Beiträge von brevis

    Problem gelöst,

    Beim drücken des Zünderknopfs habe ich wahrscheinlich gleichzeitig den Knopf etwas nach links gedreht so daß er gedrückt blieb. Beim Wechsel der Batarie habe ich nachdem wechsel wieder gedrückt und den Knopf nur ganz leicht nach rechts gedreht, das war zu wenig. Nachdem ich den Knopf bis zum Anschlag nach rechts drehte raste der ein und der Knopf kamm wieder raus, so daß er sich auch wieder drücken ließ.

    Es funktioniert alles wieder! Danke für die Unterstützung.


    Viele Grüße, Brevis

    Grüße an Alle!

    Wollte den Kühlschrank auf Gas laufen lassen, dabei ist der Zündknopf im eingedrücktem zustand geblieben , er federt nicht zurück ... zündet auch nicht.

    Mit Strom läuft und kühlt er aber weiter gut.

    habe am Zündknopf die Batterie getauscht ,hat aber nichts gebracht.

    Wollte das ganze ausbauen und schauen, zwei schrauben ab, Umschaltknopf ging leicht raus, aber ich kriege den Temperatur Regler nicht ab , weis jemand einen Rath ?

    Was konnte da kaput sein ?


    Viele Grüße, Brevis

    Hallo Camper,

    Überlege gerade an unserem Fendt 550 Sg 2019 zwei Serviceklappen nachrüsten lassen, eine vorne links und eine hinten rechts, bin mir allerdings nicht ganz siecher das richtige zu tun.

    Vorteil ist ; ich komme besser und schneller an meine Sachen von außen ran,

    Nachteil (aus meiner unerfahrener Sicht ) ; der Einbau ist mit zusätzlichen Bohrungen und Klappen die ev. undicht werden konnten verbunden.

    beim kühlen Wetter draußen habe ich beim schlafen ( an der Seite wo die Serviceklappe ist) gemerkt das es immer etwas kühle Luft zieht obwohl die Klappe zu war und dicht ist die auch.

    Frage , ist damit zu rechnen das es nach dem Einbau der Zusatzklappen etwas "luftiger " im Wagen wird ?


    Viele Grüße , Brevis

    Hallo liebe Camper,

    passt dieses Rad auch zu einem Fendt 550 SG , Mod.2019

    die Bereifung ist auch wie bei Denwe. 215/70R15C109L

    will nur eine Bestätigung von Kennern das es passt bevor ich bestelle


    https://www.wiedemann-fahrzeug…x5-et-30-tl-1000-kg?c=225


    Danke, und Viele Grüße!



    Bei unserem neuen 2019er Fendt hat der Hersteller gleich Beschwerden vorgebeugt, in dem er als extra Hinweis (grau unterlegt, mit "Zeigehand") in die BA schrieb, dass die Eingangstür im Schloßbereich gewollt eine gewisse Vorspannung hat, damit die Dichtung des Türblattes oben und unten richtig am Türrahmen anliegt.

    kann ich auch bestätigen, unser Händler sagte wir sollten die Tür leicht zuknallen, das geht auch ganz gut von außen, von innen funktioniert das zuknallen aber nicht so gut, vor allem nachts wenn mann so leise wie möglich schließen will , bei so einem versuch ist meine Frau beinahe vom Bett gefallen :) .
    Händler meint , es ist normal dies bezweifelle ich aber ...

    Grüße an Alle,
    sorry , verstehe ich das richtig das der unterschied zwischen 50 und 30 mbar CADAC 2-Cook, nur an der Schlauch+Regler verbindung 50 oder 30 mbar liegt ?
    oder sind es zwei verschiedene Geräte ? habe leider keine Ahnung von Gas Geräten ...


    Niko.

    Hallo ,
    wir kriegen nächste Woche einen Fendt 550 sg 2019 mit einer 2000 kg Achse vom Werk , mache mir ein wenig sorgen wegen der höhe , laut Händler sind es 263 , meine aber gelesen zu haben das die höhe nach einer 2000 Auflastung sich ändert ,weis jemand mehr darüber ?, 5 cm mehr passen bei uns leider nicht unter den Carport .



    Fiele Grüße !