Sprite Cruzer 520 sr: Falttüren ersetzten

  • Hallo!
    Hat schon mal jemand versucht, die etwas labberigen Falttüren zwischen Bad und Schlafbereich beim 520sr durch eine stabilere Lösung zu ersetzten? Wenn ja wüsste ich gerne wie und ob es funktioniert hat.

    Sollten Technik-Freaks unter Euch sein, die aufgrund meiner Frage einfach nur den Kopf schütteln: ich bin
    a) weiblich :/ und

    b) blond :dance: !

    Das ist einfach nur das Allereinzige, was mich ein bißchen an dem Wohnwagen stört.

    Die Schiebetüren wie im neuen 540sr wären einfach viel schöner.


    Danke für jede Idee!


    Gruß

    Chicolatino72

  • Alte Schiene an der Decke abschrauben , neue für Holztüre dran , Türen einhängen , feddisch . Würde mal beim Sprite Händler fragen , was die Teile kosten . Wir hatten in unserem alten LMC noch

    Holztür als Raumtrenner drin . War vor allem im Winter prima , Abends zu und die Kiste war

    Bullig Warm , im Schlafzimmer bedeutend kühler . Die Dünnen Dinger heute sind natürlich

    um einiges leichter .

  • Alte Schiene an der Decke abschrauben , neue für Holztüre dran , Türen einhängen , feddisch . Würde mal beim Sprite Händler fragen , was die Teile kosten . Wir hatten in unserem alten LMC noch

    Holztür als Raumtrenner drin . War vor allem im Winter prima , Abends zu und die Kiste war

    Bullig Warm , im Schlafzimmer bedeutend kühler . Die Dünnen Dinger heute sind natürlich

    um einiges leichter .

    Und wohin soll man die Holztüren verschwinden lassen? Das braucht ja irgendwo eine Doppelwand oder sowas...

  • Ich finde es toll, das Ihr mein Problem versteht und fleißig antwortet in so kurzer Zeit. Unser Problem ist folgendes: Ich war im meiner Jugend immer campen mit meinen Eltern. Erst Zelt, dann Klappfix und dann Queck Junior, falls das noch jemandem was sagt. Bulgarien am Schwarzen Meer war unser Top Ziel. Weiter kamen wir ja nicht. Null Komfort, Hauptsache raus aus der DDR.

    Nach der Wende hatten wir das Glück, uns immer 5 Sterne Hotels irgendwo leisten zu können. Allerdings - und darauf lege ich extrem Wert - nur unter der Prämisse, dass unsere Hunde zu Hause gut behütet waren und nicht bei fremden Leuten oder in Hundepensionen unterkommen mussten.

    Nun ist mein Vater leider verstorben, der die Hunde sonst immer total liebevoll betreut hat.

    Also: Fliegen ist entfallen. 5 Sterne auch. Raus aus der Komfortzone! Urlaub geht nur noch mit mind. 2 Fellnasen im Schlepptau, und wenn es geht möglichst unkompliziert.

    Deswegen haben wir den 520sr ausgesucht, denn der neue 540sr war uns für die wenigen Anpassungen der Modellreihe bissel zu teuer.

    Und trotzdem etwas Luxus soll ja schon sein. Und da es keinen festen großen Tisch in der Sitzecke gibt, haben die beiden Hunde genug Platz zum Schlafen (sie sind echt nicht gerade klein!). Die Aufteilung dieses Wohnwagens ist eh super, nur die Falttüren finde ich echt pusselig.

    Daher kam meine Anfrage. Also: feel freu to move your spirit :-)

  • Im Avondale war vorher eine Schwenktür verbaut. Die war jedoch beschädigt und mir zu umständlich zu öffnen, da sie vom Wohnraum her rechts angeschlagen war und in Richtung Wohnraum zu öffnen war. Daher war diese Falttür für mich die perfekte Lösung,ohne ein Vermögen auszugeben. Peter ;camper=

  • Und wohin soll man die Holztüren verschwinden lassen? Das braucht ja irgendwo eine Doppelwand oder sowas...

    Hast Du Recht ! Beim LMC hatte ich neben dem Schrank einen Schlitz von ca 3 cm , wo die

    Tür verschwunden ist . Einige Neue haben ja auch die Badtür als Schiebetür . Müsste man

    mal genau sehen , was man da machen kann .

  • Also hier hat doch schon jemand im 520er die Türen eingebaut und das auch sehr genau beschrieben.

    Musst du mal das Forum durchsuchen.

    Die an der Decke hängenden Schiebetüren verschwinden dann hinter dem Waschbecken im Hohlraum.

    Das waren irgendwelche superleichte Platten aus dem Baumarkt in ähnlicher Holzoptik wie original.

    Schaust du hier

    Beitrag 3247

    Seite 163

    und

    Beitrag #3276

    Seite 164


    Sprite Cruzer 520 SR Bj.2018
    Isuzu D-Max 3,0l AT Doka

    4 Mal editiert, zuletzt von dirkvader ()

  • ...

    Daher kam meine Anfrage. Also: feel freu to move your spirit :-)

    Der Beitrag mit den Schiebetüren ist von mir. Die haben zwischenzeitlich die ersten Urlaube überstanden und ich bin froh das ich mich da rangetraut habe. Hat allerdings auch seine Zeit gedauert (in den Weihnachtsferien).

    Die Türen bestehen aus sehr leichten Kunststoff-Wand-/Deckenpaneelen von Hornbach die überraschend stabil sind. Davon braucht man je 2 die ich verklebt und Schlafzimmerseitig mit DC-Fix bezogen habe. Die wiegen am ende nichtmal 1 kg und erlauben sind dann auch von den doch recht filigranen Gardinenschinen tragbar.

    Ist aber definitiv nicht das gleiche wie die originalen Holztüren im Britischen Pendant Sprite Mayer 4EB.


    Falls Du Dich da rantrauen willst, kannst Du Dir meine Lösung gerne auch anschauen um zu beurteilen, ob Dir das den Aufwand wert ist.

    Ich wohne in Mönchengladbach und unser Sprity steht neben dem Haus.

    "Man darf nicht alles glauben, was im Internet steht."

    Abraham Lincoln

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!