Wieviel Mehrverbrauch muss ich denn mit nem WoWa hinten dran erwarten??? / Verbrauch eurer Gespanne

  • Hallo,


    3-4l sinds beim alten Gespann bis jetzt gewesen, beim neuen kann ichs noch nicht sagen, werde aber nach dem Urlaub wenn gewünscht berichten :ok.

    Terveisin Martin


    Use a Pentax

    Bisherige Wohnwagen:
    Knaus Komfort 450 Bj.76 von 1981 - 1992
    Knaus Südwind 530TK-M Bj.91 von 1992 - 2007
    Knaus Südwind 500EU Bj.07 von 2007 -


    Meine Ebay-Kleinanzeigen

  • Hey!


    Also ich kann bisher nur von 300km sprechen, in denen ich aber kein Mehrverbrauch feststellen konnte.


    Man muss aber dazu sagen, das ich als Vergleich auch Autobahnfahrten nehme, die ich dann auch flotter angehen lasse.


    Wenn ich jetzt den normalen Mix nehme, dann liege ich rund 2,5 Liter drüber.


    lg René

  • Hallo Leute


    habe letztes Wochenende endlich mal denn Doblo testen können,und bin sehr zufrieden damit.Der Verbrauch liegt nach Bordcomputer Solo bei 5,8 und im Gespannbetrieb7,2 l also rund 1,5 l mehr das geht in Ordnung.Sicher sind die Verbrauchsanzeigen im Auto nicht 100% genau aber einen ungefähren Überblick bekommt man auch.
    Was für mich viel wichtiger war man fährt mit dem Diesel einfach entspannter als mit unseren Vorgänger(1,6 l Benziner),wesentlich weniger Schalten und keine Drehzahlorgien mehr :ok

    Ich bin nicht Alt ich bin nur schon länger Jung als andere


  • Hallo,


    also wir haben einen Mehrverbrauch von ca. 4-6L pro 100km
    mit WoWa und Tempomat auf 95 km/h.


    Der Verbrauch würde einwenig runter gehen, beim manuellem
    beschleunigen speziell berghoch. Unser Topmomentanverbrauch
    lag bei den Kassler Bergen bei 32l/100km. Trotzallem liegen wir
    im Schnítt bei 5l Mehrverbrauch.


    Bei unserem Pferdehänger und zwei Hottis drin und 2600kg
    liegen wir im Schnitt bei 6-7l mehr Diesel pro 100km auf der Autobahn.

    Viele liebe Grüsse aus dem Schwabenland :w
    Gerd dr Schwob (der Schwabe)


    :0-0:

  • Zugfahrzeug Audi 200 Turbo solo auf BAB: im Schnitt 10,5 bis 11,5 liter, je nach Temperatur der Ansaugluft; mit T.E.C. Weltbummler über den Brenner 12,5 bis 14,0 Liter. Jeweils Geschwindigkeiten, die üblicherweise gefahren werden (Solo BAB 140-160 km/h, Gespann BAB 90-100km/h)

  • Unser C-Max 2,0 D nimmt bei Tacho 140 (also echt gut 130) mit Tempomat so 6,5 l/100 km, bei Tacho 175 knappe 8 l/100 km; wenn `s mal über lange Strecken dauerhaft mit Tacho 190 - 200 geht, werden es solo auch mal 9 l/100 km.
    Mit der großen alten Lady hinten dran u. 3 Fahrrädern auf dem Dach sind es bei Tacho 115 in der 5. Welle mit Tempomat etwa 12 l/100 km.
    Den 6. Gang kann man im Gespannbetrieb so ziemlich vergessen.
    Die Reduzierung des Tempos auf Tacho 105 bringt gerade mal 0,5 l Einsparung auf 100 km.


    Kraft kommt von Kraftstoff - wer viel Kraft will, muss viel Kraftstoff geben. :ok


    tobacco

  • bei mir siehts folgendermaßen aus:


    VW Touran 2l Diesel: Normalverbrauch ca 7-7,5l
    zusammen mit Fendt 510: 10-10,5l...
    schon ne Menge, und vor allem spinnt meine Tankanzeige am Touran nu *lol (Nadel hängt)

  • KIA Sorento 2,5CRDI,Automatik:
    solo 9-10,3L/100km mit Wohnwagen (1800kg), Tempomat 100km/h => echte 95km/h ca. 11,8-12,5L/100km

    Viele Grüße aus dem Vogelsberg


    Hans und Heike




    [erst Sorento 2,5CRDI (140PS), dann Grand Cherokee (241PS), jetzt Cherokee Limited 2,2


    Verbrauch

  • Zitat

    Original von Belcanto
    KIA Sorento 2,5CRDI,Automatik:
    solo 9-10,3L/100km mit Wohnwagen (1800kg), Tempomat 100km/h => echte 95km/h ca. 11,8-12,5L/100km


    :w ?( Warst' Du mit dem Auto auf einem Tacho-Prüfstand?
    Ich war es mit meinen Zugwagen, um auf der sicheren Seite zu sein. Beide, Pontiac Trans Sport 2,3 16V und jetzt der Toyota hatten identische Ergebnisse. Gemessen wurde bei 30, 50 und 100 km/h. In allen Messbereichen zeigten die Tacho's 10 % zu viel an.

  • nein, die genauere Angabe stammt vom Navi.


    Mit Winterreifen sind es zum Beispiel nur 93km/h.


    Wenn Dein Tacho immer 10% zuviel anzeigt, dann müsste er eigentlichj ausgetauscht werden,weil der Gestzgeber nur 7% bei 100km/h zulässt.

    Viele Grüße aus dem Vogelsberg


    Hans und Heike




    [erst Sorento 2,5CRDI (140PS), dann Grand Cherokee (241PS), jetzt Cherokee Limited 2,2


    Verbrauch

  • Hier mal mein Spritverbrauch:
    Solo: 7-8 Liter, maximal 10 (Vollgas Autobahn)
    Gespann: 10-12Liter, je nach Reisegeschwindigkeit (bei 85 KM/h hinterm LKW sinds nur 10Liter, bei 100-110KM/h knapp über 12Liter).

  • Hallo,
    mein 530 d Schaltgetriebe (absichtlich so gekauft) :
    solo sagenhafte 6,8 bis 7,0 Liter auf 100 Km, mit unserem gut beladenen Wohnwagen und Fahrrädern auf dem Autodach ca. 10 bis höchstens 10,5 Liter. Find ich persönlich spitze!
    Mit meinem vorherhigen Benziner 523 i Automatik sah das anders aus:
    solo ca. 10,5, Gespann ca. 16 Liter !!


    Allerdings schlägt jetzt natürlich beim Diesel die Steuer mit guten 500 Euronen bei 3 Liter Hubraum kräftig zu Buche.


    Aber, man gönnt sich ja sonst nix................... :lol: :0-0:

  • Zitat

    Original von Belcanto
    Wenn Dein Tacho immer 10% zuviel anzeigt, dann müsste er eigentlichj ausgetauscht werden,weil der Gestzgeber nur 7% bei 100km/h zulässt.


    Die 7% beziehne sich auf den Tacoendwert und nicht auf die momentan angezeigte Geschwindigkeit ;)

  • Zitat

    Die 7% beziehne sich auf den Tacoendwert und nicht auf die momentan angezeigte Geschwindigkeit


    Der Gesetzgeberverlangt, das Einrichtungen zum anzeigen der Geschwindigkeit eine Genauigkeit von:......max 7% Voreilung bei 100km/h und keine Nacheilung hat!...

    Viele Grüße aus dem Vogelsberg


    Hans und Heike




    [erst Sorento 2,5CRDI (140PS), dann Grand Cherokee (241PS), jetzt Cherokee Limited 2,2


    Verbrauch

  • Hallo zusammen!


    Bin hier absoluter Neuling und bisher immer mit meiner geliebten ZRX-1100 und Zelt unterwegs gewesen.
    Aber seit dem 19.10.07 stolzer Besitzer eines Fendt Platin 510 TF 2003.
    Habe ich aus Bocholt mit unserm Nissan Almera Tino abgeholt und auf dem Hinweg so circa 7,8l auf 100km/h bei einer Gechwindigkeit von 120 gebraucht. Der Rückweg mit WW lag dann so um die 12l auf Hundert.
    Wird Zeit das mein Golf V 1,9 TDI ne Kupplung bekommt.Hoffe nur das seine leider nur 90 PS reichen. Hätte gerne die 115 Maschine gehabt,aber bei dem Angebot konnte ich nich nein sagen.


    MFG Jörg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!