Beiträge von l200auto

    Moin moin,

    ich nehme das mal so zur Kenntnis was mir der User so unterstellt und wie er mich darstellt. #1782 glaube ist der Beitrag.

    Und ja - das hat hier nix zu suchen und er könnte es als PN machen. Tut er aber nicht. Egal. Die persönlichen Meinungen haben hier nix zu suchen. Und somit würde wieder ein Thread abschmieren.

    Genug damit nun. Die meisten hier haben sich ihr Urteil über diesen User gebildet - im wahren Leben ist er eventuell ganz anders.

    Zurück zum Thema nun .

    Viel Spaß dabei !!!

    Und vor allen Dingen beim anschließenden reinigen ....

    Lieber J.B.

    Man(n) kann auch manche Kommentare hier zu seinen Beiträgen einfach mal ignorieren --- von Moderation editiert --- Ich geh davon aus, das Du (Sie ) mit der 0,5% bzw. 1,0% Regelung bei Firmenleasing etc. ganz gut beraten bist. Andere haben das Glück eben nicht. Und so kannst Du (Sie) eben deinen Schwaben Benz mit E- Kennzeichen durch die Gegend rollen lassen um zu zeigen was man(n) doch so hat. Schön für dich --- von Moderation editiert ---


    Sorry liebe Moderatoren - mußte mal gesagt werden. --- Nein, das musste es nicht. Man kann auch sachlich und freundlich bleiben! ---

    Denn anderen ein schönes WE.

    LG andreas

    Also -- ich habs schon paar Mal geschrieben.

    Hatte die ähnlichen Bedenken und hab auch hier in die Runde gefragt.

    Bei mir der Ansatz - Spaß oder Vernunft - sprich Pickup Diesel oder eben Benzin/Hybrid Toyota RAV 4.

    Die Vernunft hat gesiegt und mittlerweile bin ich froh darüber. Allein der Spritpreise wegen.

    Da wir hier im Wohnwagen forum sind spielt der Faktor Anhängelast sicher eine Rolle. Die meisten hier ziehen sicherlich große schwere Caravans. Da bin ich dann mit meinen 1700 kg sicher mittelmaß.

    Und für die die noch zweifeln. Bei der Gewichtsklasse und drunter könnt ihr euch locker einen Benziner oder wie ich Benzin/Hybrid kaufen. Alles Ansichts- und geschmackssache.

    Ich kenne nun beides im Gespannbetrieb über viele viele km. Unser Hybrid/Benziner hat's super gemacht.

    Bevor wieder gemeckert wird - es ist ein Benziner - halt mit Hybrid Unterstützung.

    Infos und Interesse geweckt ? PN für private Infos gern an die die Interesse hätten.

    Na nun last mal Ruhe hier einziehen.

    Die Urlaubssaison ist vorbei und was in 2022 kommen wird werden wir sehen.

    In diesem Sinne - bleibt gesund - schöne Weihnachten und freut euch auf 2022 und auf den Urlaub dann.

    LG andreas

    moin.

    #903 - Peter , du must dich nicht angesprochen fühlen. Nimms zur Kenntnis und gut.

    Zum Thema. Hier steht das aktuelle.

    https://www.rki.de/DE/Content/…us/Risikogebiete_neu.html

    Warum da Kroatien mit drin steht ist mir nicht verständlich. :_whistling:

    Ja wer auf die Ferien angewiesen ist, der sollte sich dann schon einmal auf die Suche machen mach einem CP und buchen.

    Das ist dann wieder unser Vorteil - Vor- bzw. Nachsaison ist es ruhiger und man braucht nicht reservieren. Zumindestens früher - seid Corona sind da die CP auch voll. Darum hab ich für uns auch schon angefragt und ein Go bekommen. 18 tage 360,-€ auf einem 5***** Platz. :)

    Sprich - wir/ich hab mich fast entschieden wo es hingeht 2022. 8)

    So.

    Jetzt hab ich wohl den richtigen Thread wieder gefunden. Sorry.

    Ich wollte euch - die schon da waren in letzter Zeit - gern um eine Aktualisierung bitten.

    Wie ich schon geschrieben habe - 2018 und 2019 auf Sardinien - 2020 Corona bedingt Senftenberger See und nun 2021 September Istrien. 2022 müssen wir bereits Mitte Mai unseren großen Urlaub machen.

    Und da kommt wieder der falkensteiner mit auf den Plan.

    LG andreas

    Dann rollst Du ihn nach 13Tagen einfach 10cm weiter vor oder zurück und alles ist im Lack…damit hast Du den Wagen bewegt. Darfst aber keine Stützen herunterkurbeln.


    Ich bin ja bei Euch, dass die Geschichte mit den Parkplätzen am Flughafen eine tolle Sache ist. Bei 50€ Gebühr wird es für diejenigen die ihr Fahrzeug schon jetzt an der Straße überwintern allerdings keine Überlegung sein.


    Zumindest bei den geizigeren Zeitgenossen…

    Was denn nun - hüh oder hot bei dir.

    Straße stehen lassen die ganze Zeit und das umsonst oder aber sicheren Abstellplatz und dafür bezahlen.

    Ich bin für sicheren Abstellplatz. Halle ist ideal aber ein Schauer oder Carport abseits der Straße machts auch. Abgeschlossen und umzäunt. Ist zwar immer noch keine 100%ige Sicherheit aber die Variante - Parkplätze und -buchten dauerhaft mit einem caravan oder WoMo ( am besten noch mit Saisonkennzeichen ) zu blockieren, das finde ich schon stark. Wer sich einen caravan oder WoMo leisten kann, der sollte auch die € aufwenden ihn sicher und ordentlich abstellen zu können ohne das Unmut aufkommt. Aber die € versuchen auch einige wieder zu sparen.

    Meine Meinung.

    LG andreas

    Ja das ist dann so wenn alle da nach Kroatien fahren weil der Rest wegen Großbränden, Corona etc. schwierigkeiten macht.

    Im September ging es

    Der ganze E Hype ist doch vollkommen überbewertet.

    Ich dachte erst der Thread ist dazu da das Spätsommerloch zu füllen - aber nein. Ihr meint das ernst.

    Dennoch lese ich hier gern mit - schon allein des Schmunzeln wegen. ;)

    Ich ziehe mit meinem Hybriden jetzt wenigstens den Caravan mit Strom vom Stellplatz immer. Das sorgt schon für erstaunen.

    Komplett mit Strom nach Süden kannst eh nur als Rentner fahren. Da ist dann die Zeit dafür alle 200 km zu laden. Und - da ist dann auch der Weg das Ziel.

    Die Aussendienstler etc. , die mit Ihren Großmotorigen E- kennzeichen die Caravan ziehen :saint: , diese sehen sicherlich nie eine Steckdose. Die zähle ich nicht mit.

    LG andreas

    Hallo Achim,

    Hallo Dietmar,


    Sagen wir mal so. Ich schaue da auch schon immer mal hin aber hab noch paar Jahre Zeit. Ne halbe Dekade ungefähr. 8)

    Und ja - Spanien ist mir/uns auch suspekt.

    Süditalien kann schon kalt werden. Sizilien sollte passen aber eben auch 50/50.

    Überlegt mal Griechenland ( Peloponnes ).

    CP gibts bei beiden einige. Reservieren ? -- Ehh -- zu diesen Zeiten fährt dort keiner der Arbeiten muss hin.

    Ich glaube da kannst Du Langzeitmiete vereinbaren.

    Ich bleib mal mit dran was hier so rauskommt.

    Sardinien wäre mir recht aber da kann's auch kalt werden.

    LG andreas


    wir hatten uns vor Jahren auch im Netz eine neue für unseren Hobby 430 elegance gekauft und waren damit zufrieden.

    Den Schlafkomfort von zu Hause bekommt man da ja aber trotzdem nicht. Zumindestens damals nicht.

    War auch nicht so teuer.

    Wer sucht der findet - heist es doch immer so schön. 8)

    LG andreas

    Hallo Patrick,


    Deine Vorstellungen hast Du ja aufgeschrieben. Definitiv ist deine Reisezeit auch Hauptsaison - also solltest Du dir etwa heraussuchen und vor buchen oder eben auf gut Glück dann fahren.

    Kroatien ist ein weites Feld - ich würde an deiner Stelle dann mit Istrien anfangen. Bedient alle deine Voraussetzungen.

    Aber reine nur Infos abgreifen wird dich nicht zufrieden stellen. Selber heraussuchen und die Infos die du bekommst sortieren.

    Hier mal was von mir wo du auch nachfragen kannst.

    https://www.adriaforum.com

    Hier mal was wo du nach CP suchen kannst.

    https://www.pincamp.de/kroatie…Ct88n7O9gwuoaAkPdEALw_wcB

    Zu deinen Routenplanungen. Viele schreiben dir hier Ihre Vorschläge. Am Ende solltest und kannst Du das doch auch selber heraussuchen. Ist doch nicht so schwer.

    https://maps.adac.de/

    1250 km etwa und 18,5h Fahrzeit mit Caravan bis Rovinj.

    Solltest Du weitere Infos zu CP brauchen - zu speziellen die du dir herausgesucht hast - gerne. Ansonsten sind das zu viele.

    Chris hat eigentlich das wichtigste zusammen gefast.

    LG andreas