscheinlich nichts geändert. Allerdings habe ich es nicht ausgemessen.

    Grund für die Rädersichtung: Ich selbst hätte gern Reifen mit höherer Traglast moniert - aber der Platz reicht bei mir nicht.


    Gruß

    Römerstein

  • Für mich hat sich da augenscheinlich nichts geändert. Allerdings habe ich es nicht ausgemessen.

    Grund für die Rädersichtung: Ich selbst hätte gern Reifen mit höherer Traglast moniert - aber der Platz reicht bei mir nicht.


    Gruß

    Römerstein

    Also ich kann dir sagen, das ich einen solchen Wagen fahre und ich habe 215er auf den Orginal Goldschmittfelgen drauf

  • … habe dann Continental 195 R 14 C 106/104Q und Kronprinz Felgen, 5,5 x 14; 5/112/66,5 ET 30, Traglast 950 kg gekauft. Mehr war nicht möglich.


    … der Radkasten keine breiteren Reifen zu.

    So sieht’s bei mir bzw. meinem Hobby (zul. GG = 1.900 kg) auch aus. Der Radkasten ist zu klein, um 205er-Reifen aufzuziehen. ;(


    Allerdings gibt es zumindest Stahlfelgen (5,5x14, 5/112, ET30) mit 1.000 kg Traglast, für 50-60€.

    https://www.campingshop-24.de/…ahlfelge-5-1/2x14-5-loch/


    Ich habe für 90€ pro Stück in LM-Felgen Autec Tigris TG6014 investiert. Die dürfen 1.100 kg tragen.


    Beim Reifen gab’s von Continental mal einen 195R14C mit einem TL110. Das wäre die Lösung.

    Allerdings habe ich noch keinen Reifen Dealer gefunden, der den Reifen besorgen kann. Und Continental hat auf meine Abfrage hin leider nicht geantwortet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!