Beiträge von Smara-Van

    Ja Schwerpunkt ist sicherlich nicht richtig. Eher dessen Wirkrichtung.

    Mir fiel aber keine griffige Beschreibung ein.


    Also ohne Handbremse wandert der Schwerpunkt vor der Achse hin und her.

    Mit Handbremse auch,

    aber zusätzlich wandert der Aufstelllpunkt um der Reifen und damit ändern sich die Hebellängen.

    Klar nur wenige cm aber die dürften sich bemerkbar machen.

    Ich meine eben wirklich tot und nicht in italienischen Platzordnungen und Gesetzen weiterlebend.

    na dann solltet du mal nach Italien fahren und nicht in deutsche Enklaven.

    Wie sagte mal ein italienischer Nachbar so treffend.

    Die Platzordnungen sind nur für die Deutschen. Die wollen das so.

    Wird diese Herausforderung der fehlenden Wärme nicht mit dem Gebrauch der Sauna kompensiert?

    Aus der Sauna in den See - hatten wir in Norwegen. Ich fand das toll.

    Aus Gründen des Klimaschutzes wird solcher Luxus nun gestrichen.

    Wie das?

    Dazu müsste ja der Ausgangsdruck des Reglers gemessen werden.

    Hat das schon jemand beobachtet?


    Im übrigen irrt, wer sagt diese Manometer zeigen eh nur voll oder leer an.

    Das stimmt solange die Flasche offen ist, nicht aber bei geschlossener Flasche.

    Knäckebrot da frag ich mich:

    Soll man das Essen oder eignen sich diese

    Hartfaserbrettchen nicht doch besser um die Stützen zu unterlegen....


    Da Zeug wird doch nur von diesen runden Styroporresten getoppt.... 😜

    Wir setzten kein Budget.

    Plätze werden in erster Linie nach Gefallen

    und erst in zweiter nach Preis/Leistung ausgesucht.

    Reisedauer und Fahrtstrecke stehen in einem Verhältnis etwa 1000km pro Woche.

    Wir grillen im Sommer gern und viel und lieben Pasta in allen Variationen.

    Unserer Tochter zuliebe wird auch einiges vorgekocht, vacuumiert und eingefroren.

    Unterm Strich lief das dann bisher immer aufs Jahr gesehen auf 1k€ pro Woche für die ganze Familie raus. Mal 500€ mehr, mal weniger.

    Unterwegs sind wir zwischen 3 und 4 Wochen

    Nö dann sind wir uns nie begegnet. Meine Zeit begann 1999.

    Oh ja SiKo und politischer Aschermittwoch bzw NPD, DVU usw in der Niebelungenhalle waren Großkampfwochenenden.


    Als Interessent bleib ich immer stehen und schau was heute so als Technik aufgeboten wird.

    Ja diesbezüglich hat sich seit dem Millenium sehr viel verändert.

    Gute Produktionen werden heute mit Spiegelreflexen gefahren.

    Vor 20 Jahren war die Schulterkamera noch state of the art. Tontechniker nice to have.

    Benussi1993 Wo hast du denn gearbeitet?

    Wir haben damals Oliver Bendixen oft als Sprecher gebucht.

    Ach ja schöne Zeit. Da hat der BR noch mit Betacam gearbeitet.

    Wir nutzten DVCam (Nicht MiniDV) und haben auf der FastVideoMaschine im Hybrid geschnitten. Rohschnitt digital und dann Bandschnitt.

    Ätzend wenn das Ergebnis dann mal ein zwei Bilder daneben lag.

    Kurz nach meiner Zeit wurden die Bänder vom Speicher ersetzt.

    Genau, das ist vor jeder Reise an der Reihe.

    Manometer habe ich keines,


    daher Gasflasche abgedrehen. Ein paar Tage warten,


    startet der Herd noch bei abgedrehter Gasflasche alles top.

    Der 50er Durchschnitt innerorts. Bezieht der sich auf meinen Post?

    50 km/h als Schnitt in einer geschlossenen Ortschaft ist eigentlich nur möglich bei einer kurzen Ortsdurchfahrt ohne Ampel.

    Stand so nie zur Debatte.

    Die Strecke führt durch 4 Orte, etwa 33% der Strecke 15 km x 50 km/h macht 18 Minuten.

    Und das die nötige Höchstgeschwindigkeit nicht linear zur Durchschnittsgeschwindigkeit steigt,

    Das ist nun wirklich keine höhere Mathematik.

    Zuverlässig und gründlich sind die alle.

    Zuverlässig beim Geld eintreiben und

    gründlich bei der Verteidigung ihrer Geschäftsgrundlage.

    Ich komme ja mit 2x2,5 PIN 9 und 10 bis zum Verteiler im WoWa

    ab da geht PIN 10 (D+) mit 6mm und einem Klingeldraht zum Kühlschrank.

    an dem Klingeldraht hab ich auf Relais 86 abgezweigt.

    Masse Relais 85 dann an PIN 11/13, die sind ja nun gebrückt.

    PIN 9 ging auf Relais 30, Relais 87 auf PIN 10.


    Plan B wäre quasi PIN 5 oder PIN 6 auf Relais 30

    Masse Relais 85 dann auf PIN 3.

    Kurzes Update zur Relais Lösung:

    Ich hatte natürlich einen Denkfehler. Das Relais schaltet zwar brav beim Starten des Zugfahrzeug ein. Schon gefreut

    aber bleibt kleben weil ja dann 9/10 verbunden sind. Man muß also mit einem kurzen abziehen des AHK Steckers manuell trennen.


    Lösung könnte demnach sein die Beleuchtung zur Steuerung zu nutzen. Nicht der Königsweg aber derzeit leider der einzige

    denn eine Diode würde vermutlich den gesamten Gewinn schlucken.