LED Leisten an der Decke rund um den Wohnbereich

  • 1. Man hat eine flache Schiene und klebt die LED- Leiste auf. Vorher schraubt man die Leiste an den Wohnwagen.

    Ja, entweder erst anschrauben, kleben, oder gleich beides.

    Schau Dich mal im Baumarkt um, da wimmelt es von LED Artikeln zum selber was basteln.

    Dort gibt es gerade und 45° Schienen in 1 und 2 Meter Länge mit Opalkunststoffabdeckung
    Ich würd 45° nehmen da Du ja nicht den Himmel beleuchten willst

    Machst Du Guck Hier
    Wenn Du OBI nicht magst dann haben die anderen Baumärkte auch sowas.

    Chris

    2022 Toyota Hilux Extra Cab 2.8L 204 PS Invincible Ausstattung

    2017 Fendt Saphir 700 SFD Tandemachser mit 700 Kg Zuladung, Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark, nun wird ein Schuh draus

    1° Reise: 07-08 2019 (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
    2° Reise: 08-10 2019 (Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    3° Reise: 09-09 2021 (L'Estartit, genau genommen nur bewohnt)

  • Hallo ABurger

    Danke für deine Antworten und deinen Humor.

    Ja, unser Wohnwagen hat Hammerschlagblech, so ist wohl die korrekte Bezeichnung.

    Warum übertreibe ich mit der Spezifikation der LED Leisten? Ich fahre schon 100 km/h und da kann es schon mal regnen. Leider musste ich auch schon bei Scheefall fahren. Zumindest -20 Grad gibt es bei uns schon ( in der Vergangenheit) , da benötige ich aber keine Funktion, sondern nur Lagerung..

    Bezüglich Alexa verstehe ich deine Antworten nicht:


    Ich selbst habe im Wohnwagen noch einen Raspberry Pi mit einer Homeautomatiserungssoftware mit Namen FHEM (( Open Sozrce) . FHEM ist mir Alexa verbunden und ich kann damit über Sprache einiges steuern:

    1. Wasseranschluss außen am Wohnwagen

    2. 220 V Steckdosen außen am Wohnwagen

    3. Temperaturregelung Fußbodenheizung.

    4, Alarmanlage Aus/An


    Viele Grüße

  • Hallo Worldcruiser1964, vielen Dank für die Antworten.

    Die Aluschienen mit Opalglasabdeckung scheinen mir eine gute Lösung zu sein, Danke.

    Jetzt muss ich nur noch schauen, ob die LED Leisten in die Aluschienen mit Opalglas passen.


    Noch die Frage an Alle:


    Gibt es Interesse über das Thema Alexa Anwendungen im Wohnwagen zu diskutieren ?

  • Warum übertreibe ich mit der Spezifikation der LED Leisten?

    Weil es nicht zur üblichen Ausstattung eines Fahrzeuges gehört, dort so etwas spazieren zu fahren.

    Normale Kederleisten mit oder ohne Leistenfüller halten die gefahrene Geschwindigkeit schon aus,

    plus den paar BFT, die dazu kommen durch Gegen- und Seitenwind.

    Weiß jetzt nicht genau wer alles außer Tabbert auch LED-Leisten an der Außenhaut verbaut,

    aber ich wüßte jetzt nicht, daß es dafür Spezifikationsklassen für gibt.

    Wer interessiert sich denn für sowas?

    Wie gesagt, Kederleisten werden auch nur verklebt, manche dübeln noch Schräubchen rein

    und ziehen einen Leistenfüller dort hinein.

    Wenn man das handwerklich sauber macht, wird das schon halten.

    :S

    Rüdiger aus dem Bayerischen Nizza
    :w

    _____________________________________________________________________________
    | Wenn man morgens statt zur Arbeit direkt ans Meer fährt, geht's eigentlich. |

    | Nichts zu wissen versetzt einen noch nicht in die Lage die richtigen Fragen zu stellen. |

  • ob die LED Leisten in die Aluschienen mit Opalglas passen.

    Die von mir verlinkten Schienen sind für LED Streifen gedacht,

    ob da Leisten reinpassen kann ich Dir nicht sagen, ich denke aber eher nicht.

    Chris

    2022 Toyota Hilux Extra Cab 2.8L 204 PS Invincible Ausstattung

    2017 Fendt Saphir 700 SFD Tandemachser mit 700 Kg Zuladung, Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark, nun wird ein Schuh draus

    1° Reise: 07-08 2019 (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
    2° Reise: 08-10 2019 (Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    3° Reise: 09-09 2021 (L'Estartit, genau genommen nur bewohnt)

  • Was zu LED / Vorzelt gefunden





    Rüdiger aus dem Bayerischen Nizza
    :w

    _____________________________________________________________________________
    | Wenn man morgens statt zur Arbeit direkt ans Meer fährt, geht's eigentlich. |

    | Nichts zu wissen versetzt einen noch nicht in die Lage die richtigen Fragen zu stellen. |

  • Gibt es Interesse über das Thema Alexa Anwendungen im Wohnwagen zu diskutieren ?

    Bezüglich ABurgers Aussage, verstehst Du dessen Antwort nicht? Und fragst dann wieder sowas?


    Klar, Sprachsteuerung ist ne feine Sache, aber nicht gerade mit der Amazon-Echo-Technik im Wohnwagen. Da kannst Du, vom Datenschutz her gesehen, gleich Deine ärztlichen Befunde nebst Kontoauszug außen an den Wohnwagen kleben, aber bitte so, dass es auch jeder lesen kann.


    Jetzt verstanden? ;-)

    Ich weiß, dass Du schneller bist als ich!
    Aber, ICH habe
    :prost: im Kühlschrank! 8o

  • Hallo Mainzer2017,

    Nein, ich habe die Antwort von ABurger nicht verstanden. Es gibt sicherlich ein erhöhtes Risiko auf einem Campingplatz, dass die Nachbarn deinen Wohnwagen bedienen.

    Das mit den ärztlichen Befunden und dem Kontoauszug verstehe ich im Bezug auf Wohnwagen nicht. Der Datenschutz ist ein generelles Thema bei Amazon-Echo Sprachsteuerung.

  • Das mit den ärztlichen Befunden und dem Kontoauszug verstehe ich im Bezug auf Wohnwagen nicht. Der Datenschutz ist ein generelles Thema bei Amazon-Echo Sprachsteuerung.

    Eben und bei den dünnen Wänden im Wohnwagen ist das Thema "mangelnder" Datenschutz bei Amazongeräten nochmals ne Stufe höher anzusiedeln.


    Und wenn Du es immer noch nicht verstehst, ärztliche Befunde, Kontoauszug usw. gleich öffentlich aushängen, sind Metaffern, die nichts anderes bedeuten als Echo im Wohnwagen ist noch "Datenschutzlöchriger" als in der heimischen Wohnung.


    Ich stell mir gerade vor, wie einer nachts um 3 übern CP läuft, weil er auf dem Klo war und so ganz nebenbei am Wohnwagen des Nachbars sagt "Alexa/Echo/Computer, spiele laut Marschmusik!" :undweg:

    Ich weiß, dass Du schneller bist als ich!
    Aber, ICH habe
    :prost: im Kühlschrank! 8o

  • Der Datenschutz ist ein generelles Thema bei Amazon-Echo Sprachsteuerung.

    Streichen wir mal "generelles Thema" und setzen "grundsätzlich ein Problem".


    Falls das immer noch nicht verstanden wurde:

    Wenn sich "Alexa" im Bereitschaftsmodus befindet, wird jedes Geräusch selektiert.

    Zuerst nach verständlichen Wörtern und dann nach plausiblen Sätzen (Formulierungen).

    Sonst würde dieses System ja nicht funktionieren - richtig?


    Ergo wird auch mitgehört, ohne daß eine Aufforderung an Alexa gerichtet wird.


    Da davon auszugehen ist, daß man die Algorithmen ja ständig aktualisieren will, damit diese KI

    auch fehlerfrei funktioniert, sitzen sicher Armaden von Zuhörern auf der anderen Seite,

    ob da nun Menschen oder Maschinen jede Silbe analysieren ... erst einmal schnuppe.


    Fakt ist doch, daß Du als User nicht anonym im Netz hängst, sondern jederzeit über Deine IP

    identifizierbar bist (wenn auch nicht öffentlich und für jedermann) und Dir aufgrund Deines

    Nutzerverhaltens via Google, Amazon, EC-Karte und letztendlich Alexa zumindestens personalisierte

    Werbung und Informationen zugespielt werden.

    Du kannst ja der Verarbeitung Deiner Daten widersprechen, aber lies mal nach,

    was man trotz Deines Widerspruches alles mit Deinen Daten anstellt und das sogar ganz legal darf.

    Auf jeden Fall werden Deine Daten aufgenommen, selektiert und analysiert und dann sehen wir mal.

    Die Daten sind vorhanden und Leaks gibt es überall und ständig und ob Du darüber jemals erfahren

    wirst,wage ich zu bezweifeln. Außerdem müssen die Datenkraken erst einmal selbst bemerken,

    ob und von wem sie gekapert / ausspioniert werden / wurden.


    Wer nix zu verbergen hat, hat eigentlich auch nüscht zu befürchten.

    Dennoch ... ist es nicht befremdlich, zu wissen daß da jemand ständig mithört,

    ob nun Mensch oder Maschine und zu welchem Zweck, erzeugt das nicht Unbehagen?

    Smart-Home ... gerne über eine Tastatur im W-Lan ... aber mich von Alexa auspionieren lassen?


    Wenn das immer noch zu unverständlich sein sollte: Lies nach bei den Alexa-Kritikern.

    Das Internet ist voll mit Warnungen vor Alexa-Echo.

    Rüdiger aus dem Bayerischen Nizza
    :w

    _____________________________________________________________________________
    | Wenn man morgens statt zur Arbeit direkt ans Meer fährt, geht's eigentlich. |

    | Nichts zu wissen versetzt einen noch nicht in die Lage die richtigen Fragen zu stellen. |

  • Ich mag die Alexa.

    Sie is mir inzwischen ne große Hilfe im Alltag geworden.

    Egal ob ich morgens im Bad nach dem aktuellen Wetterbericht frage, mir danach beim Kaffee trinken am TV die aktuellen Nachrichten zeigen lasse oder beim verlassen des Hauses die Lichter ausschalten und die Garage öffnen lasse.

    Im Auto bitte ich Madame dann um den richtigen Radiosender und lasse die Garage wieder schließen.

    Man kann sie verteufeln, man kann sie aber auch nutzen.

    Und wenn man was wirklich intimes oder privates erzählt kann man sie immernoch taub schalten.....

    Dazu muss man nichtmal in die App oder so, da is einfach n Knopf oben drauf.

    Wenn ich übrigens abends auf dem Campingplatz, nach dem Spaziergang am Strand auf dem Weg zum Wowa mit dem Eis in der Hand zu meiner Smartwatch sage, sie soll die Vorzeltbeleuchtung mit 30% Helligkeit aktivieren stolpere ich auch nich über die Seile..... ;)

    Hab ich erwähnt, dass ich Alexa mag? :/


    .....und nein, ich finde es nicht befremdlich, dass da jemand mithören könnte. So wichtig bin ich nicht.......

    Und da ich, wie wohl die meisten hier, im www unterwegs bin, man mich in verschiedensten Foren findet, bei Facebook und Insta bin..... ich bin gläsern, das weiß ich.

    Ich lasse übrigens bewusst von Google meine Bewegungen aufzeichnen. Ich finde es schön, jederzeit nachvollziehen zu können, wann ich wo war. ;)

  • Man kann sie verteufeln, man kann sie aber auch nutzen.

    Jupp, richtig.

    Ich hab Siri, Bixby und irgendwas auf der TV Box, benutzen tu ich es aber nie, nicht aus Datenschutzgründen sondern es fühlt sich komisch an.


    Ich lasse übrigens bewusst von Google meine Bewegungen aufzeichnen. Ich finde es schön, jederzeit nachvollziehen zu können, wann ich wo war. ;)

    Das auch ich auch und finde es sehr praktisch.


    Chris

    2022 Toyota Hilux Extra Cab 2.8L 204 PS Invincible Ausstattung

    2017 Fendt Saphir 700 SFD Tandemachser mit 700 Kg Zuladung, Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark, nun wird ein Schuh draus

    1° Reise: 07-08 2019 (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
    2° Reise: 08-10 2019 (Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    3° Reise: 09-09 2021 (L'Estartit, genau genommen nur bewohnt)

  • Hallo,

    Ich würde gerne das Thema „Sprachsteuerung im Wohnwagen“ nochmals aufnehmen. Ich nenne es absichtlich Sprachsteuerung, da es einen Weg ohne Alexa und Internetverbindung für Sprachsteuerung gibt. Stichworte sind Rasperry-Pi ,FHEM und Rhasspy.


    Mit diesem Hintergrund möchte ich meine Frage nochmals wiederholen:


    …. Welche Aktionen/Abfragen macht ihr in eurem Wohnwagen über Sprachsteuerung oder fändet ihr erstrebenswert ( bitte nur machbare Dinge) …


    Bin mal gespannt!


    Ein paar Punkte, die mir so direkt einfallen:


    Lichtsteuerung, Alarmanlage,ein/aus Wasserstand abfragen, Fußbodenheizung, Aussenwasser ein/aus, Aussensteckdosen ein/aus, .. ,


    Merci

  • Hallo Stier,


    die Shellys hab ich schon bestellt. Mit den LED Streifen bin ich mir noch unsicher. Bin aktuell mit dem Wohnwagen unterwegs und kann mich deshalb persönlich nicht beraten lassen. Aber ausmessen kann ich sehr genau:


    Ich benötige :


    2 x 200 cm, 2 x 150 cm , 1 x 180 cm! 1 x 190 cm, 1 x 100 cm! , 4 x 90 cm, 12V , warmes , dimmbares, Licht (für romantische Stunden :)) . Die LED Streifen sollten ansehnlich und leicht zum Putzen, Drüberwischen sein. Damit, mit diesen Massen , ist eigentlich klar, dass ich zurechtschneiden muss und den Rest wiederverwenden sollte. Sonst ist der Abfall zu groß.

    Ich hatte schon mal LED Leisten verlegt, die waren auf Maß zuschneidbar ( alle 2 cm, muss nicht unbedingt so feingerastert sein) und an den Rest konnte man Anschlusshkabel dranlöten und weiterverwenden. Damit hatte man keinen Abfall.

    So was suche wieder, leider gibt es das damalige Produkt und den Händler nicht mehr. Welche Marke für Stecker , Buchsen und Kabel benutzt ihr denn?


    Gerne würde ich die LED Leisten vom Urlaub aus bestellen, damit ich nach der Rückkehr direkt arbeiten kann. Könnt ihr mir ein Produkt und eine Quelle zukommen lassen ?



  • Ich habe diese hier bestellt.

    Farbe: Warmweiß

    Stückzahl: 3 oder 4x5m - Du kommst auf 15.3m und das Zeug gibts nur in 5m Schritten. Also entweder zwackst du hier und da n paar cm ab oder hast 4,7m übrig.
    Wasserschutz: IP65 würde ich heute nehmen da diese Silikonummantelt sind und sich entsprechend leicht reinigen lassen. Ich hatte IP20 ohne Ummantelung, das erschwert die Reinigung.
    LEDs: 5050
    Volt: 12V DC
    Der Spaß kommt dir dann auf 26,89€.

  • Hallo Stier,


    Vielen Dank. Das sieht sehr gut und für mich überraschend preisgünstig aus. Ich habe eine 5 Meter Leiste von Knaus unter die Markise auch schon für 50 Euro gesehen.


    Darf ich noch ne Rückfrage stellen:


    1. Du hast ja diesen Leisten bestellt. Ich sehe nirgends vermerkt, dass man diese Leisten auf Maß schneiden kann und dann die beiden Teile weiterverwenden kann . Dies hat ja anscheinend bei dir so geklappt.

    2. Welches Montage/Anschlussmaterial hast du verwendet. Nach dem Zuschneiden auf die richtige Länge muss man ja die Teile wieder mit Anschlusskabel verbinden, Sind auf den LED Leisten Lötpunkte dafür vorhanden, immer neben der möglichen Schnittstellen? So kenne ich es von meiner bisher verarbeitenden Lichtleiste,

    3. Weißt du, ob die Leisten auch in die Aluschienen mit Opalglasabdeckung passen? Ich hab ja vor, dauerhaft an der Türseite als Vorzeltbeleuchtung eine solche Installation anzubringen,


    Vielen Dank für die Hilfe, bin dir sehr dankbar.

  • Zu 1: Bei deiner Vorzeltbeleuchtung kann ich dir nur bedingt helfen, ich mach die ja immer wieder hin bzw. weg. Von daher musste ich nicht so akkuratauf Dichtheit achten. Bei dir sieht das anders aus. Ich kann dir jetzt auch nicht sagen, ob sich die Silikonummantelten LED-Bänder ohne weiteres in diese Leisten einschieben lässt....

    Die Leisten welche ich gekauft habe, hab ich einfach mit der Eisensäge gekürzt.


    Zu 2: Die Trennstellen an den Bändern sind immer mit so Kupferplättchen ausgeführt welche mittig durchtrennt und dann als Lötstelle hergenommen werden müssen. Für den kleinen Strom, der da fließt hab ich mich für 2x0,75mm² entschieden. Den Strom hab ich an vorhandenen Lampen "geklaut" und mit WAGO-Klemmen die Shelly´s mit Strom versorgt (glaub ich. Is schowieder so lang her). Von dort gehts dann zu den einzelnen LED Bändern.


    Zu 3: Nein, tut mir leid, da kann ich nichts zu sagen. Wie bei "1" schon geschrieben, kann ich nicht sagen ob die IP65 auch in diese Leisten passen. Aber ob man da unbedingt doppelte Sicherheit brauch kannst auch nur du entscheiden. Wenn die Leiste außen vernünftig abgedichtet ist, warum sollte dann das LED-Band wasserfest sein?

  • Hallo Stier,


    Bei 1. hast u mich missverstanden, hab mich auch sehr schlecht ausgedrückt. Ich meinte in dem gesamten Abschnitt die LED Leisten. Du hast es ja in Punkt 2 schon indirekt beantwortet: Die LED Leisten lassen sich zuschneiden und beide Hälften auch weiterverwenden ,


    Ansonsten danke ich sehr für die Ausführungen, ich werde jetzt bestellen und montieren, sobald ich wieder zurück bin, Ich melde mich, sobald alles funktioniert..

  • Hab gerade mal etwas gerechnet bezüglich des Stromverbrauches der LED Leisten.


    Ein LED Strang (5 m);verbraucht bis 40 Watt. Falls ich alle 4 Stränge eingeschaltet habe, so komme ich auf 160 Watt. Bei 12 V also incl. Shellies ca. 15 A.

    Mein Schaudt Ladegerät liefert kontinuierlich 10 A an den Bleiaccu.

    Bei Dauerbetrieb würde ich damit den Bleiaccu leerziehen, ich hab aber kein Dauerbetrieb.


    Die Absicherung muss aber ca. 20 A für die Ambientenbeleuchtung sein.

    Mache ich bei meiner Rechnung einen Fehler?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!