Beiträge von MargitundUwe

    Hallo,

    ich brauche ganz dringend eure Hilfe.

    Bin gerade in Frankreich im Urlaub mit meinem Wohnwagen und aus meinem > 10 Jahre alten Schaudt Batterie Ladegerät LA1210 sind Funken geflogen und alle StatusLEDs ausgegangen.


    Ich habe den gesamten Wohnwagen auch auf autonom, wenn ich nicht auf dem Campingplatz bin.


    Ich bin jetzt noch ca. 2 Wochen auf dem Campingplatz und fahre anschliessend nach Hause. Ich hab da an euch noch einige Fragen;


    1. Ausbauen des Ladegerätes und nach der Sicherung schauen macht wenig Sinn, der Funkenflug deutet auf einen nachhaltigen Fehler hin: ==> Müll.

    2. Ich gehe davon aus, dass ich jetzt die Batterie nach und nach entlade, wenn ich die 12 V Geräte weiter verwende. Ich muss die Batterie abklemmen, um eine Tiefentladung zu verhindern, korrekt?

    3. Gibt es das Schaudt LA1210 noch oder welches Ladegerät soll ich jetzt verwenden und kaufen.

    4. Welche Möglichkeit habe ich übergangsweise, kann ich mir ein einfaches , preiswertes Batterieladegerät regelmässig anstecken. Aber was heisst regelmässig?


    Ich bitte um Hilfe und Ratschläge

    Hallo Fliewatuet,

    das Netzteil finde ich gut, für 2 Netzteile verlangt der Verkäufer 55 € Versandkostenpauschle,


    Hallo Treckertom,

    deine vorgeschlagene Llung sieht erstmal gut aus. Ich glaube aber, dass die Hub-Funktionslität im Vordergrund steht, geladen wird tröpfchenweise. ,,


    Hallo RaGu,

    Den Wandlervorschlag finde ich exakt passend,

    Den Verteilervorschlag verstehe ich nicht,


    Danke für die bisherigen tollen Vorschläge..

    Hallo,

    ich hab einen winzig kleinen Küchenanhänger 0,5 t . Den hab ich etwas ausgebaut mit kleinem Gasbrenner, Wasser und Licht. Ich kann den "Kleinen" auf einem Campingplatz an 220 V anschliessen und hab dann Licht etc. Auch einen 12 V Zugang zur Autobatterie hab ich verdrahtet.


    Ich suche jetzt noch nach einem kompakten Modul, das mir aus 220V (Also auf einem Campingplatz) (1 - 2) x 12 V in Form von KFZ Buchsen liefert und möglichst viele USB Buchsen.

    Hab schon alles durchsucht. Diskret geht das wohl, das ist mir klar. Vielleicht gibt es auch ein kleines kompaktes Gerät. "All ind one" oder eine andere inovative Lösung. #


    An der 12 V KFZ Buchse möchte ich eine kleine portable Kühlbox betreiben.

    Hallo Stier,


    Bei 1. hast u mich missverstanden, hab mich auch sehr schlecht ausgedrückt. Ich meinte in dem gesamten Abschnitt die LED Leisten. Du hast es ja in Punkt 2 schon indirekt beantwortet: Die LED Leisten lassen sich zuschneiden und beide Hälften auch weiterverwenden ,


    Ansonsten danke ich sehr für die Ausführungen, ich werde jetzt bestellen und montieren, sobald ich wieder zurück bin, Ich melde mich, sobald alles funktioniert..

    Hallo Peugeotpik,

    Vielen Dank, ich werde 2 von den Dachluken bei mir installieren ..

    Ich melde mich, sobald alles fertig ist. Dauert aber noch etwas.. sind ja noch mit unserem Wilk auf Tour,,

    Hallo Stier,


    Vielen Dank. Das sieht sehr gut und für mich überraschend preisgünstig aus. Ich habe eine 5 Meter Leiste von Knaus unter die Markise auch schon für 50 Euro gesehen.


    Darf ich noch ne Rückfrage stellen:


    1. Du hast ja diesen Leisten bestellt. Ich sehe nirgends vermerkt, dass man diese Leisten auf Maß schneiden kann und dann die beiden Teile weiterverwenden kann . Dies hat ja anscheinend bei dir so geklappt.

    2. Welches Montage/Anschlussmaterial hast du verwendet. Nach dem Zuschneiden auf die richtige Länge muss man ja die Teile wieder mit Anschlusskabel verbinden, Sind auf den LED Leisten Lötpunkte dafür vorhanden, immer neben der möglichen Schnittstellen? So kenne ich es von meiner bisher verarbeitenden Lichtleiste,

    3. Weißt du, ob die Leisten auch in die Aluschienen mit Opalglasabdeckung passen? Ich hab ja vor, dauerhaft an der Türseite als Vorzeltbeleuchtung eine solche Installation anzubringen,


    Vielen Dank für die Hilfe, bin dir sehr dankbar.

    Hallo Peugeotpik,


    ich tendiere zu 2 x MPK Vision Star. In einer meiner Einbauposition sind die Innenverhältnisse probemlos. In der zweiten Einbauposition geht unter dem Fenster die Türe vorbei. Ich meine , es sollte passen. Kennst du die Tiefe, die das MPK Vision Star nach unten in den Raum ragt?

    Warum ist zwischen dem Midi Heki und dem MPK Vision Star ein so riesiger Preisunterschired? Faktor 2 bei gleicher Grösse?


    Vielen Dank

    Hallo an alle,

    Wilk hat schon stolze 35 Jahre auf dem Buckel. Die beide. Oberlichter sind Original , dicht und 40x40. Jedoch sind das Plastik sehr grau und brüchig. Die Lichtblende lässt sich nicht mehr vernünftig schließen.


    Ich würde gerne die beiden Oberlichter durch wesentlich größere Oberlichter ersetzen.


    Ich habe die Berichte meiner Vorredner gelesen und es scheint handwerklich sehr gut für mich machbar zu sein.


    Folgende Fragen stelle ich mir:


    1. Ein Fenster oder gleich beide Fenster austauschen.

    2. Welche Fenstergrösse soll ich verwenden und welchen Typ. Möchte möglichst viel Licht, Sonne und viel Belüftung.

    3. Welchen Einfluss hat den Austausch der Oberlichter gegen größere Lichter auf die Stabiliät.


    Ich hoffe auf eure Unterstützung und eure Ratschläge..


    Merci

    Hallo Stier,


    die Shellys hab ich schon bestellt. Mit den LED Streifen bin ich mir noch unsicher. Bin aktuell mit dem Wohnwagen unterwegs und kann mich deshalb persönlich nicht beraten lassen. Aber ausmessen kann ich sehr genau:


    Ich benötige :


    2 x 200 cm, 2 x 150 cm , 1 x 180 cm! 1 x 190 cm, 1 x 100 cm! , 4 x 90 cm, 12V , warmes , dimmbares, Licht (für romantische Stunden :)) . Die LED Streifen sollten ansehnlich und leicht zum Putzen, Drüberwischen sein. Damit, mit diesen Massen , ist eigentlich klar, dass ich zurechtschneiden muss und den Rest wiederverwenden sollte. Sonst ist der Abfall zu groß.

    Ich hatte schon mal LED Leisten verlegt, die waren auf Maß zuschneidbar ( alle 2 cm, muss nicht unbedingt so feingerastert sein) und an den Rest konnte man Anschlusshkabel dranlöten und weiterverwenden. Damit hatte man keinen Abfall.

    So was suche wieder, leider gibt es das damalige Produkt und den Händler nicht mehr. Welche Marke für Stecker , Buchsen und Kabel benutzt ihr denn?


    Gerne würde ich die LED Leisten vom Urlaub aus bestellen, damit ich nach der Rückkehr direkt arbeiten kann. Könnt ihr mir ein Produkt und eine Quelle zukommen lassen ?



    Hallo Mainzer2017,q :)


    ich entwickle gerne im Urlaub Programme auf unterschiedlicher Hardware auf Linux. Dabei ist es essentiell , dass man eine leitungsgebundene Verbindung hat.

    Im habe einen Alfa mit Ethernetports im Wohnwagen. Daran hängt aber schon ein Raspberry

    Und für 15 Euro bekommt man einen Switch.. und kann den auch lokal sinnvoll platzieren.

    Hallo,

    Ich würde gerne das Thema „Sprachsteuerung im Wohnwagen“ nochmals aufnehmen. Ich nenne es absichtlich Sprachsteuerung, da es einen Weg ohne Alexa und Internetverbindung für Sprachsteuerung gibt. Stichworte sind Rasperry-Pi ,FHEM und Rhasspy.


    Mit diesem Hintergrund möchte ich meine Frage nochmals wiederholen:


    …. Welche Aktionen/Abfragen macht ihr in eurem Wohnwagen über Sprachsteuerung oder fändet ihr erstrebenswert ( bitte nur machbare Dinge) …


    Bin mal gespannt!


    Ein paar Punkte, die mir so direkt einfallen:


    Lichtsteuerung, Alarmanlage,ein/aus Wasserstand abfragen, Fußbodenheizung, Aussenwasser ein/aus, Aussensteckdosen ein/aus, .. ,


    Merci

    Hallo Mainzer2017,

    Nein, ich habe die Antwort von ABurger nicht verstanden. Es gibt sicherlich ein erhöhtes Risiko auf einem Campingplatz, dass die Nachbarn deinen Wohnwagen bedienen.

    Das mit den ärztlichen Befunden und dem Kontoauszug verstehe ich im Bezug auf Wohnwagen nicht. Der Datenschutz ist ein generelles Thema bei Amazon-Echo Sprachsteuerung.

    Hallo Worldcruiser1964, vielen Dank für die Antworten.

    Die Aluschienen mit Opalglasabdeckung scheinen mir eine gute Lösung zu sein, Danke.

    Jetzt muss ich nur noch schauen, ob die LED Leisten in die Aluschienen mit Opalglas passen.


    Noch die Frage an Alle:


    Gibt es Interesse über das Thema Alexa Anwendungen im Wohnwagen zu diskutieren ?

    Hallo ABurger

    Danke für deine Antworten und deinen Humor.

    Ja, unser Wohnwagen hat Hammerschlagblech, so ist wohl die korrekte Bezeichnung.

    Warum übertreibe ich mit der Spezifikation der LED Leisten? Ich fahre schon 100 km/h und da kann es schon mal regnen. Leider musste ich auch schon bei Scheefall fahren. Zumindest -20 Grad gibt es bei uns schon ( in der Vergangenheit) , da benötige ich aber keine Funktion, sondern nur Lagerung..

    Bezüglich Alexa verstehe ich deine Antworten nicht:


    Ich selbst habe im Wohnwagen noch einen Raspberry Pi mit einer Homeautomatiserungssoftware mit Namen FHEM (( Open Sozrce) . FHEM ist mir Alexa verbunden und ich kann damit über Sprache einiges steuern:

    1. Wasseranschluss außen am Wohnwagen

    2. 220 V Steckdosen außen am Wohnwagen

    3. Temperaturregelung Fußbodenheizung.

    4, Alarmanlage Aus/An


    Viele Grüße

    Hallo an alle,


    Vielen Dank für die vielen Informationen.

    Was mich noch stark beschäftigt ist die LED Leiste an der Längsseite des Wohnwagens zur Beleuchtung des Aussenzeltes. Mein guter Knabe Wilk hat eine Aufbaulänge von 6 m und ich würde gerne eine 5 m lange LED Leiste dort dauerhaft befestigen. Ich bin einer der faulen Truppe und möchte die LED Leiste auf der Fahrt nicht abnehmen. Ich habe so eine gewellte Metallhaut.

    Hammerdesign ist da ein guter Ausdruck. Habt ihr mir hierzu noch einen Tip.

    Mit der Alu-Schiene , das scheint ja ein gangbarer Weg zu sein. Was heißt das genau?


    1. Man hat eine flache Schiene und klebt die LED- Leiste auf. Vorher schraubt man die Leiste an den Wohnwagen.


    2. Man hat ein Alu-U-Profil , in die die LED Leiste exakt eingelegt werden kann. Man klebt die LED Leiste ein und schraubt dies dann an die Wohnwagenwand.


    3. Oder gibt es einen weiteren Weg?


    Gibt es überhaupt LED-Leisten mit einer entsprechenden Spezifikation ( Nässe, Temperatur, 100 km/h).,


    Mir geht da noch was durch den Kopf : Verwendung Alexa im Wohnwagen. Ich überlege, ob ich dazu einen separaten Threat eröffnen soll. Was würde ich gerne diskutieren?


    Für was wird Alexa im Wohnwagen verwendet.

    Wie ist die Applikation implementiert

    Welche zusätzlichen Anforderungen sind notwendig?

    Wie zuverlässig läuft die Applikation?


    Merci

    Hallo Stier1980,


    die geplante Ambientenbeleuchtung möchte ich , wie du auch, zusätzlich zu dem installierten Licht anbringen . Deshalb nötige ich die Bottom 1 Schalter nicht. Ich werde nur über die angesprochene Shelly. App und Alexa steuern, Die Shelly App benötige ich für Apple.

    Die Alexa werde ich auf 12 V umbauen, dass ich auch unterwegs eine Steuerungsmöglichkeit habe. Alexa möchte ich auch als Hauptaktor benutzen .


    Einige Fragen habe ich noch:

    1. Welche App auf dem Apple Smartphone empfiehlst du?

    2. Welche Shelly Skill verwendest du für Alexa?


    Wenn ich es richtig verstehe, so bindest du die Shellys parallel in die Shelly- App, wie auch in die Alexa App ein. Damit kannst du beide Aktoren verwenden, auch parallel..


    3. Die Beleuchtung des Vorzeltes ist natürlich auch eine gute Idee. Hab da ein Funzellicht.

    Bedenken hab ich da bezüglich Wasser, Regen, Sonne, Salz, Hagel, Wind. Die Außenwand unseres Wilk hat so ein Hammerprofil, wenn du verstehst, was ich meine. Ich hab ganz und gar keine plane Aussenfläche, an der ich den LED Streifen aufkleben könnte. Was sagst du dazu?


    4. Noch eine Verständisfrage zu den Shellys: Die Shellys benötigen eine sauberen 12 V Eingangsspannung. Sie können bis 4 Strips ein/aus schalten und dimmen. Korrekt?


    Theoretisch kann ich unbegrenzte Zahl von Shellys über die App und den Alexa Skill steuern.

    Korrekt?


    Ich muss in dem Alexa Skill und der Shelly App ein identisches Szenario ablegen, ansonsten werde ich nicht glücklich, die Alexa App und die Shelly App auf dem Apple kennen sich aber nicht. Korrekt?


    5. Eine Einkaufsliste für meine Anfoderungen besteht dann aus einer Anzahl Shellys, LED Streifen mit warmen Licht für den Innenbereich und einen LED Streifen für die Vorzeltbeleuchtung. Könntest du mir beispielhaft einen Typ für jeden der beiden LED Streifen nennen?

    Ansonsten benötige ich nur noch Kabel und Zeit.


    Danke für die Hilfe.

    Ich habe eine Ambientebleuchtung in meinem Dethleffs verwirklicht. Geschalten wird das ganze Smart über App, Alexa oder W-Lanschalter, die Aktoren sind von Shelly.
    Wenn es dich interessiert, kannst du hier und hier Details erfahren. Ich hab übrigens über 20m Stripe verbaut.
    Die Stripes hab ich bei ebay bestellt. Dimmbar und warmweiß war auch meine Vorraussetzung.
    Bei Fragen, her damit!

    Hallo Stier1980,

    du triffst mit deiner Realisierung exakt meine Wünsche.


    Ich kann dir mal mehr zu meinen Details mitteilen:

    Alexa habe ich im Wohnwagen, wohl an 220V und damit unterwegs nicht nutzbar. Aber auf den Campingplätzen natürlich als Hauptaktor für das Licht.


    Mein „alter Freund Wilk“ ist autonom mit Batterie und guter 12 V Versorgung.


    Eigentlich hätte ich gerne 5 unterschiedliche LED Kreise dimmbar realisieren.

    Wohnbereich, Sitzecke an der Seite, Badezimmer, Stockbett unten , Stockbett oben.

    Jeder Kreis würde ich gerne unabhängig per Alexa , Fernbedienung, Schalter und optional mit einer APP schalten. Ich habe ein Wohnwagen-Wifi, das über 12 V läuft.


    Elektrisch und Informationstechnisch sollten meine Kenntnisse genügen.


    Kannst du dir vorstellen, dass man dies mit deinem Ansatz und deinen Bauteilen realisieren kann?

    Hallo,

    wir haben einen > 30 Jahre alten Wilk, mit dem wir auch im zeitigen Frühjahr und späten Herbst unterwegs sind. Die Tage sind kurz und die Zeit im Wohnbereich wird länger und sollte so angenehm wie möglich sein. Das Licht ist da ein entscheidender Faktor.

    Meine Idee ist es, von unten an den Hängeschränken ( sind selbst nur 30 cm Hochindustrialisierung hängen an der Decke) durchgehend LED Rollenware anzukleben, ähnlich der LED Beleuchtung, wie man sie an Wohnmobilen unterhalb der Markise längs des Fahzeuges sieht.


    Unser Wohnbereich befindet sich klassisch im Heck des Wohnwagens mit den klassischen Massen von ca. 200x180 cm. Die Rollenware will ich an 3 Seiten anbringen. Brauch also grob 6 Meter Rollen LEDs.


    Ich suche nun warmes LED Licht, falls möglich dimmbar ?


    Könnt ihr mir eure Meinung zu der Idee geben und möglicherweise Materialtips?


    Merci