Wohnwagen mit Einzelbetten und hoher Zuladung

  • Der Sprit sieht interessant aus. Muss mal nach Jülich fahren.

    Ja, dieser Sprite ist auch eine sehr gute Empfehlung, wenn man den max. auflastet.

    insgesamt recht clever eingerichtet und man bekommt hier recht viel, für sein Geld.


    Das Beste ist aber das sehr gut durchdachte Bad, mit echter Dusche, die seinen Namen auch verdient. :ok

    Nachteil, rein aus unserer Sicht, aber die recht kleinen Betten, wenn man hier eher groß ist und mehr Liegefläche gewöhnt. Ansonsten sollte auch das allgemein passen...


    Und mit dem Zwangs-Bugfenster, musste halt mal schauen...

  • Der Sprit sieht interessant aus. Muss mal nach Jülich fahren.

    Hallo Norbert,


    in Jülich aber nur anschauen und nicht kaufen. Die extrem negativen Berichte über diesen Händler sind hier sehr bekannt.


    VG Klaus

    Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

    Stand Ende 2021, seit Anfang 2016 mit dem aktuellen WW, 756 Tage unterwegs.

  • Den cgo wollte ich dir auch empfehlen Norbert, wusste aber nicht ob die sitzgruppe ausreichend wäre, Zuladungsmäßig ist das schon echt ordentlich.

    Den gibt's aber auch mit rundsitzgruppe, dann ist er allerdings ca 30cm länger als dein gefordertes maximalmaß deiner aktuellen dose.

    „Fakten hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden.”

    Aldous Huxley (1894 - 1963) Schriftsteller

  • Ich habe mich vertan Norbert, das Modell welches vielleicht auch infrage kommt ist gar nicht länger, hatte da was falsches im Kopf. Ist aber auch kein cgo

    Es wäre ein dethleffs Camper 470ER

    Allerdings hat der ein Bugfenster serienmäßig wenn ich das richtig gelesen habe.

    „Fakten hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden.”

    Aldous Huxley (1894 - 1963) Schriftsteller

  • Moin,

    kleine Korrektur, bei Fendt heißen die Modelle mit Einzelbetten "SG"


    LG Pitt

    Einspruch abgelehnt.

    --> Es gibt sowohl TG als auch SG in den Bezeichnungen der Fendt Caravans.

    In der Modellübersicht finden sich auch ein Saphir 465 TG oder auch ein Bianco Selection 465 TG, die einen kleinen Kühli und getrennte Betten haben.

    SG nennen sich die Modelle mit getrennten Betten (G) und Slimtower (S).


    Klugscheißermodus aus.


  • Warum keinen neuen Knaus 500EU?


    Auflastung auf 1800 Kilo


    Tatsächliche Fahrzeugmasse inkl. gesetzlich vorgeschriebener Grundausstattung (kg) (Hinweis: H717)1290 kg
    Auflastung auf 1.800 kg (1.800 kg-Fahrwerk)
    580,00 €


    1290 KG + 30 Kilo Auflastung =1320 Kilo .... bedeutet 480 Kilo Zuladung


    Reicht das?

  • Danke euch allen,

    jetzt hab ich erstmal viel zu lesen und zu suchen.


    SG nennen sich die Modelle mit getrennten Betten (G) und Slimtower (S).

    Wichtiger Hinweis für mich das "S" für Slimtower.


    Warum keinen neuen Knaus 500EU?

    Warum nicht? Aber mir ging es darum, mal über den Tellerrand hinaus zu blicken und auch mit der Zielsetzung etwas besseres, neueres ggf. hochwertigeres.


    Aber dafür muss man halt die Alternativen kennen.


    Reicht erstmal an Informationen.


    Vielen Dank an alle.

  • Ich habe den Knaus Südwind 500EU mit 1500 KG. Eine Auflastung ist nicht möglich.


    Ich suche nach WW-Typen mit deutlich höherer Zuladung, ebenfalls Einzelbetten, möglichst keine Frontscheibe. Breite bis 2,32 mtr. und nicht länger als der Südwind weil ich sonst nicht aufs Grundstück komme.

    Mir werden für 2014 (ältere Daten habe ich nicht) für den Südwind 500 EU 350kg Zuladung angegeben. Die Länge beträgt 728cm.

    Grundriss: Einzelbetten vorne, Rundsitzgruppe hinten. Linkt TR und Schrank, rechts Küche (niedrig), kleiner Kühli.

    Ist zumindest für die Suche hilfreich.


    Adria Adora 542UL - Frontrundsitzgruppe, Einzelbetten im Heck, rechts Küchenblock, links, Schrank, TR und Hochkühli. 1900kg mit 415kg Zuladung. Länge 7,48m


    Bürstner - leider keine technischen Daten für 2022, also für 2021 ('22 ist aber eine Baureihe rausgefallen...)

    Premio 490 TL - Dinette Heck, EB v, 684cm lang, 620kg Zuladung bei 1700kg

    Averso 490 TL - Dinette Heck, EB v, 707cm lang, 470kg Zuladung bei 1700kg


    Caravelair

    Artica 492 - RSG h, EB v, 695cm lang, 620kg Zuladung bei 1800kg

    Artica 542 - RSG v, EB h, 735cm lang, 515kg Zuladung bei 1800kg


    Dethleffs

    C'Go 475 EL - D h, EB v, 676cm lang, ca. 600kg bei 1700kg

    Aero 470 EL - D h, EB v, 686cm lang, 560kg bei 1700kg

    Aero 520 ER - RSG h, EB v, Hochkühli, 731cm, 569kg bei 1800kg

    bei den höheren Designlinien bitte selber schauen, was noch passt!


    Eriba

    Nova 480 - D h, EB v, 703cm, 608kg bei 2000kg


    Fendt

    Saphir 465TG - D h, EB v, 705cm, 560kg bei 1800kg (nur mit Alus)

    gibt es auch als Bianco

    die anderen liegen >750cm


    Für's erste (Abendessen ruft)...



    LG

    Mi-go

    Auszeit


    MB CLS 350 CDI SB 4m

    2020 Fendt Saphir 650 SKM 2500 mit Fiamma Caravanstore XL 550 ZIP

  • Und weiter geht's:


    Hobby

    DeLuxe / Excellent 495 UL – RSG h, EB v, Hochkühli, 713cm, 574kg bei1800kg

    DeLuxe / Excellent 540 UL – RSG h, EB v, Küche links, Hochkühli, 729cm, 506kg bei 1800kg

    (495 auch als Excellent Edition, 540 auch als Prestige)



    Knaus => "Tellerrand"



    LMC

    Style 450 E – D h, EB v, 685cm, 492kg, 1500kg

    Style 460 E – D h, EB v, 677cm, 462kg, 1500kg


    Sterckeman

    Evolution 492 LJ – RSG h, EB v, 675cm, 630kg, 1800kg

    Evolution 542 LJ – RSG v, EB h, Küche links, 735cm, 515kg, 1800kg



    Tabbert

    Da Vici 460 E – D h, EB v, 694cm, 573kg, 1800kg

    Da Vinci 495 HE – D v, EB h, Küche links, Hochkühli, 730cm, 713kg, 2000kg

    Vivaldi 460 E – D h, EB v, 694cm, ca. 500kg bei 1800kg



    Weinsberg

    siehe Knaus


    Angaben für MJ 2022, andere MJ können abweichen; Angaben ohne Pistole ;)

    kein Recht auf Vollständigkeit (z.B. die skandinavischen Caravans fehlen)


    LG

    Mi-go



    Nachtrag: Zuladung ist bei mir immer vom Leergewicht gerechnet (nicht fahrfertig). Zusatzgewicht durch Auflastung nicht inkludiert (Ausnahme Hobby oder wo entsprechend dargestellt; bei Tabbert und Hobby wurde das Leergewicht rechnerisch entsprechend der Herstellerangaben errechnet, da nicht ausgewiesen - leichte Abweichungen sind möglich)

    Generell gilt der Hinweis, dass die durch die Hersteller ausgewiesenen Leergewichte um 5% abweichen dürfen.

    Auszeit


    MB CLS 350 CDI SB 4m

    2020 Fendt Saphir 650 SKM 2500 mit Fiamma Caravanstore XL 550 ZIP

    Einmal editiert, zuletzt von Mi-go ()

  • Danke für die Mühe Mi-go.


    Du als TE hast halt den verkehrten gekauft, war es ein Messefahrzeug?

    Nö, beim Händler ums Eck. Aber ich hatte keine Vorstellung wie stark Dachklima und Vorzelt die Zuladung beeinflussen.


    Beim Vorgänger, einem LMC hatte ich (ohne Dachklima und anderem Vorzelt) noch reichlich Zuladung bei 1500.


    Die Fendt SG find ich nach erstem Eindruck gut.

  • Hast du denn jetzt eine Dachklima Norbert? Hab ich gar nicht mehr auf dem Schirm wenn dem so ist.

    Wenn ja, braucht ihr die wirklich? Ansonsten ausbauen, Heki rein und mit eurem Wagen glücklich werden. Wäre zumindest eine kostengünstige Alternative, nur so als Idee. ;)

    Unterwegs mit einem weißen Tiguan Allspace 2.0 TSI 4 Motion DSG Highline, verfolgt vom Knaus Südwind 500 FU Silver Selection (Mod. 2017).

  • Danke für die Mühe Mi-go.

    Gerne!

    Hatte gerade Zeit und Lust...



    Kannst ja mal berichten, welche du schon "durch" hast und eher nicht in Frage kommen.

    Detaillierte Bilder zu den Caravans sind übrigens bei mobile.de zu finden. Sollte da nichts "im Angebot" sein, dann würde ich eher die Finger von dem Grundriss bzw. Typ lassen.



    LG

    Mi-go

    Auszeit


    MB CLS 350 CDI SB 4m

    2020 Fendt Saphir 650 SKM 2500 mit Fiamma Caravanstore XL 550 ZIP

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!