Beiträge von Crazy-Michel

    Hallo

    Einfach erklärt:

    Früher war für Den Handbremshebel da eine Raste (halbmond), der den Bremshebel in stellung gehalten hat, das übernimmt jetzt der Dämpfer.

    Der Dämpfer hat keine Funktion für die Betriebsbremse !

    Selbst für die Notbremse (Bremsseil) hat er im ersten moment keine Wirkung, diese ist zwar oft an diesem befestigt.


    Erst wenn diese auslöst wirkt der Dämpfer und verhindert ein zurückfallen des Handhebels in "Bremse offen".


    Ich mache nur das was ich auch verantworten kann und habe den "tüv-prüfer" bei der HU darauf hingewiesen.

    Er hat es für gut / i.O. befunden.


    Das ist kein gewaltbruch sonder schön langsam durch Rost zerstört worden.


    Je weiter oben um so mehr Rost ist da, Dunkelbraun (oben) zu Hellbraun (unten).

    Im Kreis dann die Bruchstelle. Da ist es Silbrig / Metallisch.


    Ein Gewaltbruch hätte nur Silbrig / Metallische farbe.


    Bei einem gib ich dir Recht. Wer kein Ahnung von funktion oder wirkungsweise von soetwas zb. Bremse, Motoren, Elektrik, ... hat sollte die Finger davon lassen. Mann sollte sich im klaren sein das man dafür Grade stehen muß.


    Bei Motoren weiß ich wie sie funkionieren, lass aber die Finger von Steuerkette oder Zahnriehmen, das ist was für meinen Sohn. (Kfz-Mechatroniker)


    für kritik habe ich immer ein offenes (2) Ohr(en).


    gr Michi.

    Hallo


    Schrauben am besten 2-3 Tage vorher mit Rostlöser einsprühen. Macht das leben leichter.

    Ich habe alle Schrauben ersetzt.

    Zerlegung:

    1: Plastik wegbauen.


    2. Dann die 2 von der forderen Abdeckung , die sind von unten, zugänglich.



    3. Erst die große Abdeckung abheben dafür die Gaskastenklappe öffnen.

    4. Dann die fordere nach vorne oben wegziehen.



    das dachte ich mir dierekt am dämpfer abgebrochen. Rost und Gewinde das immer Wasser bekommt.


    so mal in Groß



    Tip! so da 2-3 mal im Jahr ein gutes Tröpfle Öl dran machen, um dem vorzubeugen.

    Hier sehr schön zu sehen die Kerbwirkung vom Gewinde.


    5. Niete ausbohren hier sind es Ø 8 mm also mit 7,5 - 7,8 ausbohren.

    Wir wollen ja kein Langlöcher haben.

    Der rest fällt alleine raus , Durchshlag / Durchtreiber.


    Jetzt haben wir das schlimmst noch vor uns.


    Pause: mal ein 244277-kaffee-gif trinken.


    gr Michi

    Hallo

    hier die Bild vom defekten Dämper.


    so =O was weiter. Ersatzteil Dämpfer gibt es nicht einzeln.

    Weitersuchen: Handbremshebel mit Dämpfer kpl. anders nicht verfügbar. Bei 3 Händler verfügbar 1x Deutschland 2x in der Schweiz. Preise ;( über 280€ , aufreg.gif

    Herstellungswert ca. 50-65€ wenn überhaupt. Wieso ist der überhaupt vernietet :thumbdown: . mit mir nicht.


    Das geht anders, mal ein kaffee.gif trinken.


    gr Michi weissnix.gif  mauer.gif  nix_peil.gif

    Hallo

    heute den 740Beduin aus seinem schlaf geholt.

    Der steht immer ohne Handbremse , also mit Keile oder abgestütz, so das die Bremse immer frei ist.


    So abkuppeln und Handbremse mal kurz anziehen, irgendwas stimmt nicht =O:?:


    Bremse lösen und weiter zu parkposition schieben , war der gedanke.

    Geht nicht :rolleyes: Handbremshebel ist fest und bewegt sich kein mm :cursing:


    =O wiso ist die gabel vom Dämpfer an der Zahnung der Handbremse und der Dämper drückt ihn in die Zahnung <X<X<X


    es geht nachher weiter Bilder's folgen , erst mal zerlegen den M... :undweg:


    gr mchi

    Hallo


    hobby kauft bei knott alles mit Prüfzeichen. Die Rahmen bauen sie selber. So ist das mir bekannt.


    das ist relativ einfach:

    Achsen + Zuggabel + Auflaufeinrichtung brauchen ein Püfzeichen.

    Bremsenberechnung ist kein hexenwerk und macht der Hersteller der Achsen wenn du danach fragst.

    Rahmen kannst du selber Konstruieren + Bauen da möchte der Prüfer gerne draufschauen ob das so geht.

    Wenn er das für Tragfähig hält kannst du ab jetzt zusammenbauen und bist ab jetzt Hersteller.

    Die Kugelkopfhöhe kann bei Konstruieren einfliesen da es ja ein federkurve / lastkurve für die achsen gibt. sonnst könnte der ww das zugfahrzeug unötig aushebeln bzw zu stark belasten. Stützlast.

    Ganz leer Wiegen nicht vergessen.

    Der "Aufbau" wird wie "Ladung" behandelt dei ausrechend fest verschraubt sein sollte.


    Beim ww kann ich eine Tischler bzw Siebdruckplatte als Verstärkung , für den Boden, empfehlen. Die sollte Vollflächig verklebt werden. Das steift nicht nur den Boden aus sonder verbessert den Schwerrpunkt nach unten. Mehr Laufruhe.


    Es macht nicht jeder Prüfer , der bei unserm freut sich immer, wenn er den umbau 590TK wiedermal hu geben kann.

    Frühzeitig mit dem Prüfer reden ist Gold wert, spart ärger und viel Geld. Rahmen mit 2700kg siehe avatar.


    Ich habe peiner/bölhoff Rippschrauben verwendet die der Prüfer so noch nicht kannte. Er hat das Bautechnische-gutachten den Prüfuterlagen für die Vollabnahme gleich beigefügt.


    siehe auch: Auflastung 590TK auf 2700Kg


    gr michi :xwall::_whistling: :wacko:

    Hallo

    Das kannst Du gerne so machen solange die AHK das hintere Kennzeichen nicht verdeckt (auch nicht teilweise). Für solche Fahrzeuge gibt es ausschließlich abnehmbare und in der Anleitung steht bestimmt auch irgendwo daß die ab muss sobald kein Anhänger angehängt ist. Trotzdem sieht man solche Fahrzeuge regelmäßig rumfahren.

    Danke Mario2008

    ist das selbe wie mit dem Bremsseil von Anhänger jeder macht was er will.


    Fahren ohne Kennzeichen was kostet das eigentlich?


    mir soll's egal sein. die schweizer polizei sieht das so wie ich.


    gr michi

    Hallo

    Es wird nicht für alle Wechselrichter gelten, aber heute geht ohne vorhergehende Werksschulung keine Inbetriebnahme (z.B. Fronius).

    Man muss sich mit dem vom Hersteller vergebenem Password in den WR einloggen und die gewünschten Parameter einstellen.

    Schlau gemacht, näch? :motz:.


    Gruß Friedel

    Das stimmt aber nicht, es gibt Herrsteller, ohne Passwortgedönns. Wer liest noch Bedinungsanleitungen, das seh ich jeden tag auf der Straße, wo keiner seine Abnehbare Anhängerkupplung weg baut, dafür ohne ABE rumfährt. :D:D:D


    Wieso soll eigentlich alle solaranlgen ins register. :aehhh: :weissnix:

    :patsch: Nur so eine Idee. Da könnten sie leichter in Stattliche "verantwortung" genommen werden :undweg:


    gr michi.


    ps. unsere Kinder unterstützen meine Frau und mich dabei. das hat wohl auch mit Achtung und Respekt den wir miteinander und voreinander haben zu tun. Familie ist uns sehr wichtig.

    Hallo

    Montage mach wir selber, ein freund ist E-meister und ein anderer geselle.

    ich bin Schlosser und spring gerne in der höhe rum, schwindelfrei halt.

    hab ja auch unser Haus fast alles selber gemacht bis auf Die Bodenplatte, verputzen das kann ich nicht, und der dachstuhl hat mein Schwager gebaut.


    es sollten sich viel mehr zusammenschliesen um anlagen selbst zu bauen. es ist kein Hexenwerk.


    wegen der rentabilietät werden wir sehen.


    gr michi :_whistling::/:xwall:

    Hallo

    4 X2,4Kwh waren für 850€ je 2,4Kkwh das angebot bei mir.

    3400€ für die 9,6kwh speicher macht das.

    Pylontech wren geplannt weil die kann man auch später erweitern um 2,4kwh je modul.

    Es gibt auch 3kwh module.


    das laden des e-autos aus dem akku ist aber vom wirkungsgrad her besser als aus der steckdose.

    #

    27k für so eine anlage ... puhhh

    du wilst halt anmelden das kostet dich schon mal 2-5k für den neuen zählerkasten/verteilung.


    gr michi

    Hallo


    Wenn du 0-einspeisung machtst ist es einfach.

    aufbauen, -> pv aus dach mit Blitzschutz (wegen Versicherung) , wechselrichter an die wand, akku aufbauen (Kaskadierbar am besten)

    anschliesen, -> alles miteinander ordentlisch verbinden

    sparen,

    das ohne Papierkram und ohne viel stress.


    noch was scheißt auf die einspeisevergütung und kauft euch akku: das ist für den Eigenen Geldbeutel besser.

    kein zählerumbau 2000-5000 gespart -> für akku.

    papierkram der stresst und nichts bringt -> sieh auch laudeley betriebstechnik

    wenn ich mein strom selbst verbrauch spar man am meisten:

    Herstellkosten für 1kWh ca. 7-11 cent , je nach anlage

    Einkauf strom für 1kWh ca. 24-31 cent


    ironie an:

    ganz klar lohnt sich hier der verkauf von Strom für 7 Cent an die Konzeren die ihn an dich dann wieder mit 24-31 cent an dich verkaufen.

    ironie aus:


    da steck die differnz in einen akku da hat man mehr von.


    ich/ wir dürfen nicht, das Betreungsgericht meiner Frau, erlaubt es nicht. :ok

    das bei 2400€ Stromkosten :_whistling::_whistling::_whistling:


    gr michi :xwall::_whistling:

    Moin Moin


    Stahlwerke -> nach China verkauft ! :lol:

    Wasserstofftechnik von BMW, ... (mit unseren Forschungs-Geld gefördert) nach china verkauft ! :lol:

    Solarstrom einfach aufs Dach und verbrauchen, geht nicht, trotz vorgaben der EU. :lol:

    Biokraftstoffe , also pflanzenöle , voll mit "Mineralölsteuer" besteuert, das nennt sich Energiesteuer :lol: ,

    Produktion alles ins Ausland verlagert, noch billiger bauen, man macht zu wenig Gewinn.


    Quallität ist: Wenn das Teil in der Garantiezeit nicht auseinandrer fällt.

    Motoren die grade mal 80000 Km halten für ein schw... Geld.

    Ok war ein Konstuktionsfehler in USA .In Deutschland zahlen wir ~30% mehr für das gleich Auto und die reperatur kosten dieser Motoren auch noch selber. :lol:


    Jetzt habe wir schöne smart Elekrtonik die Energie spart überall drin. Es geht aber nix wei ein Chip fehlt. :lol:

    Kuka (Roberter) hätten die Deutschen Autobauer billig haben können , verkauft an China, Jetzt jammern die Autohersteller Roberter sind teuer geworden.


    Enercon/ Aurich -> einer der großen Windmühlenhersteller verkauft ... :lol:


    wann kaufen wir das wc-papier aus china ? .... :lol:


    Es geht hier bei uns nur noch ums schnelle Geld, Wie weit denken die Menschen eigentlich noch. für 3 Sekunden :_whistling:

    Wer erwirtschaftet eigentlich die Konzerngewinne , die Manger :thumbdown: , der kleine Mann & Frau in der fertigung :thumbup: .


    Das wir alle nicht E-Auto fahren können ist uns allen klar.

    Wasserstoff und Biokraftstoffe werden wieder kommen wenn die großen Konzerne ,

    nur die können sich auch Lobbyisten leisten,

    sich den Markt aufgeteilt haben und die Gsetze pro Industrie sind.

    Dafür haben wir ja unsere vom Volk gewählten Volksvertretter. :undweg:


    was soll ich da mich aufregen , :prost::0-0:8):prost: macht mehr spass. ala gut :prost:



    gr michi

    Hallo


    Ich hätte erst mal alles schön sauber gemacht , zink abschleifen, dann geschweißt.


    Wäre dmit zu tüv und hätte ihn mal draufschauen lassen vor dem Kaltverzinken / Aluzink-spray.


    Als Schlosser und Schweißfachmann sehe ich da keine Probleme.

    :/ Die Rahmen sind selten'st 3mm dickes Material , er 2,0 - 2,5 ohne Zinkschicht.


    hab ja auch unseren 590TK selber einen neuen Rahmen und Achsen verpast. Stehe als Hersteller im Brief.


    So sehe ich da 2-3 Probleme:

    1: Bohrungen unten im kurzen winkel würden da viel mehr bringen.

    2: zu wenige Schrauben und nicht richtig angeordnet. siehe auch Punkt 1

    3: Korrosion zwischen den Bauteilen / in dem Rahmenriß, was ist dagegen gemacht worden ? nichts schlecht - wenn das rostet reist das die Schrauben ab.


    4: diese Schraube verwende ich nicht mehr für den Fahrzeugbau. Lösen sich zu leicht bei schwingungen, selbst sprengring DIN 127 ist keine gute Lösung. Siehe video.


    Ist je nach zugänglichkeit 30 bis 60 min arbeit.

    Das geht sogar auf einer PKW-hebebühne.


    gr michi :w :xwall::_whistling:

    Hallo
    Wo ist dabei der unterschied :?:8o


    ah die sind schon miteinander verschraubt/geschweißt bzw in eine Trägerplatte verbaut (pro Seite)
    das gibts auch mit 3Achsen


    die Achsen sind alle im raster aufgebaut oder denkst du etwa die machen sich das leben unötig schwer


    zb Bremstrommeln
    160
    200
    203.2
    250
    255
    300
    325
    mm Ø
    die gibt es halt noch mit verschiedenen Lochbilder 4er 5er 6er und sogar Sonderanfertigung sind möglich.


    schau mal bei Knott in den Katalog , wobei nicht alles was es gibt, drin ist.


    gr MIchi :xwall::whistling:?(